International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Doppeltes Spiel der Türkei: Deniz ist frei – lebenslänglich für 6 türkische Journalisten



Er ist draussen: Nach mehr als einem Jahr in Haft hat der «Welt»-Korrespondent Deniz Yücel nach Angaben seiner Zeitung das Gefängnis in der Türkei verlassen. Yücel sei frei, schrieb die «Welt» am Freitag bei Twitter.

Yücels Anwalt Veysel Ok twitterte ein Bild des Journalisten, auf dem er seine Ehefrau Dilek Mayatürk Yücel umarmt.

Yücel ist frei

Die Freilassung wurde von einem türkischen Gericht angeordnet, wie die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Freitag meldete. Demnach legte die Istanbuler Staatsanwaltschaft eine Anklageschrift vor, in der 18 Jahre Haft für Yücel gefordert werde. Das Gericht habe die Anklageschrift angenommen und daraufhin die Entlassung des Journalisten aus der Untersuchungshaft angeordnet.

Nach Angaben seines Anwalts verfügte das ein Gericht in Istanbul am Freitag seine Freilassung für die Dauer des Verfahrens. Eine Ausreisesperre wurde der «Welt» zufolge nicht verhängt.

«Das ist ein guter Tag für uns alle», lässt Sigmar Gabriel mitteilen. Leider stimmt die Aussage des deutschen Aussenministers nur bedingt: Während Yücel freigelassen wird, hat ein Istanbuler Gericht sechs türkische Journalisten zu lebenslanger Haft verurteilt. Unter den Verurteilten sind Ahmet Altan, Ex-Chefredaktor der Zeitung «Taraf», sein Bruder, Mehmet Altan und die Journalistin Nazli Ilicak.

Das Gericht wirft den Altan-Brüdern und Ilicak vor, am gescheiterten Putsch vom 15. Juli 2016 beteiligt gewesen zu sein. Sie sollen Beziehungen zur Gülen-Bewegung unterhalten haben, die nach Ansicht der Regierung hinter dem versuchten Putsch stand. Konkret sollen die Brüder während einer Talkshow im Fernsehen einen Tag vor dem Putschversuch geheime Botschaften ausgestrahlt haben.

Noch über 100 Journalisten in Haft

Neben den sechs Verurteilten sind in der Türkei immer noch mehr als 100 Journalisten inhaftiert. Der Berichte und Kommentare seien der türkischen Regierung offensichtlich ein Dorn im Auge, sagte Markus Beeko, Generalsekretär von Amnesty International in Deutschland, am Donnerstag. Er rief die Regierungen aller Länder dazu auf, deren «umgehende Freilassung einzufordern und die Türkei an die Einhaltung der Pressefreiheit zu erinnern». Die freie Presse sitze in der Türkei in Haft. (mlu/aeg/mlu)

Mehr Türkei

147 Tage Hungerstreik für türkische Akademiker: Menschenrechtsgericht weist Eilantrag ab

Link zum Artikel

Fast 500 Angeklagte: Neuer Mammutprozess zu Putschversuch in der Türkei begonnen

Link zum Artikel

Erdogan-Erzfeind Gülen: «Wollen mich die USA ausliefern, würde ich gehen»

Link zum Artikel

Keine Gnade: Erdogan will Putsch-Drahtziehern «den Kopf abreissen» 

Link zum Artikel

23 Tage, 400 Kilometer, 18'000 Menschen: Oppositionelle Türken protestieren gegen Erdogan

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Türkei

147 Tage Hungerstreik für türkische Akademiker: Menschenrechtsgericht weist Eilantrag ab

0
Link zum Artikel

Fast 500 Angeklagte: Neuer Mammutprozess zu Putschversuch in der Türkei begonnen

4
Link zum Artikel

Erdogan-Erzfeind Gülen: «Wollen mich die USA ausliefern, würde ich gehen»

5
Link zum Artikel

Keine Gnade: Erdogan will Putsch-Drahtziehern «den Kopf abreissen» 

6
Link zum Artikel

23 Tage, 400 Kilometer, 18'000 Menschen: Oppositionelle Türken protestieren gegen Erdogan

2
Link zum Artikel

Türkei

147 Tage Hungerstreik für türkische Akademiker: Menschenrechtsgericht weist Eilantrag ab

0
Link zum Artikel

Fast 500 Angeklagte: Neuer Mammutprozess zu Putschversuch in der Türkei begonnen

4
Link zum Artikel

Erdogan-Erzfeind Gülen: «Wollen mich die USA ausliefern, würde ich gehen»

5
Link zum Artikel

Keine Gnade: Erdogan will Putsch-Drahtziehern «den Kopf abreissen» 

6
Link zum Artikel

23 Tage, 400 Kilometer, 18'000 Menschen: Oppositionelle Türken protestieren gegen Erdogan

2
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Es reicht.

Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

Link zum Artikel

Nikki Haley erhebt Vorwürfe gegen Tillerson

Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

Link zum Artikel

Kurz' ÖVP will mit Grünen eine Regierung bilden

Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Es reicht.

102
Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

108
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

24
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

140
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

Nikki Haley erhebt Vorwürfe gegen Tillerson

20
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

Kurz' ÖVP will mit Grünen eine Regierung bilden

0
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

83
Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Es reicht.

102
Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

108
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

24
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

140
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

Nikki Haley erhebt Vorwürfe gegen Tillerson

20
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

Kurz' ÖVP will mit Grünen eine Regierung bilden

0
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

83
Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

24
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
24Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Saraina 16.02.2018 18:49
    Highlight Highlight Da hat Deniz aber Glück gehabt, dass er in der Türkei eingekerkert war. Wäre er's in Ägypten gewesen, hätte kein Hahn danach gekräht. Am allerwenigsten Sigmar Gabriel, der Al- Sisi bekanntlich einen "beeindruckenden Politiker" findet.

    So unterscheiden sich die Schicksale je nach politischer Konvenienz.
    • demokrit 16.02.2018 22:43
      Highlight Highlight Im Gegenteil: Mit Al-Sisi wäre ein Deal wohl einfacher zu machen gewesen.
    • Saraina 17.02.2018 08:19
      Highlight Highlight Nur hat absolut niemand ein Interesse an einem Deal. Man schickt Al-Sisi Geld und Waffen, ohne die seit Jahren ohne Anklage oder Prozess eingekerkerten Journalisten auch nur zu erwähnen. Und ein von der Polizei gefolterter, getöteter und in die Gosse geschmissener italienische Student stört den Frieden auch gar nicht.

      Wie gesagt, passiert es in Ägypten, kräht kein Hahn danach.
    • demokrit 17.02.2018 12:21
      Highlight Highlight "Wie gesagt, passiert es in Ägypten, kräht kein Hahn danach. "

      In der Türkei ja auch nicht, es sei denn, es sind gerade Deutsche Doppelpässler.
  • Sveitsi 16.02.2018 15:02
    Highlight Highlight Es ist eine Entlassung aus der Untersuchungshaft - aber angeklagt werden könnte er ja immer noch?
    • bokl 16.02.2018 15:52
      Highlight Highlight @Sveitsi
      Nicht könnte. Nur aufgrund der Anklage, wurde die Untersuchungshaft aufgehoben. Wahrscheinlich hat man sich auf folgenden Deal geeinigt:

      - Türkei klagt an
      - keine Ausreisesperre
      - Yücel verlässt Türkei
      - Türkei verurteilt Yücel
      - Türkei stellt keinen internationalen Haftebefehl

      Und so in 6 - 12 Monaten, wenn der Zusammenhang nicht mehr ganz offensichtlich ist, gibt es noch ein paar "Tuning"-Kits für die Leos der türkischen Armee ...
  • Domino 16.02.2018 15:02
    Highlight Highlight Vielleicht Wird jetzt Yücel ein wenig besser über Deutsche schreiben...

    „Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite. Eine Nation, deren größter Beitrag zur Zivilisationsgeschichte der Menschheit darin besteht, dem absolut Bösen Namen und Gesicht verliehen und, wie Wolfgang Pohrt einmal schrieb, den Krieg zum Sachwalter und Vollstrecker der Menschlichkeit gemacht zu haben; eine Nation, die seit jeher mit grenzenlosem Selbstmitleid, penetranter Besserwisserei und ewiger schlechter Laune auffällt“
    So Yücel in der TAZ
    • Liselote Meier 16.02.2018 15:25
      Highlight Highlight Kontext mein lieber Scholli.

