International
Kanada

Tausende Menschen fliehen vor Waldbränden im Osten Kanadas

Tausende Menschen fliehen vor Waldbränden im Osten Kanadas

30.05.2023, 12:23
Mehr «International»

In der kanadischen Provinz Nova Scotia sind mehrere Waldbrände ausser Kontrolle geraten und haben Tausende Menschen in die Flucht getrieben.

Thick plumes of heavy smoke fill the Halifax sky as an out-of-control fire in a suburban community quickly spread, engulfing multiple homes and forcing the evacuation of local residents, in Halifax, N ...
Dicke Rauchwolken in der Nähe von Halifax, aufgenommen am 28. Mai 2023.Bild: keystone

Nordwestlich der Provinzhauptstadt Halifax steht eine Fläche von 788 Hektar in Flammen, wie die Behörden am späten Montagabend (Ortszeit) mitteilten. Das entspricht etwa 1100 Fussballfeldern. Etwa 16400 Menschen hätten ihre Häuser verlassen müssen, teilte die Stadt Halifax mit. Nach Schätzungen von Einsatzkräften seien etwa 200 Gebäude beschädigt worden. Berichte über Verletzte oder Vermisste gebe es nicht.

Auch im Südwesten der Provinz steht nach Angaben der Behörden eine Fläche von mehr als 6000 Hektar in Flammen. Der Brand sei ebenfalls ausser Kontrolle. Einige Gebäude seien zerstört und beschädigt worden – eine genaue Zahl sei jedoch noch nicht bekannt. «Die Waldbrandsituation in Nova Scotia ist unglaublich ernst», schrieb Kanadas Premierminister Justin Trudeau am Montag auf Twitter. Er sprach den Betroffenen und Helfern seinen Beistand aus. «Wir sind bereit, jede benötigte staatliche Unterstützung und Hilfe bereitzustellen.»

Auch Kanadas Westen kämpft seit Wochen gegen Waldbrände. Nach Angaben der Behörden sind in der Provinz Alberta in diesem Jahr bei mehr als 546 Bränden mehr als eine Million Hektar Land abgebrannt. Das entspricht etwa der Fläche der Kantone Bern und Wallis zusammen. In mehr als der Hälfte der Fälle wurden die Feuer nach Angaben der Behörden durch Menschen verursacht, 59 Brände gingen demnach auf Blitzeinschläge zurück.

Angesichts des Klimawandels warnen Experten, dass die Häufigkeit und Intensität von Waldbränden zunehmen werde. In den Prärieprovinzen im Westen Kanadas stieg die Durchschnittstemperatur nach Angaben des Amts für Umwelt und Klimawandel Kanadas seit Mitte des 20. Jahrhunderts um 1.9 Grad Celsius. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Dieser spektakuläre Crash am «Indy 500» hätte tragisch enden können
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Israel stimmt zu täglichen Feuerpausen im Süden Gazas zu

Das israelische Militär will im südlichen Gazastreifen täglich eine mehrstündige und räumlich begrenzte Feuerpause einhalten. Die «taktische Pause» entlang einer wichtigen Strasse soll mehr Hilfslieferungen in das Küstengebiet ermöglichen. Die Entscheidung wurde nach Beratungen mit den Vereinten Nationen und internationalen Organisationen getroffen, wie die Armee am Sonntag mitteilte.

Zur Story