International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Liveticker

UNO-Vollversammlung: Maurer präsentiert die Schweiz als Digitalpionierin



Ticker: Trump, Bolsonaro, Maurer und Co bei der UNO in New York

(aeg)

«Unsere Welt wird geistig und kulturell ärmer werden»

abspielen

Video: srf

Wo die Mächtigsten streiten

3 Fakten zum Austritt der USA aus dem UNO-Menschenrechtsrat

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

31
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

24
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

71
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

32
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

140
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

111
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

5
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

31
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

24
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

71
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

32
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

140
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

111
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

5
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

37
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
37Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • HAL1 25.09.2019 07:42
    Highlight Highlight Die Schweiz digitalpionier... sorry aber 🤣🤣
  • FITO 25.09.2019 06:25
    Highlight Highlight Unser "Kä Luscht" wollte doch auch nur einmal wie sein Vorgänger in Afrika viral gehen.
    Dafür legt man sich auch mal gerne ein grünes Deckmäntelchen um für eine kurze Rede vor versammelter UNO.
    Herausgekommen ist wieder einmal ein bisschen heisse Luft und ein paar Tonnen CO2 für einen Flug nach NY.
    Eifach "So wi di grosse".

    http://stop-the-shoppers.bandcamp.com/track/so-wi-di-grosse-2
    Benutzer Bild
  • FITO 25.09.2019 06:05
    Highlight Highlight Gleich und Gleich gesellt sich gern.
    Endlich ist jemand dort angekommen wo er schon immer hin wollte.
    Ein Club voller Despoten und sonstige Taugenichtse.
    Das macht richtig Luscht bi Chrämers Seel.
  • RowRow 25.09.2019 00:00
    Highlight Highlight Digitalpionier, bitte sehr.
  • philosophund 24.09.2019 23:56
    Highlight Highlight Schweiz und „Digitalpionier“ - ich lach mich schlapp. Wir kriegen nicht mal ein anständiges Datenschutzgesetz hin...
  • Posersalami 24.09.2019 19:35
    Highlight Highlight „ setze die Schweiz auf die Digitalisierung“

    Also mehr von der selben Medizin?

    Keine weiteren Fragen!
  • Mr.Peanutbutter 24.09.2019 18:57
    Highlight Highlight Es ist schon sehr interessant, dass Präsidenten wie Trump oder Bolsanaro immer alles besser wissen als die Wissenschaftler, die ihr Fachgebiet Tag für Tag behandeln.

    Ich schätze wenn diese einen Weg in der Wissenschaft gewählt hätten würden sie in einer Woche alle Fragen und Probleme lösen, sodass ganz viele Wissenschaftler arbeitslos würden und viele Fachgebiete komplett aufgeklärt wären.

    Wahrscheinlich haben sie aus Respekt vor allen anderen nicht diesen Weg eingeschlagen, damit sie denen nicht den Lebenssinn und die Arbeit rauben🤔
  • qolume 24.09.2019 18:53
    Highlight Highlight Hat jemand nen Stream ohne Simultanübersetzer? (Ueli spicht auf französisch...)
  • Abu Nid As Saasi 24.09.2019 18:52
    Highlight Highlight Wieso nicht auf English? Withe Haus publicity
    • piranha 24.09.2019 22:20
      Highlight Highlight Englisch ist nicht so seins...
  • Platon 24.09.2019 18:36
    Highlight Highlight Trump, Erdogan, Bolsonaro... was für eine Freakshow! Da lerne ich sogar unseren Bundespräsidenten zu schätzen.
    • Maracuja 24.09.2019 20:53
      Highlight Highlight Ging mir genauso, Maurer machte einen vernünftigen Eindruck. Ganz im Gegensatz zu Trump & Co.
  • PC Principal 24.09.2019 18:34
    Highlight Highlight Man könnte natürlich die UNO und all das Gerede abschaffen und wie in guten alten Zeiten wieder Krieg führen wenn man sich nicht einig ist.
  • Ohniznachtisbett 24.09.2019 18:21
    Highlight Highlight Die UNO-Versammlung... eigentlich wäre es eine sinnvolle Institution, aber es ist eine dämliche Plattform wo jeder dieser selbsternannten Heilsbringer seine Parolen in die Welt posaunen kann und der Welt irgendwelche Märchen auftischen. Statt ihren "Feinden" die Hand zu reichen, sähen sie noch mehr Zwietracht. Und alle lenken mit dieser billigen Polemik von den innenpolitischen Problemen ab.
    • glointhegreat 24.09.2019 22:58
      Highlight Highlight Ich kam, "sähte" und siegte. ... Ravioli koch aus dem süden.
  • Scaros_2 24.09.2019 18:13
    Highlight Highlight Welchen Nutzen hat das ganze? Da kommt ein Präsident nach dem andern. Jeder kritisiert den andern.

