International
Südafrika

Anti-Apartheid-Kämpfer Denis Goldberg ist gestorben

Anti-Apartheid-Kämpfer Denis Goldberg ist gestorben

Er kämpfte gegen das rassistische Apartheidregime Südafrikas an der Seiten von Nelson Mandela und ging 22 Jahre dafür in Haft. Nun ist Denis Goldberg gestorben.
30.04.2020, 11:04
Mehr «International»
epa07901595 Former Rivonia Trialist and long-term political prisoner Denis Goldberg who was imprisoned during apartheid with Nelson Mandela introduces the Forgotten Liberators exhibition at the Desmon ...
Wurde zusammen mit Nelson Mandela verurteilt: Denis Goldberg ist im Alter von 87 Jahren verstorben. Bild: EPA

Der prominente Anti-Apartheid-Aktivist Denis Goldberg ist tot. Der Südafrikaner sei nach einem zweieinhalbjährigen Kampf gegen Lungenkrebs am späten Mittwochabend gestorben, sagte Debbie Budlender, die Managerin des Denis Goldberg Legacy Foundation Trusts, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur.

Dass er so lange noch gelebt habe, sei ein «Zeichen seiner Entschlossenheit und seines Mutes» gewesen. Er war 87 Jahre alt.

Der Sohn einer liberalen jüdischen Familie war einer der prominentesten weissen Gegner des rassistischen Apartheidregimes in Südafrika. Der Bauingenieur und überzeugte Kommunist wurde zusammen mit dem späteren Friedensnobelpreisträger Nelson Mandela vor Gericht gestellt und verbrachte 22 Jahre in Haft – als einziger weisser Angeklagte in einem anderen Gefängnis als Mandela.

Danach ging er ins Exil nach London und kehrte erst 2002 nach Südafrika zurück. (adi/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
History Porn Teil XXXII: Geschichte in 21 Wahnsinns-Bildern
1 / 23
History Porn Teil XXXII: Geschichte in 21 Wahnsinns-Bildern
Ein paar viktorianische Damen erlauben sich einen Spass, 1891. Bild: imgur
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Pinguine nutzen Lockdown – und erkunden Kleinstadt in Südafrika
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
4 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4
US-Militär meldet Tötung von führendem IS-Mitglied in Syrien

US-Streitkräfte haben bei einem Luftangriff nach eigenen Angaben ein hochrangiges Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien getötet. Das meldete das zuständige Regionalkommando des US-Militärs, Centcom, am Mittwoch. Es handle sich bei dem Getöteten um Usamah Jamal Muhammad Ibrahim al-Janabi. Durch die Tötung des Mannes schwäche man die Terrormiliz, hiess es weiter. Es gebe keine Hinweise darauf, dass Zivilisten bei dem Einsatz ums Leben gekommen seien.

Zur Story