DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Misstrauensvotum gescheitert – AfD und Höcke wollten die Linke in Thüringen stürzen

23.07.2021, 16:15

Im ostdeutschen Bundesland Thüringen ist die AfD-Fraktion mit einem Misstrauensvotum gegen Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) gescheitert.

Bodo Ramelow von der Linken.
Bodo Ramelow von der Linken.Bild: keystone

Ihr Vorsitzender Björn Höcke erhielt bei der Abstimmung am Freitag im Landtag in Erfurt von 68 abgegebenen Stimmen 22 Ja- und 46 Nein-Stimmen und verfehlte damit die nötige absolute Mehrheit von 46 Stimmen, um Ramelow als Regierungschef zu stürzen.

Björn Höcke erhielt klar zu wenig Stimmen.
Björn Höcke erhielt klar zu wenig Stimmen.Bild: keystone

Damit ist die Regierungskrise in Thüringen aber nicht beendet. Ramelows rot-rot-grüne Landesregierung hat seit der Landtagswahl vom Oktober 2019 keine Mehrheit mehr. Ihr fehlen vier Stimmen.

In der vorigen Woche scheiterte der Versuch, den Landtag aufzulösen und so Neuwahlen herbeizuführen. Die CDU-Fraktion, die mehr als ein Jahr lang Stimmen für wichtige Projekte beisteuerte, will nun aber die Minderheitsregierung nicht länger stützen.

Der Landesverfassungsschutz stuft die Thüringer AfD als erwiesen extremistisch ein. Höcke gilt als Mitgründer des inzwischen formal aufgelösten und vom Bundesamt vom Verfassungsschutz als rechtsextrem eingestuften «Flügels» der AfD. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

15 Nachbarn, die ihre Wut mit aggressiven Zetteln ausdrücken

1 / 17
15 Nachbarn, die ihre Wut mit aggressiven Zetteln ausdrücken
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Schämen Sie sich» - Politiker explodiert bei Curios Rede

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

16 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Dschungelpartei
23.07.2021 17:08registriert Februar 2016
*Bernd Höcke
534
Melden
Zum Kommentar
avatar
Prometheus Disk
23.07.2021 17:22registriert Dezember 2020
Wäre das auch geklärt, denn ...
Misstrauensvotum gescheitert – AfD und Höcke wollten die Linke in Thüringen stürzen \nWäre das auch geklärt, denn ...
512
Melden
Zum Kommentar
avatar
Magnum
23.07.2021 17:30registriert Februar 2015
Es hat schon seinen Grund, warum Faschisten in der Regel auf ausserparlamentarische Gewalt setzen, um an die Macht zu kommen. Das musste nun auch Bernd das Braunbrot merken. Gut so. Kein Fussbreit der AfD, kein Fingerbreit dem Flügel.
475
Melden
Zum Kommentar
16
Putin will morgen die Annexion verkünden ++ «Geflüchtete Russen könnten auch Waffe sein»
Die aktuellsten News zum Ukraine-Krieg im Liveticker.
Zur Story