DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild: imgur

Weiss mein Hund, dass ich schwanger bin?

Hundeliebhaber wissen, dass ihre Lieblinge sehr sensibel auf die Menschen und Tiere um sie herum sind. Aber sind sie so feinfühlig und merken, wenn «ihr» Mensch schwanger ist? 
29.07.2015, 10:1029.07.2015, 12:41

«Hunde sind weitaus sensibler bei Veränderungen bei ihren Menschen als wir es bei unseren Hunden sind», meint K.C. Theisen, Direktor des amerikanischen Instituts für Tierpflege in der Gesellschaft.

bild: imgur

Viele Hundeliebhaber sind davon überzeugt: Ihr Tier bemerkt sofort, wenn die Familie Nachwuchs erwartet. 

Video-Beweis zur Unterstützung der These

Ein YouTube-User filmte als Beweis seine zwei Hunde, Munster und Dunder, die bei Beginn der Schwangerschaft ein anderes Verhalten an den Tag legten. «Seit meine Frau schwanger wurde, benehmen sich Munster und Duner ein klein wenig anders. Munster will immer sein Kopf auf den Bauch meiner Frau legen. Und Dunder springt sie nicht mehr an, wenn sie nach Hause kommt», bemerkt stolz der werdende Papa.

«Hunde können unsere Herzschläge hören und nehmen Veränderungen in unserem Hormonhaushalt war», so Theisen. «Also stellen sie sich mal vor, wenn sie bei ihrem Frauchen plötzlich zwei Herzschläge wahrnehmen können!»

Bild: instagram/shayrose

Es ist also wahrscheinlich, dass unsere Hunde wissen, dass «Mama» sich verändert hat. Gemäss Theisen bleibt aber ein Geheimnis, ob Hunde verstehen, wonach diese Veränderung auch eine Ankündigung grosser Freude ist. 

bild: imgur

(syl, via the dodo)

Mehr zum Thema Hund

No Components found for watson.appWerbebox.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Dieser türkische Strassenhund ist jetzt ein Medienstar – sogar Erdogan reagiert auf ihn
«Boji» fährt täglich bis zu 30 Kilometer mit der Strassenbahn durch Istanbul - ganz alleine. Erdogans Gegner setzen grosse Hoffnung auf ihn.

Der Hund trug weder Namen noch Halsband. Er streunte kreuz und quer durch Istanbul, wie es ihm gefiel. Er war einer von 130'000 herrenlosen Hunden in der Millionenstadt, nichts besonderes - bis ihn die sozialen Medien entdeckten. Jetzt ist er ein Star: Einen Namen hat er nun, «Boji», 80'000 Fans auf Instagram und Twitter, ein Halsband und einen Mikrochip unter dem Fell, mit dem er auf Schritt und Tritt überwacht wird.

Zur Story