DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Erdbeben der Stärke 6,5 erschüttert Taiwan

24.10.2021, 09:57
Bild: keystone

Ein Erdbeben der Stärke 6.5 hat die Insel Taiwan erschüttert. Das Beben ereignete sich am Sonntag in einer Tiefe von 66.8 Kilometern, wie Taiwans Wetterbüro mitteilte. Das Zentrum lag demnach im Nordosten Taiwans, war aber auf der gesamten Insel zu spüren. Kurz nach der ersten Erschütterung folgte ein Nachbeben der Stärke 5.4.

Berichte über grössere Schäden oder Verletzte gab es zunächst nicht. In der Hauptstadt Taipeh und der angrenzenden Stadt Neu-Taipeh wurden Teile des Nahverkehrs für rund 40 Minuten ausgesetzt. Auch Teile des Schnellzugnetzes waren betroffen. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Biden und Putin reden am Dienstag ein Wörtchen miteinander

Mitten in der angespannten Lage im Ukraine-Konflikt werden Russlands Staatschef Wladimir Putin und US-Präsident Joe Biden am Dienstag miteinander sprechen. Das Weisse Haus bestätigte am Samstagabend die zuvor vom Kreml angekündigte Videoschalte. Biden wolle dabei auch die «Sorgen» der USA angesichts von Russlands Militäraktivitäten entlang der ukrainischen Grenze unterstreichen, sagte seine Sprecherin Jen Psaki. Der Präsident werde die Unterstützung der USA für die Souveränität und territoriale Integrität der Ukraine betonen.

Zur Story