International
Frankreich

Französischer Bürgermeister zeigt Hitlergruss – «unglückliche Geste»

Französischer Bürgermeister zeigt Hitlergruss – er verweist auf «unglückliche Geste»

22.04.2024, 16:39
Mehr «International»

Ein französischer Bürgermeister hat bei einer Gemeinderatssitzung den Hitlergruss gezeigt und damit für Unruhe und Empörung gesorgt.

Wie die Präfektur Val-de-Marne am Sonntagabend mitteilte, werde sie die Justiz einschalten. Eine solche Geste sei komplett inakzeptabel. Der Bürgermeister von Villeneuve-Saint-Georges, Philippe Gaudin, hatte bei einer aufgeheizten Gemeinderatssitzung zur Verabschiedung des Haushalts am Samstag Berichten zufolge zweimal den Hitlergruss gezeigt. Zuvor soll ein oppositioneller Politiker Gaudin beschuldigt haben, in der Vergangenheit gemeinsame Sache mit Rechtsextremen gemacht zu haben.

Im Sender BFMTV gestand der Bürgermeister der südlich von Paris gelegenen 30'000-Einwohner-Gemeinde ein, dass es sich um eine «unglückliche Geste» gehandelt habe. Für ihn sei es aber eher eine Laune gewesen und keine Geste der Zugehörigkeit.

«Man muss die Dinge beim Namen nennen: Das ist eine antisemitische Tat», erwiderte der stellvertretende Bürgermeister, Emmanuelly Gougougnan-Zadigue. Mehrere Vertreter der Gemeinde forderten den Rücktritt des Bürgermeisters. Seine Tat sei ein Zeichen von Nazi-Verherrlichung. Die Werte der Republik habe er beschmutzt, hiess es in einem Post bei Facebook. Seit Jahren schon habe man auf Verfehlungen des Bürgermeisters hingewiesen. Der Linken-Politiker Louis Boyard forderte Neuwahlen. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
11 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Magnum
22.04.2024 18:57registriert Februar 2015
Arroganter Lokalfürst kann nicht mir Kritik umgehen - und meint dann noch, den politischen Gegner mit der falschesten aller falschen Gesten (von wegen unglücklich) provozieren zu müssen: Für so ein Amt nicht geeignet.
268
Melden
Zum Kommentar
11
EU startet Beitrittsverhandlungen mit Ukraine
Die aktuellsten News zum Ukraine-Krieg im Liveticker.
Zur Story