International
Umwelt

Fischfang an Atlantikküste zum Delfinschutz eingeschränkt

Activists stand by dead dolphins they spread in front of the European parliament in Strasbourg, eastern France Tuesday, March 14, 2023 to urge safer fishing industry practices to protect dolphins from ...
Aktivisten von Sea Shepherd protestieren im März 2023 vor dem Europaparlament in Strassburg gegen den Fischfang in Frankreich – auch wegen der Delfine.Bild: keystone

Für die Delfine: Frankreich schränkt Fischfang an Atlantikküste ein

22.01.2024, 15:53
Mehr «International»

Hunderte französische Fischereiboote können zum Schutz von Delfinen an der Atlantikküste einen Monat lang nicht in See stechen.

Seit Montag bis zum 20. Februar ist das Ausfahren für bestimmte Boote im Golf von Biskaya untersagt. Berichten zufolge sind etwa 450 Boote betroffen. Umweltminister Christophe Béchu schrieb auf der Plattform X von einer «schmerzlichen, aber notwendigen Massnahme, um das versehentliche Fangen von Delfinen zu reduzieren».

Der französische Staatsrat hatte der Regierung zuvor die zeitweilige Sperrung von Fanggebieten auferlegt. Delfine geraten oft als Beifang in Fischernetze und sterben, weil sie nicht mehr zum Luftholen an die Wasseroberfläche kommen können. Die Zeitung «Le Parisien» schrieb unter Verweis auf die Forschungsstelle Pelagis von 2396 toten Delfinen im Jahr 2022.

Fischern bereitet der Schritt Sorgen. Der Sender France 3 zitiert einen Fischer:

«Die Tatsache, dass wir einen Monat lang weder auf dem Boot noch am Kai arbeiten können, ist ein bisschen kompliziert.»

Verbände gehen laut «Le Parisien» von Einbussen von insgesamt 70 bis 90 Millionen Euro aus. Béchu schrieb, Fischer sollten Entschädigungen in Höhe von mehr als 80 Prozent ihrer Erträge bekommen. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3
Österreichs Aussenminister zu offiziellem Besuch bei Cassis in Bern – das wird besprochen

Aussenminister Ignazio Cassis hat am Dienstag seinen österreichischen Amtskollegen Alexander Schallenberg im Bundeshaus empfangen. Beim offiziellen Besuch standen unter anderem sicherheitspolitische Fragen und die Neutralität auf dem Programm.

Zur Story