    Keiner ist selbstkritisch oder dergleichen oder sagt aus woran sie als Land arbeiten um die Uno voran zubringen.

    Also welchen Nutzen hat dieses Theater - ausser - dass es Zeit der Mächtigen in Anspruch nehmen tut wo diese nicht an Lösungen arbeiten können?
    • PC Principal 24.09.2019 18:40
      Highlight Highlight Es gibt schon viele, die darüber reden, was sie in ihrem Land anders machen wollen. Das ist aber für die Medien meist weniger interessant, die Fokussieren sich auf Trump und Erdogan. Wenn die Welt nur aus solchen Führern bestehen würde, dann könnte man die UNO tatsächlich genauso gut abschaffen und stattdessen wieder Kriege führen.
    • Gipfeligeist 24.09.2019 19:46
      Highlight Highlight @Scaros
      Nüchtern betrachtet darf man sich ruhig die Frage stellen, was UNO Konferenzen bringen. Viel Herumfliegerei, viel herumgepoltere, wenig Resultate.

      Aber auf der anderen Seite, wollen wir in einer Welt leben, in welcher die Staaten sich gegenseitig ignorieren? Es gibt und es gab schon immer Differenzen. Eine Rede bringt der Weltgemeinschaft mehr, als keine Rede...
    • Scaros_2 24.09.2019 20:43
      Highlight Highlight Es geht mir nicht darum, die UNO zu hinterfragen. Die UNO hat sehr viele wichtige "Subverreine" wie der Weltpostverein etc.

      Ich hinterfrage dieses öffentliche Diffamieren bei der Vollversammlung wo niemand dem anderen wirklcih zuhört
  • Beggride 24.09.2019 17:59
    Highlight Highlight Bei diesen ganzen Selbstverherrlicher kommt mir nur Eines in den Sinn: Taten sagen mehr als Worte... Bei denen sogar das Gegenteil ihrer romantisierenden, gut klingenden Wortpropaganda.
  • Bud Spencer 24.09.2019 17:38
    Highlight Highlight Erdogan und al-Sissi wieder einmal auf dem Heuchler-Trip:

    Das böse Israel beschuldigen, aber im eigenen Land selbst Bevölkerungsgruppen unterschiedlich behandeln (Kurden bzw. Kopten). Sollen zuerst vor der eigenen Haustüre kehren, bevor sie eine moralische Hoheit in Anspruch nehmen. Zum kotzen.
    • Clife 24.09.2019 18:08
      Highlight Highlight Dass Israel böse ist, kann man aber auch nicht bestreiten 🤷‍♂️
    • Zingoo 24.09.2019 18:48
      Highlight Highlight Israel besitzt Palästina und unterdrückt menschen täglich
      Benutzer Bild
    • Bud Spencer 24.09.2019 19:58
      Highlight Highlight Ich habe nicht behauptet, dass Israel "gut" sei. Vor allem Netanjahu ist meiner Meinung nach ein kriegstreiberischer Nationalist. Ansonsten ist "Israel" ein Thema, über welches wir jetzt ohne Punkt und Komma weiterdiskutieren könnten. Aber darum gehts nicht.

      Mir gehts darum: Es ist nur heuchlerisch, für andere etwas einzufordern, es anderen aber nicht zu geben.

  • Scrat 24.09.2019 17:21
    Highlight Highlight Wow... bis jetzt ist der ganze Zirkus eigentlich völlig überflüssig. Selbstverliebte Staatschefs bekommen etwas Rede- und Selbstbeweihräucherungszeit, während die restlichen Teilnehmer nicht einmal zuhören. Völlig überflüssig, weil die Protagonisten Anstand, Respekt und vor allem den Willen für gemeinsame Lösungen längst verloren haben. Man könnte sich den ganzen Zirkus definitv sparen.
    • Gipfeligeist 24.09.2019 19:51
      Highlight Highlight @Scrat
      Viel Fliegerei, viel Herumprotzerei, viele schlauen Worte und wenig Ergebnisse. Eigentlich tragisch, wie wenig unsere Zivilisation erreicht hat.

