International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Studentin Tanja scheiterte an der 50-Euro-Frage. bild: twitter

Sie wird nicht Millionärin: Kandidatin scheitert bei Jauch an der ersten Frage

Das ist bitter: Zum ersten Mal in der 15-jährigen Geschichte von «Wer wird Millionär?» scheiterte eine Kandidatin an der 50-Euro-Frage – und flog nach nur 45 Sekunden raus. Schuld waren Riesen, die keine Schnauzer tragen. 



Ein Artikel von

Spiegel Online

In eineinhalb Jahrzehnten der RTL-Show «Wer wird Millionär?» gab es schon so einiges: souveräne Gewinner, traurige Verlierer, lustige Show-Einlagen. Doch das gab es noch nicht: Nach Senderangaben ist am Montagabend zum ersten Mal ein Gast bei der allerersten Frage rausgeflogen. 

Eine 20-jährige Studentin aus Aachen scheiterte bei Günther Jauch innerhalb von 45 Sekunden und fuhr mit null Euro und vier unbenutzten Jokern nach Hause. 

Vor Millionen von Fernsehzuschauern musste die 20-jährige Modedesignstudentin diese 50-Euro-Frage beantworten: 

Die erste Frage im Video

abspielen

YouTube/TOPERAP

Für Spott musste die Studentin nicht sorgen

«Seit jeher haben die meisten ...?»

A: Dober Männer

B: Cocker Spaniels

C: Schäfer Hunde

D: Riesen Schnauzer

(richtige Antwort C: Schäfer Hunde)

Darauf sagte die Kandidatin: «Ich hätte jetzt gesagt ‹Riesen Schnauzer›.» 

Günther Jauch: «Ja, sagen Sie es auch?»

Kandidatin: «Ja!» 

Günther Jauch: «Definitiv?»

Hatte Tanja gar nicht so unrecht mit den Schnauzern ...?

Kandidatin: «Ja, es sind Schnurrbärte.» 

Günther Jauch: «Die meisten Riesen haben Schnauzer? Seit jeher?»

Kandidatin: «Machen Sie mir jetzt keine Angst.» 

Günther Jauch: «Nein, Angst kann ich Ihnen jetzt nicht mehr machen. Ich kann jetzt nur noch Schrecken verbreiten.»

Dann löste der Moderator auf: «Seit jeher haben die meisten Schäfer Hunde.» 

Kandidatin: «Ernsthaft? Oh, Gott

Das schnelle Aus und die Blamage vor Millionen Zuschauern nahm die Kandidatin dann aber mit Humor: «Schnell, aber schön und ich bin um eine Erfahrung reicher.» (mia/dpa)

Du glaubst, du wärst viel besser gewesen als Studentin Tanja? Dann beweise es im Quiz der 50-Euro-Fragen!

