International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wertvoller Diamant in Südafrika entdeckt



Blauer Diamant mit einem Gewicht von 12,03 Karat. Der nun in Südafrika gefundene Edelstein wiegt mit 20,08 Karat deutlich mehr. (Symbolbild)

Nicht der gefundene Diamant, aber auch ganz hübsch. Bild: KEYSTONE

Ein extrem seltener, wertvoller blauer Diamant ist in der östlich der südafrikanischen Hauptstadt Pretoria gelegenen Cullinan-Mine gefunden worden. Der Edelstein hat ein Gewicht von 20.08 Karat.

Dies teilte das Bergbauunternehmen Petra Diamond am Dienstag auf seiner Internetseite mit. Der Betreiber der Mine machte zunächst keine Angaben zum Wert des ungewöhnlich reinen Edelsteins.

Im Vorjahr war ein erstklassiger Edelstein mit 910 Karat aus Lesotho für 40 Millionen US-Dollar verkauft worden. In Cullinan war 1905 der bisher grösste Diamant gefunden worden. Der 3106 Karat schwere Stein wurde zerteilt und gehört seither zu den britischen Kronjuwelen. (dfr/sda/dpa)

Esel-Handel in Afrika

Der etwas andere Job – Busfahrer in Kenia

Play Icon

Tiere töten Afrika

«An meine geschätzten Patienten» ... so beginnt die Entschuldigung von Cecil-Mörder Walter Palmer, mit der er seine Zahnarztpraxis retten will

Link zum Artikel

Töten als Zeitvertreib: Diese neun Jäger bezahlten ihren Abschuss teuer

Link zum Artikel

Auf dem Silbertablett serviert: So töten Touristen in Afrika mit Pfeil und Bogen Löwen

Link zum Artikel

Elefanten, Nashörner, Löwen & Co.: Bundesrat will Import von Jagdtrophäen bedrohter Tierarten NICHT verbieten

Link zum Artikel

Der Zahnarzt als verhasster Löwenkiller, und was ist mit Prinz Harry?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Tiere töten Afrika

«An meine geschätzten Patienten» ... so beginnt die Entschuldigung von Cecil-Mörder Walter Palmer, mit der er seine Zahnarztpraxis retten will

49
Link zum Artikel

Töten als Zeitvertreib: Diese neun Jäger bezahlten ihren Abschuss teuer

9
Link zum Artikel

Auf dem Silbertablett serviert: So töten Touristen in Afrika mit Pfeil und Bogen Löwen

4
Link zum Artikel

Elefanten, Nashörner, Löwen & Co.: Bundesrat will Import von Jagdtrophäen bedrohter Tierarten NICHT verbieten

2
Link zum Artikel

Der Zahnarzt als verhasster Löwenkiller, und was ist mit Prinz Harry?

0
Link zum Artikel

Tiere töten Afrika

«An meine geschätzten Patienten» ... so beginnt die Entschuldigung von Cecil-Mörder Walter Palmer, mit der er seine Zahnarztpraxis retten will

49
Link zum Artikel

Töten als Zeitvertreib: Diese neun Jäger bezahlten ihren Abschuss teuer

9
Link zum Artikel

Auf dem Silbertablett serviert: So töten Touristen in Afrika mit Pfeil und Bogen Löwen

4
Link zum Artikel

Elefanten, Nashörner, Löwen & Co.: Bundesrat will Import von Jagdtrophäen bedrohter Tierarten NICHT verbieten

2
Link zum Artikel

Der Zahnarzt als verhasster Löwenkiller, und was ist mit Prinz Harry?

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Mindestens 24 Tote bei Angriff auf Kirche in Burkina Faso

Bei einem Angriff auf eine Dorfkirche in Burkina Faso sind mindestens 24 Menschen getötet worden. Rund 18 weitere Menschen seien bei der Attacke in dem Dorf Pansi im Norden des Landes verletzt worden, teilte der Regionalgouverneur der Sahel-Region, Salfo Kaboré, am Montag mit.

Eine «bewaffnete terroristische Gruppe» habe das Dorf nahe der Grenze zum Niger am Sonntag überfallen. Die Angreifer hätten zunächst die Dorfbewohner von Nicht-Ansässigen getrennt und dann die Dorfbewohner getötet. …

Artikel lesen
Link zum Artikel