      Es gibt Differenzen, aber die gab es schon immer. Die Alternative ist eine Welt, in dem jedes Land nur für sich sorgt und kein Dialog herscht. Deswegen finde ich eine UNO Konferenz immer noch besser als garkeine...
  • Bud Spencer 24.09.2019 17:11
    Highlight Highlight Nie gedacht, dass Ueli Maurer an einer Uno-Versammlung auftritt und der am wenigsten rechte Redner ist.
    • mukeleven 24.09.2019 23:52
      Highlight Highlight ich finde sogar, dass er sich unter diesen “helden” wacker geschlagen hat, inhaltlich wars auch nicht verkehrt.
  • Lowend 24.09.2019 16:45
    Highlight Highlight Was haben die ihm für Mittel gespritzt, dass er plötzlich so sediert wirkt? Trump klingt, als ob er kurz vor dem einschlafen ist und auch das Publikum scheint weggedöst zu sein, denn es kommt keine einzige Reaktion auf diese langweilige und durch und durch verlogene Rede die er da an der UNO vom Telepromter runterliest?
    • Lowend 24.09.2019 17:18
      Highlight Highlight Hier ein Bild vom Secretary of Commerce, Wilbur Ross während der Rede. Wenigstens scheint Trump's Chefkapitalist süss zu träumen. 😂
      Benutzer Bild
    • Bud Spencer 24.09.2019 17:55
      Highlight Highlight @Lowend: man kann es ihm nicht verübeln.
  • Black Cat in a Sink 24.09.2019 16:37
    Highlight Highlight Ich dachte gelesen zu haben, dass nur die (Länder) max. 3 Minuten sprechen dürfen, die etwas Konkretes gegen den Klimawandel umsetzen wollen. Und jetzt lese ich von Bolsonaro und Trump, ausgerechnet!

    • Max Dick 24.09.2019 17:20
      Highlight Highlight Dann müssen Sie eben genau und richtig lesen. Das jetzt ist die UN-Vollversammlung. Da sprechen alle. Das zuvor war eine spezifische Versammlung zum Thema Klima. Da galt diese Regel.
  • MarGo 24.09.2019 16:27
    Highlight Highlight Danke dass ihr euch das für uns antut, Team Watson!!! Trumps Reden sind echt eine Zumutung... zum Glück isch dä zmittag scho fasch verdaut... ;)
  • alfredos 24.09.2019 15:55
    Highlight Highlight Den Literaturnobelpreis für Poesie mit weniger als 140 Zeichen für Trump, bitte sehr!
  • Bart-Olomäus 24.09.2019 15:27
    Highlight Highlight Na das kann ja lustig werden .. bitte denken sie an die the seven thinking steps! Herr Maurer

    Play Icon
  • N. Y. P. 24.09.2019 15:04
    Highlight Highlight Für wen ?

    a) Jair

    b) Donald

    c) Recep Tayyip

    d) Ueli

    e) Bernie Sanders
    Benutzer Bild

Diese Atomlager bedrohen Millionen Menschen und die Umwelt

Egal ob in Russland, den USA, im Pazifik oder im Atlantik: Überall wird Atommüll gelagert. Es gibt jedoch bis heute kein einziges Endlager für hochradioaktive Abfälle. Weltweit. Viel schlimmer noch: Viele dieser provisorischen Stätten sind tickende Zeitbomben für Mensch und Umwelt.

Früher machte man es sich einfach. Nuklearer Abfall wurde verbuddelt, in Seen geworfen oder im Meer versenkt. Klappe zu, Affe tot.

Die Devise war klar: Bloss weg mit dem Atommüll. Doch wohin? Jedes mögliche Lager stösst verständlicherweise immer, zumindest in dicht besiedelten Ländern wie der Schweiz oder Deutschland, auf massiven Widerstand der Bevölkerung. Wer will schon neben einem atomaren Endlager wohnen?

In der Schweiz wird seit Jahren nach einem Standort gesucht, um die radioaktiven …

Artikel lesen
Link zum Artikel