Quiz
1.Was gibt's auch in Leipzig an jeder Tankstelle?
Bild zur Frage
A: Hallö
B: Cheeriö
C: Alöha
D: Öle
2.Einen Anrufer hat man redensartlich an der ...?
Bild zur Frage
A: Kordel
B: Strippe
C: Leine
D: Schnur
3.Von wem ist seit Juli 2003 kein Nachwuchs mehr zu erwarten?
Bild zur Frage
A: Borkenkäfer
B: Marienkäfer
C: Hirschkäfer
D: VW Käfer
4.Wer ist geizig?
Bild zur Frage
A: Markdachser
B: Groschenlachser
C: Pfennigfuchser
D: Euroluchser
5.Was sieht man im Karneval zuhauf?
Bild zur Frage
A: Idiotenhügel
B: Eselsbrücken
C: Narrenkappen
D: Deppendörfer
6.Was ist in Australien, Indonesien und auf den Philippinen zu Hause?
Bild zur Frage
A: Kakaich
B: Kakadu
C: Kakaer
D: Kakasie
7.Wer sich nur mühsam äussern kann, der muss um ...?
Bild zur Frage
A: Buchstaben boxen
B: Silben catchen
C: Worte ringen
D: Sätze fechten
8.Wie wird der Arbeitgeber auch bezeichnet?
Bild zur Frage
A: Tortenheber
B: Teigschaber
C: Brötchengeber
D: Krümelmonster
9.Jeden Montag erscheint das Hamburger Nachrichtenmagazin ...?
Bild zur Frage
A: Der Fön
B: Der Lippenstift
C: Der Spiegel
D: Der Lockenwickler
10.Was machen Schwimmer, wenn sie kopfüber ins Becken springen?
Bild zur Frage
A: barschen
B: hechten
C: butten
D: flundern
11.Wie heisst der gesetzlich fixierte Zeitpunkt, zu dem Verkaufslokale schliessen?
Bild zur Frage
A: Torschlusspanik
B: Schlussverkauf
C: Ladenschluss
D: Ausfuhrstopp
12.Ein Mobiltelefon nennt man in Deutschland meist ...?
Bild zur Frage
A: Walkie
B: Talkie
C: Handy
D: Quickie
13.Was ziert moderne Hausfassaden?
Bild zur Frage
A: Waschbeton
B: Spülglas
C: Schleuderholz
D: Bügelstahl
14.Was ist ein Toupet?
Bild zur Frage
A: falsche Zähne
B: falsche Haare
C: falscher Schmuck
D: falscher Pelz
15.Was macht die Hausfrau extra für das Mittagessen?
Bild zur Frage
A: Gurken anziehen
B: Bohnen überwerfen
C: Spinat anlegen
D: Kartoffeln aufsetzen
16.Welches Wesen taucht in vielen Horrorfilmen auf?
Bild zur Frage
A: Werwolf
B: Wiebär
C: Wasmaus
D: Wiesopferd
17.Welches Pferd wiehert der Redensart zufolge in Beamtenstuben?
Bild zur Frage
A: Bürowallach
B: Amtsschimmel
C: Schnarchross
D: Pensionsgaul
18.Wenn etwas keinerlei Qualitätsanspruch erfüllt, dann ist es ...?
Bild zur Frage
A: höhlenmies
B: kanalfaul
C: tunnelelend
D: grottenschlecht
19.Eine tolle Sache nennt man umgangssprachlich auch ...?
Bild zur Frage
A: erste Sahne
B: zweite Milch
C: dritter Quark
D: vierter Käse
20.Womit vergleicht der Volksmund scherzhaft einen Menschen, der sich beleidigt fühlt?
Bild zur Frage
A: Rührei
B: Leberwurst
C: Kräuterquark
D: Pflaumenmus

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

70
Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

6
Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

54
Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

115
Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

105
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

10
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

28
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

182
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

52
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

158
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

70
Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

6
Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

54
Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

115
Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

105
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

10
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

28
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

182
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

52
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

158
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

61
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
61Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • peerem 17.06.2015 12:03
    Highlight Highlight http://www.watson.ch/!834016867:

    "Und trotzdem zeigen heute viele Medien eklig altväterlich mit dem Finger auf sie. [...] Aber es bleibt dieser penälerhafte Beigeschmack von: Ha! Ha! Nicht gewusst!"

    Gestern also noch der Appell, das eigene Verhalten im Umgang mit Menschen, die vor einer Kamera nicht funktionieren, zu hinterfragen, heute wird sich wieder darüber lustig gemacht.
    Ich finde die hier gezeigten Beispiele selbst sehr witzig. Aber sich am einen Tag als Moralapostel aufzuspielen und am nächsten Tag genau das zu machen, was vorher kritisiert wurde, das finde ich mehr als inkonsequent.
  • illie 17.06.2015 09:43
    Highlight Highlight PS: Du siehst zudem verdammt gut aus.
    Danke Watson :D
    • soij 17.06.2015 10:47
      Highlight Highlight Ich dachte gerade das Gleiche. :'D
    • jogli5er 18.06.2015 12:54
      Highlight Highlight Als ob wir das alle nicht schon gewusst hätten ;)
  • Tropfnase 16.06.2015 21:32
    Highlight Highlight Sie ist hübsch, sie wird nicht verhungern 😎
  • flyingdutch18 16.06.2015 21:03
    Highlight Highlight Also, ich habe die Sendung gestern Abend geschaut. Jauch hat das arme Mädchen voll ins Messer laufen lassen. Er hat ihre Antwort unüblich schnell eingeloggt. Einfach nur unfair. Ob ihre Antwort richtig ist? Eher nicht. Ein Schnauzer ist kein Schnauz.
    • EvilBetty 17.06.2015 08:04
      Highlight Highlight Schnauz ist Schweizerdeutsch für Schnauzer.
    • Luzia_ 17.06.2015 08:33
      Highlight Highlight eigentlich ist ja der Schäfer Hund keine Rasse, sondern der Schäferhund... ;)
    • EvilBetty 17.06.2015 08:47
      Highlight Highlight Es ging ja auch darum dass der Schäfer einen Hund hat... nicht um die Rasse
    Weitere Antworten anzeigen
  • Karl33 16.06.2015 18:23
    Highlight Highlight ganz klar, Benjamin Maack, die Frau ist Opfer! Opfer der Gesellschaft, des Patriarchats, egal, einfach Opfer.
  • Pisti 16.06.2015 18:11
    Highlight Highlight Ich gebs zu hab die ersten beiden falsch getippt. Aber Frage 13 stimmt doch nicht, Waschbeton kann man zwar als Fassadenelemente benutzen. Hab ich aber aber bei modernen Häusern noch nie gesehen, ausser Plattenbauten gelten als modern. Heute wird mit Sichtbeton gebaut.
    Waschbeton hat hauptsächlich verwendung als Bodenplatten oder als ziemlich hässliche Blumentröge.
    • Dario4Play 16.06.2015 20:21
      Highlight Highlight Richtig! Danke fürs aufklären, sonst hätt ichs getan :) (Als ambitionierter Baumarkt mitarbeiter) aber die Folge könnte ja auch von 1996 sein, nicht?
  • BigMic 16.06.2015 13:54
    Highlight Highlight Was mir zu denken gibt, sie ist Studentin! *leerschluck*
    Was Sie wohl studiert?
    • Theiss 16.06.2015 14:29
      Highlight Highlight 'Student' heisst heutzutage auch viel mehr 'Hochschulberechtigter' und ist nicht mehr automatisch mit Intelligenz gleichzusetzen....

