International
Digital

Grosse Trauer: Kein Raspberry Pi 5 im Jahr 2023

Digital-News

Grosse Trauer bei Bastel-Community: Kein Raspberry Pi 5 im Jahr 2023

Im Jahr 2023 wird es keinen Raspi 5 geben. Dies gibt der Foundation-Chef bekannt. Grund ist der grosse Lieferstau.
20.12.2022, 12:26
Mehr «International»

Die Computer-Bastelgemeinschaft hatte es 2022 bereits schwer genug: Der akute Mangel an Kapazitäten für die Chipproduktion kratzte schon an der Motivation, sich mit Leiterplatten, Dioden und Ein-/Ausgabe-Logiken zu befassen. Kurz vor Weihnachten kommt nun eine weitere Hiobsbotschaft: Im nächsten Jahr wird es keinen Raspberry Pi 5 geben.

Für jene, die nur Bahnhof verstehen, sei hiermit kurz erklärt: Raspberry Pi ist ein ultrakleiner Computer, der zwar für alltägliche Tätigkeiten wie Browsen, Dokumente erstellen und Co. verwendet werden kann. Aufgrund seiner verschiedenen Anschlüsse und des tiefen Stromverbrauchs ist er aber vor allem ein beliebtes Werkzeug in der Bastelgemeinschaft, um etwa eine automatische Pflanzenbewässerungsanlage oder einen Webcam-Server zu betreiben.

Bildquelle verlinken mit https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/.

Deutsch: Raspberry Pi 4 Model B von der Seite.
English: Raspberry Pi 4 Model B from the side.
Українська: Одноплатний комп&#0 ...
So sieht das kleine Ding aus. Bild: Laserlicht/CC-by-sa 4.0

Von der fünften Version – auch Raspi 5 genannt – wurde erwartet, dass der Computer noch leistungsfähiger wird. Dazu kommt es aber nicht so schnell, wie Eben Upton, Leiter der Raspberry Pi Foundation, im Interview mit dem YouTube-Kanal «ExplainingComputers» ausführt.

Upton begründet das mit verschiedenen Faktoren: Einerseits habe der Chipmangel zu einem Lieferstau geführt, den man nun abbauen wolle. Andererseits wolle man genau dies nicht dadurch behindern, dass man den Raspi 5 lanciert. Sprich: Der Fokus werde auf die bestehenden Modelle gerichtet.

Ohnehin hätte die Produktion einer neuen Version nicht rasch gestartet werden können. Bislang ist nämlich völlig unklar, wie der Raspi 5 aussehen könnte. Die Ideenfindung dazu beginnt erst im nächsten Jahr – vermutlich im Sommer, womit das Produkt erst 2024 auf den Markt kommen könnte.

Immerhin kann Upton damit auch eine positive Nachricht liefern. Denn der Fokus auf die bestehenden Modelle könnte dazu führen, dass längst bestellte Produkte auch geliefert werden können. Priorisiert werden die Geräte der Zero- und Zero-W-Linie, wovon vor allem Gewerbe- und Industriekunden profitieren. Danach kommen die bekannteren Geräte der dritten und vierten Version.

(pit)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
14 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
lumpensammlerin
20.12.2022 17:25registriert Mai 2019
Ich erhalte seit Sommer jede Woche eine Mail, dass meine Bestellung voraussichtlich dann nächste Woche geliefert wird.
Immerhin kommt diese Email zuverlässig.
242
Melden
Zum Kommentar
avatar
Project47North
20.12.2022 16:00registriert August 2022
Ich wär ja nur schon glücklich, wenn die RPi 4 in den Läden wieder verfügbar wären.
Da jetzt schon von einem Pi 5 zu träumen ist meiner Meinung nach nur dekadent.
Ausserdem... Der Pi4 in der 8GB Version kann es schon beinahe mit einem PC aufnehmen.
Was soll da noch kommen?
Muss ein Pi wirklich so leistungsfähig werden, wie es ein aktueller Office Desktop PC ist?
Das sind Geräte für Bastler...
Wenn man sich mal ernsthaft mit Linux auseinander gesetzt hat, bekommt man mit dem Pi 4 ein echt starkes kleines Gerät konfiguriert, welches nicht noch leistungsfähigere Hardware braucht.
213
Melden
Zum Kommentar
avatar
maylander
20.12.2022 13:52registriert September 2018
Da ist überhaupt keine Trauer.
Hauptsache die jetzigen Modelle können wieder geliefert werden.
Die die angegebenen Projekte reichen die bestehenden Modelle locker aus.
Irgendwann braucht es dann mehr USB C Anschlüsse. Aber das ginge auch mit einem Raspi 4.5
202
Melden
Zum Kommentar
14
Ukrainische Zivilisten kämpfen gegen Putin – und haben eine klare Botschaft für uns
Der Krieg bringt nicht nur das Böse im Menschen hervor, sondern auch viel Gutes. watson lässt Ukrainerinnen und Ukrainer zu Wort kommen, die sich abseits der Front für die Verteidigung ihrer Heimat einsetzen.

Wegen der nur zögerlich erfolgenden und zum Teil ganz ausbleibenden Hilfe aus dem Westen sind viele Ukrainerinnen und Ukrainer von sich aus tätig geworden. Sie versuchen, den Mangel an Munition und Waffen mit unkonventionellen Ideen und innovativer Technik auszugleichen.

Zur Story