bedeckt, wenig Regen
DE | FR
2
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
International
Migration

Im Mittelmeer wurden 1134 Menschen an einem Tag gerettet

JAHRESRUECKBLICK 2016 - INTERNATIONAL - Migrants, most of them from Eritrea, jump into the water from a crowded wooden boat as they are helped by members of an NGO during a rescue operation at the Med ...
Auch Ende August wurden zahlreiche Flüchtlinge, die meisten davon aus Eritrea, aus dem Mittelmeer gerettet. Bild: AP

Im Mittelmeer wurden 1134 Menschen an einem Tag gerettet

12.12.2016, 22:0613.12.2016, 06:34
Migration
AbonnierenAbonnieren

1134 Bootsflüchtlinge sind am Montag vor der libyschen Küste bei neun verschiedenen Rettungseinsätzen unter Aufsicht der italienischen Küstenwache gerettet worden. An den Rettungseinheiten beteiligten sich mehrere Schiffe, teilte die italienische Küstenwache in Rom mit.

Die Geretteten befanden sich an Bord von acht Schlauchbooten und eines kleinen Schiffes. Am Sonntag waren bereits 1164 Flüchtlinge bei sieben verschiedenen Rettungseinsätzen im Mittelmeer in Sicherheit gebracht worden. Dabei wurden auch die Leichen von sechs Flüchtlingen geborgen.

Rekordzahl bis Ende 2016

Italien rechnet bis Ende 2016 mit einer Rekordzahl von Flüchtlingen und Migranten. Geht der bisherige Trend weiter, wird es auf Sizilien in diesem Jahr 190'000 Flüchtlingsankünfte geben, prognostiziert das Innenministerium in Rom. Damit würde die Rekordzahl von 170'000 Flüchtlingen im Jahr 2014 deutlich überschritten. (sda/apa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
gnp286
13.12.2016 01:34registriert Oktober 2016
'Vor der Lybischen Küste wurden an einem Tag 1134 Menschen von Schleppern im Stich gelassen' könnte der Titel auch heissen.

Wann wird endlich etwas gegen die Schlepper unternommen?
211
Melden
Zum Kommentar
2
Erdogan zu NATO-Antrag: «Schweden, bemühe Dich nicht umsonst!»

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat erneut eine Zustimmung zur Aufnahme Finnlands ohne Schweden in die Nato in Aussicht gestellt.

Zur Story