    • Olaf 16.06.2015 18:16
      Highlight Highlight Das hat auch nix mit Studentin oder Nicht-Studentin zu tun. Die brunzblöden Fragen am Anfang, die zwanghaft lustig sein wollen, meistens aber nur richtig doof sind, sind das Problem. Und der Jauch. Anderen hilft er zig mal, so dass es schon bald peinlich ist. Hier aber hat er PR gewittert für WWW und die Chance genutzt, sie ins offene Messer laufen zu lassen.
    • sevenmills 16.06.2015 18:23
      Highlight Highlight Ich wundere mich sowieso, dass noch niemand bei der ersten Frage gescheitert ist. Die Fragen sind manchmal wirklich mühsam und wenn man da vorne auf dem Stuhl sitzt, könnte ich mir durchaus vorstellen, dass man plötzlich das Offensichtliche nicht mehr sieht. Mit Wissen oder Intelligenz hat das dann nichts mehr zu tun. Und ja, von Jauch bin ich auch enttäuscht. Er hätte ihr wirklich mehr helfen können.
  • Triumvir 16.06.2015 13:19
    Highlight Highlight na ja, wer hier keine 20 Punkte holt, der muss entweder mit dieser blonden Studentin oder mit Dumpfbacke verwandt sein...;-P
  • DeineMudda 16.06.2015 12:04
    Highlight Highlight
    Play Icon


    Isch au no witzig, leider aber nur en Sketch.
  • Nothingtodisplay 16.06.2015 11:37
    Highlight Highlight Du bist wahrhaftig ein Genie! Deine Freunde können froh sein, dass du dich mit ihnen abgibst. PS: Du siehst zudem verdammt gut aus.

    - Merci!
    • 1337pavian 16.06.2015 16:29
      Highlight Highlight ;)
      Benutzer Bild
  • Señor Ding Dong 16.06.2015 11:03
    Highlight Highlight Nach intensivem Lesen des Artikels und nachdem ich mir eine ausgewogene Meinung zur Sachlage gebildet habe, sage ich Folgendes:


    Ich wör' sie trotzdem.
    • Señor Ding Dong 16.06.2015 11:40
      Highlight Highlight Und um in punkto unpassende Kommentare nachzudoppeln, und um zu zeigen, dass ich den Artikel WIRKLICH gelesen habe:

      Wenn sie "schnell, aber schön" haben wollte, hätte sie sich auch bei mir melden können.

