International
Justiz

Julian Assange: Anwalt beklagt harten Umgang von Gefängnisbeamten

epa08246210 Supporters of Wikileaks founder Julian Assange protest outside Woolwich Crown Court in London, Britain, 25 February 2020. Assange is facing extradition to the US on 18 charges and faces up ...
Demonstranten fordern die Freilassung von Julian Assange in London.Bild: EPA

Anwalt beklagt harten Umgang von Gefängnisbeamten mit Assange

25.02.2020, 15:25
Mehr «International»

Der Anwalt des Wikileaks-Gründers Julian Assange hat sich über den harten Umgang der britischen Gefängnisbehörden mit seinem Mandanten beschwert.

Assange seien am Montag «elf Mal Handschellen angelegt worden, er sei in der Haftanstalt Belmarsh zweimal nackt ausgezogen und in fünf verschiedene Zellen gebracht worden», sagte Anwalt Edward Fitzgerald am Dienstag während des Auslieferungsverfahrens gegen Assange vor einem Gericht in London.

Assange kämpft seit Montag vor einem Londoner Gericht gegen seine Auslieferung an die USA. Dort drohen ihm im Falle einer Verurteilung 175 Jahre Haft.

WikiLeaks founder Julian Assange is seen in a prison van traveling to Westminster Magistrates Court in London, Friday, Dec. 20, 2019. Assange is expected to appear in person before Westminster Magistr ...
Julian Assange sitzt seit Ende vergangenen Jahres in Haft.Bild: AP

Fitzgerald warnte am Dienstag, dass Assanges Behandlung das «Verfahren beeinträchtigen könnte». Er bat Richterin Vanessa Baraitser, «den Gefängnisbehörden einen Hinweis zu geben», den Umgang mit Assange zu lockern.

Baraitser verwies darauf, dass dies eine Angelegenheit der Gefängnisbeamten sei und sie nicht die Befugnis habe, diese über den Umgang mit Gefangenen zu belehren. Sie erwarte jedoch, dass Assange fair und wie jeder andere behandelt werde, fügte die Richterin hinzu.

Der 48-jährige Australier ist während des Auslieferungsverfahrens im Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh im Südosten Londons inhaftiert. Die ersten Anhörungen finden in dieser Woche in London statt; im Mai wird das Verfahren dann fortgesetzt. (sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Julian Assange in der Botschaft Ecuadors festgenommen
Video: srf
Das könnte dich auch noch interessieren:
2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Therealmonti
25.02.2020 15:39registriert April 2016
Es ist eine Schande, wie ein sogenannt zivilisiertes Land mit einem unter sehr fragwürdigen Umständen inhaftierten Journalisten umgeht.
312
Melden
Zum Kommentar
2
Ralf Schumacher liebt einen Mann: Formel-1-Experte zeigt seinen Partner
Der frühere Formel-1-Fahrer sorgt mit einem emotionalen Post zu seinem Privatleben für Aufsehen. Dazu gibt es viele positive Reaktionen.

Ex-Formel-1-Fahrer Ralf Schumacher hat sich in einem Instagram-Post zum ersten Mal mit seinem Partner gezeigt. «Das schönste im Leben ist wenn man den richten Partner an seiner Seite hat mit dem man alles teilen kann» (sic!), schrieb der 48-Jährige am Sonntagabend bei Instagram zu einem Foto. Dieses zeigt ihn Arm in Arm mit einem Mann, beide blicken gemeinsam in den Sonnenuntergang über dem Meer.

Zur Story