DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wie albern ist das denn?! Das Internet lacht über einen seltsamen neuen Mode-Trend



Mode ist ja bekanntlich Geschmacksache, weshalb man eigentlich nicht darüber streiten sollte. In gewissen Fällen stellt sich aber schlicht und einfach die Frage, ob es diesen oder jenen neuen Trend wirklich braucht und ob dieser überhaupt sinnvoll ist – wie das folgende Beispiel zeigt.

Ins Leben gerufen wurde die Debatte von James Kelleher, einem fleissigen Twitter-User aus Dublin: Als dieser kürzlich in einer Primark-Filiale unterwegs ist, entdeckt er etwas, das ihn ein bisschen verwirrt. Darum zückt er sein Handy, macht schnell zwei Fotos, veröffentlicht diese auf Twitter und schreibt dazu:

«WTF, wie viele Leute laufen wohl mit solchen Fake-Hemden rum?»

Und tatsächlich: Bei dem Billig-Mode-Riesen kann man etwas kaufen, das (unter einem Pullover getragen) aussieht wie ein Hemd – in Wirklichkeit aber gar keins ist.

Und das sieht so aus:

Kaum sind die Bilder veröffentlicht, kommt die Diskussion auch schon ins Rollen. Während sich die einen darüber lustig machen ...

«Stell dir vor, ein Mädel lernt jemanden kennen und will die Person mit nach Hause nehmen und stellt dann fest ‹Mist, ich hab ja ein Fake-Hemd an›».

... geben die anderen zu, ein solches Teil selbst schon getragen zu haben. Allerdings mit der kleinen Einschränkung, dass es wohl nicht sonderlich praktisch gewesen ist:

«Ich! Aber ich musste feststellen, dass es immer rausrutscht, als wolle es mich verraten. Darum trage ich jetzt wieder echte Hemden.»

Bei dem von Kelleher fotografierten Modell handelt es sich wohl um ein Kleidungsstück für Damen, ein anderer Twitter-User will das entsprechende Pendant für Männer entdeckt haben. Und dessen Aussage zufolge sollen die Dinger in Australien der letzte Schrei sein:

Auch in der watson-Redaktion gehen die Meinungen von «Wie albern ist das denn?!» bis hin zu «Find ich jetzt noch ne gute Idee» gravierend auseinander. Darum fehlt jetzt eigentlich nur noch deine Meinung! Wir sind gespannt...

Was hältst du von den Fake-Hemden?

(viw)

Apropos Mode: Erinnerst du dich noch, was wir in den 00-er Jahren getragen haben ...

1 / 8
Die Mode aus den 00-er Jahre
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mehr zum Thema Klamotten und Fashion:

Good News

Lebe deinen Traum: 18-Jährige mit Downsyndrom mischt die Model-Welt auf

Link zum Artikel
Heroin Chic, Peep Toes, Color-Blocking - alles klar?

Sprichst du Mode? Teste im Quiz, ob du die Sprache der Fashionistas verstehst

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

30 der besten Tweets, die das Warten auf das Pandemie-Ende etwas verkürzen

Obacht, geschätzte watson-Userin, geschätzter User: Wenn die Tweets in diesem Artikel nicht prompt angezeigt werden, klicke für unseren überaus bemühten IT-Support auf diesen Link, zähle wahlweise laut oder leise auf fünf und scrolle erst dann weiter.

Artikel lesen
Link zum Artikel