DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Co-starring in

Jennifer Lawrence mit ihren Filmpartnern Liam Hemsworth (links) und Josh Hutcherson (rechts). Bild: Drew Gurian/Invision/AP/Invision

Mmm fein! 

Liam Hemsworth findet die Kussszenen mit Jennifer Lawrence unangenehm. Warum nur? 



Der Schauspieler Liam Hemsworth, einer der besten Freunde von Jennifer Lawrence und ihr Küsspartner im neuen Film «Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1», war in der« The Tonight Show» von Jimmy Fallon zu Gast. Dort erzählte er einem mehr als erstaunten Publikum, dass die unangenehmsten Momente während der Dreharbeiten mit Jennifer die waren, in denen er sie küssen musste. 

Waaas? Küsst sie etwa dermassen schlecht? Nein. Das sei es eben nicht, versichert der Schauspieler. Sie habe aber kurz davor stets absichtlich etwas Ekliges gegessen, klärt der Australier den Talkmaster auf. Und vor der Szene flüsterte sie ihm dann zu: «Ich habe Thunfisch und Knoblauch gegessen und mir nicht die Zähne geputzt.» 

Armer Hemsworth! Man muss ein bisschen Mitleid mit dem Mann haben, aber dennoch: Man muss Jennifer Lawrence auch einfach ein bisschen dafür lieben. 

Animiertes GIF GIF abspielen

Hihihihihihihihihihihihi. gif: giphy

(rofl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

People-News

Was Kate Winslet Freches tat, als sie von der Nacktszene in «Titanic» erfuhr

Heute gibt's ein fesches kleines Anekdötchen vom «Titanic»-Set. 22 Jahre ist es her, dass wir alle weinend im Kino sassen und dabei zusahen, wie Rose ihren Jack an den dunklen, eisig kalten Nordatlantik verlor.

Und wir alle erinnern uns an die Mutter aller Szenen.

Nein, nicht die.

Die andere. Die noch nacktere.

Nachdem nämlich Kate Winslet besagte Szene gelesen hatte und wusste, dass sie in diesem unsagbar teuren Film vollends enthüllt vor Leonardo DiCaprio wird herumliegen müssen, beschloss …

Artikel lesen
Link zum Artikel