DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schläge kommen teuer

Kanye West verprügelt Teenie und muss ihm jetzt eine viertel Million Dollar zahlen

29.01.2014, 21:3329.01.2014, 21:34
Bild: Getty Images Europe

Tatort: Eine Arztpraxis in Beverly Hills am 13. Januar. Tathergang: Ein 18-Jähriger beleidigt Kim Kardashian. Kanye West – ein Mann der Taten – verteidigt die Ehre seiner Verlobten und schlägt zu. Tatausgang: Kanye West zahlt dem Teenager 250'000 Dollar, damit er keine juristischen Schritte einleitet.

(lis/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Mileys Geständnis: Drogen, geplatzte Deals und viel Nacktheit, aber keine Lügen

Ihr wisst es bereits. Miley Cyrus und Liam Hemsworth sind nicht mehr. Gemäss TMZ hat Liam sogar bereits die Scheidung eingereicht. «Unüberbrückbare Differenzen» seien der Grund.

Zur Story