DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Veiled mothers of the two teenage girls, who were raped and hanged from a tree, speak to the media at Budaun district in the northern Indian state of Uttar Pradesh May 31, 2014. India’s new Home Minister Rajnath Singh weighed in on Friday in a grisly case in which two teenage girls were raped and hanged from a tree this week in Uttar Pradesh, as public anger and political controversy over the attack gain momentum. REUTERS/Anindito Mukherjee (INDIA - Tags: CRIME LAW)

Die beiden Mütter der getöteten Mädchen. Bild: ANINDITO MUKHERJEE/REUTERS

Nach Verbrechen an zwei Cousinen in Indien

«Sie haben meine Tochter aufgehängt, ich will, dass die Täter auch hängen.»



Die Polizei ist nach der Gruppenvergewaltigung und dem Tod zweier Mädchen im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh unter starken Druck geraten. Die Ermittler fassten nach anfänglichem Zögern fünf Verdächtige, von denen zwei bei der Polizei arbeiten.

Drei Festgenommenen wird vorgeworfen, die 14 und 16 Jahre alten Cousinen im Distrikt Badaun missbraucht und in einem Baum erhängt zu haben, teilten die Behörden am Samstag mit. Die beiden festgenommenen Polizisten müssen sich wegen Pflichtverletzung und einer möglichen Verschwörung mit den Tätern verantworten.

The father of one of the two teenage girls, who were raped and hanged from a tree, weeps at his house at Budaun district in the northern Indian state of Uttar Pradesh May 31, 2014. India's new Home Minister Rajnath Singh weighed in on Friday in a grisly case in which two teenage girls were raped and hanged from a tree this week in Uttar Pradesh, as public anger and political controversy over the attack gain momentum. REUTERS/Anindito Mukherjee (INDIA - Tags: CRIME LAW TPX IMAGES OF THE DAY)

Der Vater eines der Mädchen. Bild: ANINDITO MUKHERJEE/REUTERS

«Die fünf sind die Hauptverdächtigen des Verbrechens», hiess es von den Behörden. Zwei weitere Verdächtige würden gefasst, sobald Einzelheiten aus den Ermittlungen vorlägen. Die Familien hatten die toten Mädchen am Mittwoch gefunden, nachdem sie die Cousinen am Vorabend bei der Polizei hatten vermisst melden wollen.

Indian policemen cordon off the area as villagers and others look towards the tree where two teenage girls were found hanging after they were gang raped in Katra village in the northern Indian state of Uttar Pradesh state, Saturday, May 31, 2014. Police arrested a third suspect and hunted for two others Saturday in the gang rape and slaying of two teenage cousins found hanging from a tree, a case that has prompted national outrage. (AP Photo/Rajeev Pal)

Der Tatort. Bild: Rajeev Pal/AP/KEYSTONE

Women workers of India's ruling Bharatiya Janata Party (BJP) shout slogans and burn an effigy of Akhilesh Yadav, chief minister of the northern Indian state of Uttar Pradesh, during a protest against the recent killings of two girls, in Allahabad May 31, 2014. India's new Home Minister Rajnath Singh weighed in on Friday in a grisly case in which two teenage girls were raped and hanged from a tree this week in Uttar Pradesh, as public anger and political controversy over the attack gain momentum. Uttar Pradesh Chief Minister Yadav has ordered that the case be handled by a fast-track court

Überall in Indien protestierten die Menschen gegen die Tötung der beiden Mädchen. Bild: JITENDRA PRAKASH/REUTERS

Vater fordert Gerechtigkeit statt Entschädigung

Am Samstag schlug der Vater eines Mädchens das Angebot einer Entschädigungszahlung der Regierung in Höhe von 500 000 Rupien (rund 7600 Franken) aus. «Ich brauche keine Entschädigung, ich will Gerechtigkeit für meine Tochter» sagte er dem Sender NDTV. «Sie haben meine Tochter aufgehängt, ich will, dass die Täter auch hängen.» Viele Mitglieder der Gemeinde bezweifeln aber, ob es eine solche Gerechtigkeit geben wird. Die Familien der Opfer sind Dalit - als unberührbar diffamierte Menschen, die in Indien gesellschaftlich ganz unten stehen.

«Ich brauche keine Entschädigung, ich will Gerechtigkeit für meine Tochter. Ich brauche keine Entschädigung, ich will Gerechtigkeit für meine Tochter»

Vater des einen Opfers

Polizei verweigerte Ermittlungen

Die Polizei hatte sich nach Angaben der Familien zum Zeitpunkt des Verschwindens der Mädchen geweigert, sie zu suchen oder zumindest eine Vermisstenanzeige aufzunehmen. Erst heftige Proteste nach dem Fund der Leichen in dem Baum hatten dazu geführt, dass die Beamten überhaupt ermittelten. Mehrere Beamte wurden daraufhin vom Dienst suspendiert und zwei Hauptverdächtige festgenommen. Nach dem Wunsch der Familien, die der Polizei nicht vertrauen, sollen nun Beamte des Bundesstaats weiter ermitteln. Regionalpolitiker und Frauenrechtsgruppen sprachen von einer zunehmenden Gesetzlosigkeit im Bundesstaat Uttar Pradesh. Erst am Freitag war Berichten zufolge ein weiteres, 17-jähriges Mädchen im Distrikt Azamgarh von einer Gruppe vergewaltigt worden. (kub/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Flug UK6395 – nach der Landung in Hongkong warten gleich zwei böse Überraschungen

Erst kürzlich hiess es noch, dass das Ansteckungsrisiko während Flügen sehr gering sei. Doch nun haben sich 47 Passagiere desselben Fluges infiziert. Das wirft Fragen auf.

Die weiter operierenden Flüge zwischen dem Corona-Hotspot Brasilien und der Schweiz sorgten Ende März für erhitzte Gemüter. Während beispielsweise Frankreich sämtliche Flugverbindungen mit Brasilien bis auf Weiteres aussetzte, sieht die Schweiz bisher keinen Grund einzugreifen. Auch Swiss-Sprecherin Meike Fuhlrott beschwichtigte gegenüber watson: Die Ansteckungsgefahr an Bord sei sehr gering. Doch der Flug UK6395 dürfte jetzt zu reden geben.

Es ist der 4. April, als sich der Airbus A321neo in …

Artikel lesen
Link zum Artikel