    • mrgoku 16.06.2015 12:50
      Highlight Highlight HAHAHAH herrlich! unterschreiche deine aussage :P
    • 1337pavian 16.06.2015 17:01
      Highlight Highlight E ! WZSCH!?
      Benutzer Bild
  • Anded 16.06.2015 08:11
    Highlight Highlight Die ist nicht die erste, welche die Startfrage falsch beantwortet, aber die erste, welche Jauch rausfliegen liess. Normalerweise hilft einem Jauch bei den ersten Fragen wenn eine Unsicherheit da ist und sagt man solle doch ein Joker nehmen. Selbst wenn man in der Aufregung schon die falsche Antwort genannt hat. Jauch hatte hier wohl einfach keine Lust.
    • Michèle Seiler 16.06.2015 10:29
      Highlight Highlight Im Artikel steht, dass sie alle Joker verbraucht hat.
    • Michèle Seiler 16.06.2015 10:29
      Highlight Highlight Entschuldige - habe mich verlesen.
    • DeineMudda 16.06.2015 10:32
      Highlight Highlight Zitat Artikel oben: "Eine 20-jährige Studentin aus Aachen scheiterte bei Günther Jauch innerhalb von 45 Sekunden und fuhr mit null Euro und VIER UNBENUTZTEN JOKERN nach Hause."
      Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.....
  • stadtzuercher 16.06.2015 08:03
    Highlight Highlight Wir brauchen jetzt unbedingt eine Quote für blonde junge Frauen in solchen Sendungen. Ist total unfair und diskriminierend, dass sie in der ersten Runde ausscheidet...
    • mumbles 16.06.2015 14:58
      Highlight Highlight Kurze Anmerkung: Im letzten Wort kommt Scheide vor. Haha
  • Scaros 16.06.2015 07:01
    Highlight Highlight Ich hätte die Frage auch nicht gewusst. Habe den Spruch noch nie gehört. Scheint ein deutscher Spruch zu sein.

    Aber das man eine Person die einen flüchtigkeitsfehler wie die meisten Menschen welche zu schnell handeln jetzt medial ausgeschlachtet werden muss versteh ich nicht. Früher wäre so was irgendwo rechts unten klein niedergedruckt worden.

    Aber im Zeitalter von medialer Aufmerksamkeit und den drang möglichst viele Klicks zu holen und man gerne andere auslacht resp. über sie lacht ist dies natürlich ein Headliner. Dachte immer Watson will sich von 20min und Bild niveau differenzieren?
    • mrgoku 16.06.2015 07:54
      Highlight Highlight sorry was, ein deutscher spruch? die frage ist einfach klar wenn man sie auch mal richtig lesen würde!!! das mädel hat es total versifft und sich auf übelste blamiert, FAKT! da hilft kein schön reden... einfach traurig dass so viele leute überall versagen einfach weil man einen satz nicht richtig lesen kann...
    • Anded 16.06.2015 08:02
      Highlight Highlight Echt jetzt? Welches Wort ist dir nicht bekannt? Schäfer (Hirte) oder gar Hunde? Wäre schon eine üble Wissenslücke, wenn man nicht weiss, dass die meisten Schafhirten Hunde haben.
    • Pascal Mona 16.06.2015 08:17
      Highlight Highlight Mit deinem 2. und 3. Abschnitt bin ich absolut einverstanden!

      Aber es handelt sich doch hier nicht um einen "Spruch", Schäfer ist ein Beruf! Früher sagte man manchmal auch Schafhirt, vielleicht gibt es auch andere Bezeichnungen. Und dieser Schäfer hat halt meistens (oder eigentlich immer?!)einen Schäferhund dabei. Bei den ersten Fragen muss man halt auch kurz überlegen und genau lesen und schlimmstenfalls kann man (wie hier) nach dem Ausschlussprinzip relativ einfach auf die korrekte Antwort kommen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • LucasOrellano 16.06.2015 06:31
    Highlight Highlight Weiss man, was genau sie studiert? Wäre allenfalls noch aufschlussreich...
    • Scaros 16.06.2015 07:52
      Highlight Highlight Irgendwas mit Mode
    • Mr. Kr 16.06.2015 08:16
      Highlight Highlight Steht im Text.

      Vor Millionen von Fernsehzuschauern musste die 20-jährige Modedesignstudentin diese 50-Euro-Frage beantworten.
    • Inti 16.06.2015 08:22
      Highlight Highlight Ja, es steht im Artikel.
      Und warum soll das aufschlussreich sein?
    Weitere Antworten anzeigen

Sophia Thomalla blind aus Helikopter geworfen? Das sind die Hinweise für einen Fake

Sophia Thomalla hat man in Joko und Klaas's Sendung «Duell um die Welt» übel mitgespielt. In der Ausgabe vom Samstag schubste ein Mann in Franzosen-Dress die Berlinerin blind aus einem Helikopter. Der befand sich in einer Höhe von 1000 Metern, während Thomalla mit einem Sichtschutz und am Rücken mit einem Seil gesichert, angeblich nichtsahnend, in die Tiefe stürzte.

Innerhalb der Aufgabe sollte Thomalla einen Rope Jump Rekord aufstellen. Der Plan war, sie von einem Berg in Frankreich 500 m in …

Artikel lesen
Link zum Artikel