DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Johnson, Trudeau und von der Leyen witzeln am G7-Gipfel über Putins Foto-Posen

27.06.2022, 04:53

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine beherrschen auch den G7-Gipfel auf Schloss Elmau in Bayern. Doch so ernst die Lage auch ist – kurz vor ihrer ersten Arbeitssitzung haben sich einige prominente Teilnehmende über den russischen Präsidenten Wladimir Putin lustig gemacht. Grund dafür waren einige Fotos des Kreml-Chers.

>> aktuelle Entwicklungen in der Ukraine im Liveticker

Auslöser für die Scherze waren Äusserungen des britischen Regierungschefs Boris Johnson. Dieser fragte vor dem Fototermin angesichts der hohen Temperaturen, ob man die Jacketts ausziehen solle oder nicht. Johnson schlug vor, diese auszuziehen. Kanadas Premierminister Justin Trudeau entgegnete, man solle warten, bis die Fotos gemacht worden seien.

Johnson, Trudeau und von der Leyen witzeln über Putin

Video: watson

Daraufhin argumentierte Johnson scherzhaft: «Wir alle müssen zeigen, dass wir härter sind als Putin» – der Kreml-Chef ist immer wieder mit nacktem Oberkörper auf Fotos zu sehen. Trudeau erwiderte daraufhin: Reiten mit nackten Oberkörper, das müsse man machen. Er spielte damit auf ein bekanntes Foto Putins in solcher Pose an.

Reiten mit nacktem Oberkörper: Über solche Bilder wurde am G7-Gipfel gewitzelt.
Reiten mit nacktem Oberkörper: Über solche Bilder wurde am G7-Gipfel gewitzelt.Bild: AP RIA Novosti

Diese Idee schien auch EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen zu mögen. Oh ja, das ist das beste, so die Deutsche dazu. Und Johnson erklärte: «Wir müssen unsere Brustmuskeln zeigen.»

Die Zitate wurden von Kamerateams aufgezeichnet, die vor Beginn der G7-Runde kurzzeitig für Aufnahmen in dem Saal zugelassen waren. Am Ende setzte sich Trudeau in der scherzhaften Diskussion durch – die Fotos wurden noch mit Jacketts geschossen. (dab)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Putin sammelt Pilze in Sibirien

1 / 36
Putin sammelt Pilze in Sibirien
quelle: ap / alexei druzhinin
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Abonniere unseren Newsletter

16 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Kruk
27.06.2022 06:23registriert April 2019
Manchmal denke ich man sollte die Spendemöglichkeit unter den Artikeln umdrehen können. Bitte gebt mir 5 Franken dafür, dass ich diesen Artikel gelesen habe.
9813
Melden
Zum Kommentar
avatar
Chalbsbratwurst
27.06.2022 08:32registriert Juli 2020
Bitte nicht! Ich möchte von der Leyen nicht oben ohne sehen!
2111
Melden
Zum Kommentar
16
Russe steckt mehrere Stunden in Öl-Kloake fest

In der russischen Öl-Region Tatarstan hat sich ein aussergewöhnlicher Vorfall ereignet: Ein Arbeiter fällt auf dem Nachhauseweg in ein Becken gefüllt mit Bitumen und bleibt in der zähflüssigen Substanz stecken. Erst Stunden später, am nächsten Morgen, hört eine Person seine Hilferufe und verständigt die Rettungskräfte. (nbe)

Zur Story