International
Digital

James Bond: Premiere verschoben – wegen Coronavirus

Premiere des neuen James Bond Films um sieben Monate verschoben – wegen Coronavirus

04.03.2020, 19:18
Mehr «International»
FILE - This is a Wednesday, Oct. 28, 2015 file photo of actor Daniel Craig poses for the media as he arrives for the German premiere of the James Bond movie 'Spectre' in Berlin, Germany. The ...
Sein letzter Auftritt als James Bond muss bis November warten: Daniel Craig. Bild: AP

Fans der Bond-Filme müssen nun stark sein. Wie die Macher der Agentenfilme auf Twitter mitteilten, verzögert sich der Start des neuen Films «No Time to Die» um sieben Monate. Neu soll der Film im November 2020 erscheinen. Eigentliches Premieredatum wäre der 02. April gewesen.

Grund für die Verschiebung ist wie so oft in diesen Tagen das Coronavirus. Auf Twitter schrieben die Macher des Films:

«MGM, Universal und die Bondproduzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli gaben heute bekannt, dass die Veröffentlichung von NO TIME TO DIE nach sorgfältiger Prüfung und gründlicher Evaluierung des globalen Filmmarktes bis November 2020 verschoben wird.»

Der Film war bereits vom Ausbruch des Virus betroffen: Die chinesische Premiere und die Presse-Tournee wurden aufgrund von Bedenken abgesagt. Trotzdem hielt man zunächst am offiziellen Premieredatum im April fest. Bis heute. (dfr)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
23 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
ralfre
04.03.2020 19:56registriert Februar 2014
Ok, jetzt kann das Virus definitiv wieder verreisen.
1125
Melden
Zum Kommentar
avatar
Füürtüfäli
04.03.2020 21:27registriert März 2019
Are you going to release the new James Bond movie now? -
No, time to die.
903
Melden
Zum Kommentar
avatar
pfffffffff
04.03.2020 19:23registriert Januar 2017
Krass! Was wissen die, was wir nicht wissen?

>no time to die< 🧐
5517
Melden
Zum Kommentar
23
«Oh, Oh!» – ICQ-Messenger macht nach fast 30 Jahren dicht
Ein Internet-Relikt aus den 1990er und 2000er-Jahren stirbt aus. Der Messengerdienst ICQ wird eingestellt – und mit ihm auch ein Teil der Jugendkultur dieser Zeit.

Anfang der 2000er-Jahre war man noch nicht rund um die Uhr erreichbar. Die Handys waren unhandlich und zumeist noch gar nicht Internet-fähig, das Verschicken einer einzelnen SMS kostete Geld. Doch dann kamen die ersten Chatdienste – und plötzlich konnte man viel einfacher mit Freunden in Kontakt bleiben oder sich mit Menschen aus der ganzen Welt unterhalten.

Zur Story