DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kein Abstand, kaum Masken: 11 Bilder von Trumps erster Rally nach der Coronainfektion

13.10.2020, 06:5513.10.2020, 07:02

US-Präsident Donald Trump hat sich bei seiner Rückkehr auf die Wahlkampfbühne von seinen Anhängern im US-Bundesstaat Florida feiern lassen. Abstand und Gesichtsmasken waren bei dem rund einstündigen Auftritt kaum ein Thema. Die Bilder.

Dicht an dicht: Die Menschen hinter Donald Trump.

Bild: keystone

«Ich fühle mich so stark», sagte Trump während seines rund einstündigen Auftritts.

Bild: keystone

Nur vereinzelt waren Masken im Publikums zu sehen.

Bild: keystone

Zumindest beim Einlass wurden den Teilnehmenden die Temperatur gemessen.

Bild: www.imago-images.de

Trump weiter: «Ich werde jeden in diesem Publikum küssen. Ich werde die Kerle und die schönen Frauen küssen ...»

Bild: keystone

«… Ich werde euch einfach allen einen dicken, fetten Kuss geben.»

Bild: keystone

Auch ohne Maske: Floridas Gouverneur Ron DeSantis.

Bild: keystone

Jubel.

Bild: www.imago-images.de

Der 74-Jährige betonte, er sei nun immun.

Bild: www.imago-images.de

«Normales Leben, das ist alles, was wir wollen», sagte Trump nun vor seinen Anhängern.

Bild: keystone

Florida ist ein potenziell entscheidender Bundesstaat für die Präsidentenwahl am 3. November.

Bild: keystone

(mlu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Donald Trump und das Coronavirus in 18 Zitaten

1 / 21
Donald Trump und das Coronavirus in 18 Zitaten
quelle: keystone/watson
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Trumps Gesundheitszustand: So tönt er am Telefon mit Fox News

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Schmelzende Gletscher könnten zukünftiger Lebensraum für Lachse sein

Durch den Gletscherrückgang könnten in Nordamerika bis Ende des Jahrhunderts rund 6000 Kilometer Gewässer entstehen, die dem Pazifischen Lachs als neuen Lebensraum dienen würden. Dies legt eine Modellierungsstudie mit Schweizer Beteiligung nahe.

Zur Story