meist klar-2°
DE | FR
5
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
International
Italien

Italien: Erotikmodel Fortunata Ciaco will Regionalpräsidentin werden

Italienisches Erotikmodel Fortunata Ciaco will Regionalpräsidentin werden

26.11.2022, 12:0426.11.2022, 13:24
Fortunata Ciaco
Fortunata Ciacobild: pd

In der Lombardei will sich die italienische Erotik-Darstellerin Fortunata Ciaco um das Amt der Regionalpräsidentin bemühen. «Es ist nicht so, dass es mir spontan in den Sinn kam, zu kandidieren. Es war eine wohlüberlegte Entscheidung», kündigte die 42-Jährige am Samstag in einem TV-Interview an.

Nächstes Jahr stehen in Italiens bevölkerungsreichster und wirtschaftlich wichtigster Region Wahlen an. In der lombardischen Hauptstadt Mailand regiert derzeit Attilio Fontana von der Rechtspartei Lega, die auch in Rom an der Regierung beteiligt ist.

Ciaco - die in beruflichen Dingen unter dem Namen Priscilla Salerno auftritt - kandidiert mit Unterstützung der linken Kleinpartei Nuovo Partito Socialista. Grosse Aussichten auf einen Erfolg hat sie nicht.

Sie kündigte an, für Frauenrechte zu kämpfen zu wollen. Ciaco verwies auf die politische Karriere von Ilona Staller, die als «Ciccolina» im Erotik-Geschäft bekannt wurde und zwischen 1987 und 1992 im italienischen Parlament sass. (aeg/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

5 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
raab23@gmail.com
26.11.2022 14:14registriert Mai 2022
Schlechter als Berlusconi kann sie nicht sein.
232
Melden
Zum Kommentar
5
Mindestens drei Tote nach Rekordregen im neuseeländischen Auckland

Nach dem extremen Regen in Neuseelands grösster Stadt Auckland sind Behörden zufolge mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Eine weitere Person werde noch vermisst, teilte die Polizei am Samstag mit. Neuseelands neuer Premierminister Chris Hipkins flog am Samstag in die Stadt auf der Nordinsel.

Zur Story