International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
In this photo taken from the view of a plane window, smoke billows out from a plane that caught fire at McCarren International Airport, Tuesday, Sept. 8, 2015, in Las Vegas. An engine on the British Airways plane caught fire before takeoff, forcing passengers to escape on emergency slides. (Eric Hays via AP) MANDATORY CREDIT

Die Passagiere konnten rechtzeitig evakuiert werden: Maschine der British Airways in Las Vegas.
Bild: AP/Eric Hays

Glück im Unglück: Die Passagiere dieses brennenden Flugzeugs kamen heil davon



Kurz vor dem Start in Las Vegas ist ein Flugzeug der British Airways in Brand geraten. Über Notrutschen wurden die teils in Panik geratenen Insassen evakuiert. Sieben Menschen wurden wegen Verletzungen behandelt, einige von ihnen vorsichtshalber ins Spital gebracht.

Auf der Startbahn habe die Maschine abrupt gestoppt, schrieb ein britischer Reporter an Bord auf dem Kurznachrichtendienst Twitter. Erst seien die Passagiere aufgefordert worden, sitzen zu bleiben. Dann seien sie mit Schreien aufgefordert worden, das Flugzeug über Notrutschen im Heck zu verlassen, schrieb Jacob Steinberg.

In this photo taken from the view of a plane window, smoke billows out from a plane that caught fire at McCarren International Airport, Tuesday, Sept. 8, 2015, in Las Vegas. An engine on the British Airways plane caught fire before takeoff, forcing passengers to escape on emergency slides. (Eric Hays via AP) MANDATORY CREDIT

Bild: AP/Eric Hays

Im Flugzeug befanden sich 159 Passagiere und 13 Crew-Mitglieder, wie ein Sprecher der US-Luftverkehrsbehörde FAA mitteilte. Die Boeing B77-200 sollte am Dienstagnachmittag (Ortszeit) vom McCarran International Airport zum Londoner Flughafen Gatwick fliegen.

Der CNN-Videobericht

abspielen

YouTube/CNN

Nach FAA-Angaben hatte das linke Triebwerk Feuer gefangen. Die Fluggesellschaft British Airways teilte mit, Grund sei ein «technisches Problem» gewesen. Ein Reporter der Nachrichtenagentur AFP berichtete, der Brand sei von etwa 50 Feuerwehrleuten rasch gelöscht worden. Einige Passagiere berichteten gleichwohl, es sei Rauch in die Maschine eingedrungen. (whr/sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Aktuelle Zahlen zum Coronavirus in der Schweiz und der internationale Vergleich

Die Corona-Zahlen für die Schweiz steigen im Moment rapide. Deshalb findest du hier einen Überblick zu allen neuen sowie aktuellen Fallzahlen für die Schweiz und einen Vergleich zu internationalen Daten zu Neuansteckungen mit dem Coronavirus.

Das Coronavirus hält die Schweiz weiterhin in Atem. Die Zahl der Neuansteckung steigt nach neuesten Entwicklungen in den unterschiedlichen Kantonen seit dem August wieder, die zweite Welle in der Schweiz und Europa ist da.

Damit du den Überblick über die sich stetig verändernde epidemiologische Lage behältst, zeigen wir dir hier alle relevanten Statistiken zu den Neuansteckungen, Positivitätsrate, Hospitalisierungen und Todesfällen in den Schweizer Kantonen sowie im internationalen Vergleich:

Am …

Artikel lesen
Link zum Artikel