International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Enkel macht seinen Grossvater (84) zum coolsten Fashion-Hipster auf Instagram



Auf Instagram gibt es einen Haufen Mode-Kids, die sich in der hipsten Kleidung selbst darstellen. Meistens sind diese Leute nicht älter als 30. Doch der japanische Fernsehautor Naoya Kudo hat sich da was überlegt: Er gab seinem 84-jährigen Grossvater Tetsuya seine Kleidung, machte ein semiprofessionelles Foto-Shooting und richtete ihm einen Instagram-Account ein ...

(amü/watson.de)

Die 15 unnötigsten Erfindungen seit es Erfindungen gibt

Wenn ein Mädchen im Holocaust Instagram gehabt hätte

Play Icon

YouTube, Instagram, Tiktok und andere Apps

Facebook überrascht alle und lanciert den YouTube-Rivalen Watch: 3 Fragen und Antworten

Link zum Artikel

Der YouTube-König wird entthront – von seinem Nachfolger hast du noch nie gehört, wetten?

Link zum Artikel

Aufgepasst, Youtube! Instagram kommt mit stundenlangen Videos

Link zum Artikel

YouTube führt Premium-Abos und Fanartikel-Verkauf ein

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

11
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Garp 16.06.2019 16:08
    Highlight Highlight Ja, klar man kann auch den Grossvater missbrauchen, wenn der eigene Insta-Account nicht läuft.
    • Makimay 17.06.2019 09:01
      Highlight Highlight Ja der opa fühlt sich bestimmt missbraucht, er hat bestimmt keine freude daran, dies mit seinem enkel zu tun.
      Der enkel würde ihn doch lieber ins altersheim schicken und 1x im jahr zu weihnachten besuchen, dann hätte alles seine ordnung.
  • blumenstraussenfleisch 16.06.2019 15:30
    Highlight Highlight 🤦‍♂️
    • RAZZORBACK 16.06.2019 15:58
      Highlight Highlight 👀💤
  • malu 64 16.06.2019 14:34
    Highlight Highlight Hat ein bisschen was von Lagerfeld!
  • Nelson Muntz 16.06.2019 14:26
    Highlight Highlight Die Hüte von meinem Grossvater wären bei den heutigen Hipster voll trendy 🤣
  • Livia Peperoncini 16.06.2019 13:05
    Highlight Highlight Wie wenn die jungen Hipster nicht schon nervig genug wären... jetzt kommen noch die Senioren-Hipster.
    Die digitale Verblödung schreitet voran... jetzt muss der arme Senior ständig darüber nachdenken weshalb er vor 50 Jahren nicht so cool war.
  • frau-dachs 16.06.2019 12:46
    Highlight Highlight rauchen ist wirklich cool...

    ach du meine Güte 🤦🏻‍♂️
  • Scaros_2 16.06.2019 12:19
    Highlight Highlight was man nicht alles macht für 5min Ruhm,......äh pseudoruhm
    • Vergugt 16.06.2019 13:38
      Highlight Highlight Ach, lass die Leute doch Spaß haben.

      Die Horden an wannabe-influencern können wir gerne zusammen blöd finden, aber diese Meldung ist doch süss.
    • aglio e olio 16.06.2019 13:53
      Highlight Highlight Warum nicht, wenn die Zeit eh schon knapp ist?

15 Comics von Zucker-Herzen, die schonungslos aufzeigen, wie die Gesellschaft funktioniert

Gesellschaftskritik von Zucker-Herzen? Echt jetzt? Jap, das geht. Sehr gut sogar, wie ein Künstler auf charmante Art und Weise beweist.

Instagram ist für Künstler Fluch und Segen zugleich. Zum einen haben sie so eine Gratis-Plattform, auf der sie ihre Kunst unkompliziert an die Menschen tragen können. Zum anderen hat ebendieser Gratis-Aspekt eine inflationäre Auswirkung auf das Einschätzen der eigenen künstlerischen Fähigkeit. Jede und jeder ist plötzlich irgendwie Künstler.

Weder diese Erkenntnis, noch das Prinzip der künstlerischen Gesellschaftskritik ist neu. Dennoch hat der Künstler Tommy Siegel einen neuartigen Dreh …

Artikel lesen
Link zum Artikel