Film
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Für Fans von Schicksals-Prinzessinnen und ihren Kleidern ist «Grace of Monaco» genau richtig. Bild: Ascot-Elite

Die Quick-Kritik

Ach, man kann ihr das Botox einfach nicht ausreden



So kann man doch nicht das wichtigste Filmfestival der Welt eröffnen! Oder sagen wir's so: Nur Krypto-Monarchisten wie mir wurde es während «Grace of Monaco» recht lange fast nicht langweilig. Alle andern tun mir leid. Weil diese royale Soap-Opera dermassen seifig ist, dass auch der grösste Grace-Kelly-Fan darauf ausrutschen muss vor Missvergnügen. Regisseur Olivier Dahan hatte ja 2006 den Welterfolg und Oscar-Preisträger «La vie en rose» über das die Amouren und den Drogenkonsum der Edith Piaf abgeliefert und dachte sich jetzt offenbar, dass so ein Frauenleben-Film auch ohne grössere Anstrengungen geht. Hauptsache, der Star ist gross genug.

Selbstverständlich würde sich auch keine besser eignen, um die Eingewöhnungsphase der pragmatischen Amerikanerin und Schauspielerin Grace Kelly im monegassischen Königshaus besser darzustellen als die gediegene Diva Nicole Kidman. Denkt man sich jedenfalls. Nicole Kidman trägt auch die schönen Kleider sehr schön, aber ach, sie hat sich mit grosser Sicherheit wieder Botox spritzen lassen, man kann es ihr einfach nicht ausreden. Sie ist fürwahr die blendendste aller fürstlichen Barbiepuppen, der Film insgesamt allerdings so euro-trashig wie die drei missratenen Kinder der echten Gracia Patricia von Monaco.

«Grace of Monaco» läuft jetzt im Kino.

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

117
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

78
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

149
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

117
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

78
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

149
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Neue Liste zeigt: So absurd viel verdienen die bestbezahlten Film- und Serien-Stars

Auch in Zeiten der Streaming-Dienste und rückläufiger Kinoeinnahmen verdienen sich Schauspieler und Schauspielerinnen eine goldene Nase. Das geht aus einem neu publizierten Übersicht des Forbes Magazine hervor.

Wie jedes Jahr hat sich das Magazin angeschaut, wer aktuell zu den Top-Verdienern im Schauspielbusiness gehört und die Resultate publiziert. Berücksichtigt wurde der Zeitraum zwischen dem 1. Juni 2018 und 1. Juni 2019.

Artikel lesen
Link zum Artikel