sonnig24°
DE | FR
8
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
International
Afghanistan

Osama bin Ladens Sohn erklärt den USA den Krieg

Hamza Bin Laden, Spross des getöteten Osama bin Laden.
Hamza Bin Laden, Spross des getöteten Osama bin Laden.

Osama bin Ladens Sohn erklärt den USA den Krieg

11.07.2016, 12:4711.07.2016, 12:48
Mehr «International»

Hamza bin Laden, der 25-jährige Sohn des im Jahr 2011 getöteten al-Kaida-Anführers Osama bin Laden, hat eine Audionachricht veröffentlicht, in der er zum Kampf gegen die USA aufruft. Das berichtet The Guardian am Montag.

In der 21 Minuten langen Rede kündet er an, den Krieg seines Vaters weiterzuführen. Das sei die Antwort auf die Unterdrückung der Menschen in Palästina, Afghanistan, Syrien, Irak und weiteren muslimischen Ländern. Er wolle Rache für seinen Vater und alle, die den Islam verteidigen würden.

Hamza wird von einem ehemaligen Angestellten des amerikanischen Geheimdienstes gegenüber «The Guardian» als «neues Gesicht für die al-Kaida» bezeichnet, eines, das direkt mit dem Gründer verbunden sei. Hamza sei ein gefährlicher Feind. (dwi)

Terrorismus
AbonnierenAbonnieren
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

8 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Bürgerliche wollen nur Steuergeschenke für Reich
11.07.2016 13:05registriert Mai 2015
...und der Wahnsinn geht weiter...
212
Melden
Zum Kommentar
8
Hunderte Festnahmen bei Protest von Klima-Aktivisten in Den Haag

Die niederländische Polizei hat bei einer Demonstration von Klima-Aktivisten in Den Haag mehrere Hundert Menschen festgenommen. Sie hatten am Samstag zum mittlerweile siebten Mal einen Streckenabschnitt der Autobahn A12 unweit des Parlaments- und Regierungssitzes der Niederlande blockiert.

Zur Story