International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa05866383 A picture of British policeman Keith Palmer is seen among flowers near the Houses of Parliament following the 22 March incidents in central London, Britain, 23 March 2017. Scotland Yard said on 23 March 2017 that police have made seven arrests in raids carried out over night after the terror attack in the Westminster Palace grounds and on Westminster Bridge on 22 March 2017 leaving at least four people dead, including the attacker, and 29 people injured.  EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA

Ein Bild des britischen Polizisten Keith Palmer, der beim Anschlag in London sein leben verlor.  Bild: FACUNDO ARRIZABALAGA/EPA/KEYSTONE

Terroranschlag von London: Was wir wissen – und was nicht



Auch am Tag danach wirft der Terroranschlag in London Fragen auf. Unklar bleibt, ob der Angreifer Mitwisser oder Mittäter hatte. Nun gibt es Details über dessen Identität, ein Experte hält das IS-Bekenntnis zudem für echt.

Beim Terroranschlag im Herzen von London hat ein Angreifer mindestens drei Menschen getötet und rund 40 weitere verletzt, einige von ihnen schwer. Der Täter selbst wurde erschossen, nachdem er einen Polizisten niedergestochen und tödlich verletzt hatte.

Was wir wissen

Was wir nicht wissen

Vier Menschen sterben bei Anschlag vor dem britischen Parlament

Das könnte dich auch interessieren:

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • RacKu 23.03.2017 23:20
    Highlight Highlight Was isch de unterschied zwüsche terroraschlag und amoklauf?
    • Saraina 24.03.2017 10:28
      Highlight Highlight Der politische Hintergrund. Der Umstand, dass bei einem Amoklauf die persönliche Befindlichkeit des Täters den Ausschlag gibt; ein Terroranschlag aber geplant von jemandem begangen wird, der mit einer Organisation vernetzt ist, die so politischen Druck ausüben, und Ziele verwirklichen will.

    • Raphael Bühlmann 24.03.2017 11:12
      Highlight Highlight Kommentare in Zukunft bitte auf Schriftdeutsch, RacKu :)

      Deswegen hab ich die erste Antwort auf deinen Kommentar auch gelöscht.
  • RacKu 23.03.2017 23:16
    Highlight Highlight "eine 43-jährige Britin mit spanischen Wurzeln"

    Oops you did it again! 😘
  • thepusher 23.03.2017 23:03
    Highlight Highlight Ein einzigr Experte hält das Bekenntniss für echt. Da bin ich immer noch Skeptisch. Ich finde hier wird zu viel Behauptet.
  • (J)onas (F) (K)essler 23.03.2017 22:04
    Highlight Highlight 4-5menschen tot, zig verletzte, ist tragisch ja. aber die zig tausend menschen die jeden tag verhungen, vergewaltigt, gefoltert und missbraucht werden sind müssen wieder mal hinten anstehen mit dem weltweitem Mitleid. Das Thema darf auch nicht vor lauter Terrorismus vergessen und begraben werden. Bitte!!!!
    • (J)onas (F) (K)essler 23.03.2017 22:45
      Highlight Highlight ich spreche von der ganzen welt nicht nur vom nahen osten, nur ein '' engstirniger rechter '' gibt für allen problemen dieser welt den moslems schuld

Klimaschützer (mit Verbindungen nach Zürich) wollten Heathrow lahmlegen – verhaftet

Klimaschützer sind am Freitag am Londoner Flughafen Heathrow mit dem Versuch gescheitert, den Flugbetrieb durch Drohnen zu stören. Es gebe keine Beeinträchtigungen, teilte eine Sprecherin des Flughafens mit.

Die Klimaschutz-Gruppe «Heathrow Pause» wollte nach eigenen Angaben mit der Aktion die britische Regierung zu mehr Anstrengungen für die Reduzierung von Treibhausgasen veranlassen.

Die Gruppe erklärte, die Behörden hätten den Drohnenflug mit Störsendern verhindert. Die Polizei nahm am …

Artikel lesen
Link zum Artikel