      Dies war ein satirischer Beitrag zu Sarrazins Buch „Deutschland schafft sich ab“, welches im Jahr zuvor veröffentlicht wurde.
    • Domino 16.02.2018 17:45
      Highlight Highlight Die TAZ musste dafür 20‘000€ Strafe zahlen. Er hat sich auch über die Behinderung durch den Schlaganfall lustig gemacht:
      „So etwa die oberkruden Ansichten des leider erfolgreichen Buchautors Thilo S., den man, und das nur in Klammern, auch dann eine lispelnde, stotternde, zuckende Menschenkarikatur nennen darf, wenn man weiß, dass dieser infolge eines Schlaganfalls derart verunstaltet wurde und dem man nur wünschen kann, der nächste Schlaganfall möge sein Werk gründlicher verrichten.“
  • Maracuja 16.02.2018 13:43
    Highlight Highlight Angesichts der geforderten Strafe der Anklage ist die Freilassung erstaunlich. Hoffentlich schafft er es raus aus der Türkei, andernfalls droht eine langjährige Haftstrafe.
  • Gebietsvertreter 16.02.2018 13:06
    Highlight Highlight so, und weiter gehen die Panzerlieferungen..
  • randycandy 16.02.2018 13:01
    Highlight Highlight Soll mal einer erklären, wie ein Angeklagter, für den 18(!) Jahre Haft gefordert wird, einfach so freikommt, und dann noch ohne Austeiseverbot. So gefährlich kann er ja dann wohl doch nicht sein...
    • Wenn Åre = Are dann Zürich = Zorich 16.02.2018 13:21
      Highlight Highlight Ganz einfach.
      Panzer gegen Mensch, ein simpler Deal
  • demokrit 16.02.2018 12:43
    Highlight Highlight Und was kriegt der Geiselnehmer Erdogan als "Lösegeld"?
    • Wenn Åre = Are dann Zürich = Zorich 16.02.2018 13:21
      Highlight Highlight Wahrscheinlich Panzer oder sonstige Waffen aus Deutschen Waffenschmieden.
    • amore 16.02.2018 13:32
      Highlight Highlight Panzer, Hubschrauber, U-Boote .....
    • demokrit 16.02.2018 13:57
      Highlight Highlight So viel Zynismus hätte ich Sigmar Gabriel (SPD) gar nicht zugetraut.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Der Rückbauer 16.02.2018 12:42
    Highlight Highlight Die Justiz in der Türkei ist am Gängelband der Politik äh sorry, von himself Erdowahn.
  • tooempty7 16.02.2018 12:29
    Highlight Highlight Stellt sich die Frage, welchen Gegendeal die Bundesregierung im Hintergrund versprochen hat. Reiner Goodwill von der Türkei wird die Freilassung kaum veranlasst haben.
  • Siebenstein 16.02.2018 11:57
    Highlight Highlight Jetzt bleibt zu hoffen, dass die deutsche Bundesregierung sich davon nicht zu "Annäherungen" an Ankara verleiten lässt.
    Hart bleiben! Sonst ändert sich nie etwas!
  • Zaungast 16.02.2018 11:43
    Highlight Highlight Wurde auch endlich mal Zeit!
  • Micha Moser 16.02.2018 11:30
    Highlight Highlight Endlich. Auch wenn es die Ausrede der Türkei das einige Verfahren ins stocken kamen durchaus fragwürdig aussehen lässt wenn er per Zufall genau nach einem Jahr freigelassen wird.

Dieter Nuhr lästert über Greta Thunberg und löst Shitstorm aus

«Was darf die Satire? Alles.» So stand es am 27. Januar 1919 im «Berliner Tageblatt». Geschrieben hat diese berühmten Worte damals der Schriftsteller Kurt Tucholsky.

100 Jahre und ein paar Monate später gelten diese Worte immer noch: Satire darf alles. Die Frage ist: Wie gut kommt dieses ominöse «Alles» beim Publikum an?

Comedian Dieter Nuhr jedenfalls erregte mit seiner Satire am Donnerstag in der ARD-Sendung «Nuhr im Ersten» bei einem Grossteil der Zuschauer Ärgernis: Er machte auf der …

Artikel lesen
Link zum Artikel