International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Welt lacht über ihn»: Joe Biden stellt Donald Trump mit Wahlkampf-Video bloss

Der US-Präsident wird nicht müde, seinen demokratischen Rivalen Joe Biden immer und immer wieder zu attackieren. Nun schlägt der ehemalige US-Vizepräsident zurück. Und trifft Trump dort, wo es ihn schmerzen muss.



Bild

Kampfansage: Bidens neues Wahlkampfvideo. Bild: Keystone/watson

Ein Artikel von

T-Online

Ein Kampagnenvideo des ehemaligen US-Vize-Präsidenten Joe Biden sorgt in sozialen Medien für Furore. Es zielt auf Präsident Donald Trump – der für seine Dünnhäutigkeit bekannt ist, wenn seine Kompetenz oder Autorität in Frage gestellt wird. Der Zusammenschnitt zeigt Szenen, die den US-Präsidenten besonders treffen dürften: In seiner Gesamtheit zeichnet es das Bild eines aussenpolitischen Desasters. Die Botschaft: Niemand nimmt Trump ernst – auf internationaler Bühne blamiert er sich und schwächt die USA .

Dafür greift das Video auf Material zurück, das sich jeweils viral im Internet verbreitete. Erst gestern war ein Mitschnitt vom Nato-Gipfel veröffentlicht worden, der offenbar die Staatschefs von Kanada, Frankreich und Grossbritannien zeigt, wie sie über den US-Präsidenten zu lästern und zu lachen scheinen. Trump hatte sich pikiert gezeigt: «Doppelgesichtig» nannte er Kanadas Premierminister Justin Trudeau daraufhin. Mit diesem Material steigt das Wahlkampfvideo ein.  

«Korrupt, gefährlich, inkompetent»

Darauf folgt ein Mitschnitt der Rede des US-Präsidenten vor der UN-Vollversammlung. Dort behauptete er, seine Regierung habe mehr erreicht als fast jede andere Regierung in der Geschichte der Vereinigten Staaten – daraufhin brach grosses Gelächter im Saal aus. «Ein Präsident, über den die Welt lacht», heisst es im Video dazu.

Weitere Szenen zeigen eine Reihe von Trumps berühmt-berüchtigten Fauxpas auf der internationalen Bühne – unter anderem die Szene, in der er Bundeskanzlerin Angela Merkel den Handschlag verweigerte und die Kanzlerin daraufhin süffisant lächelte. Dann holt Bidens Kampagne zum grossen Schlag aus: «Die Welt sieht Trump als das , was er ist – unsicher, falsch informiert, korrupt, gefährlich inkompetent, und meiner Ansicht nach unfähig, die Welt anzuführen. (...) Wir brauchen einen Anführer, den die Welt respektiert.»

Das Video dürfte Trump an einer empfindlichen Stelle treffen, darauf legt es Bidens Kampagne erkennbar an. Denn der US-Präsident ist nicht bekannt dafür, sehr souverän mit persönlichen Kränkungen umzugehen, wie sein jüngster Ausfall gegen Kanadas Staatschef erneut anschaulich macht. Immer wieder holt er wegen Kleinigkeiten gegen vermeintliche Gegner aus. Wie er auf diesen geballten Affront reagieren wird, bleibt abzuwarten.

(jmt/t-online.de)

Alle Impeachment Titel von Philipp Löpfe

Joe Biden verabschiedet sich von John McCain

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

Link zum Artikel

Trump präsentiert Nahost-Deal

Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Flitzerin löst Zeitmessung in Schladming aus

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

234
Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

15
Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

26
Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

43
Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

124
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

96
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

67
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

118
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

181
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

52
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

564
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Trump präsentiert Nahost-Deal

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

325
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Flitzerin löst Zeitmessung in Schladming aus

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

234
Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

15
Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

26
Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

43
Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

124
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

96
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

67
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

118
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

181
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

52
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

564
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Trump präsentiert Nahost-Deal

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

325
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Flitzerin löst Zeitmessung in Schladming aus

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

76
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
76Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • roger.schmid 05.12.2019 21:28
    Highlight Highlight Biden beschimpft zum wiederholten male einen potentiellen Wähler "you too old to vote for me"
    Einem anderen gab er den Rat Trump zu wählen: https://www.usatoday.com/story/news/politics/elections/2019/11/22/joe-biden-tells-immigration-activist-you-should-vote-trump/4273814002/

    Play Icon
  • Magnum44 05.12.2019 20:41
    Highlight Highlight Naja, ein Video ohne eigentlichen Inhalt, das lediglich den Opponenten - wenn auch zurecht - schlecht macht. Reicht dies im heutigen Amerika bereits aus, um die Stimme der Wähler zu gewinnen?
  • Helvetiavia Philipp 05.12.2019 20:12
    Highlight Highlight Genialer Trailer! Wann kommt der Film in die Kinos?
    • Asmodeus 06.12.2019 09:28
      Highlight Highlight 2006 lief er schon. Hatte den Titel "Idiocracy"
  • Anton31 05.12.2019 19:47
    Highlight Highlight Die Luft für die Bidens wird eng. Hunter Biden (Joe's Sohn) wurde von einer Stripperin für Ihr 16 Monate altes Baby auf Unterhalt verklagt. Folge: der Richter ordnete an, dass Hunter seine Bankkonten der letzten 5 Jahre offenlegen muss. Natürlich weigert er sich. Warum? Weil dann all die Transaktionen (Bestechungsgelder der Ukraine) zum Vorschein kommen. Mal schauen, wie lange sich Joe im Rennen ums Weisse Haus mithalten kann.
  • Roaming212 05.12.2019 19:38
    Highlight Highlight Biden ist übrigens kein Stück besser als Trump was das betatschen von Frauen anbelangt.
    Play Icon
  • Grossmaul 05.12.2019 19:12
    Highlight Highlight Ich mochte Biden als bro-romance von Barack Obama. Sie waren ein ziemlich gutes Team. Als Präsident kann ich ihn mir schlecht vorstellen. Jedoch - immer noch besser als #45.
  • Zeit_Genosse 05.12.2019 18:16
    Highlight Highlight Als Wahlkampf Stratege beim jetzigen Präsidenten würde ich Vorschlagen, staatsmänisch und zurückhaltend zu reagieren und den smarten Worldleader spielen. Das Netz vergisst schnell.

    Doch das kann er vermutlich nicht, sein Ego wird durchdrücken. Ob er seinen Kopf noch auf einen anderen als Rockys Body photoshopen lässt? Da gäbe es noch Chuck Norris als ultimative Waffe der Reps.
  • Neemoo 05.12.2019 17:47
    Highlight Highlight Trump stellt x Menschen bloss mit seiner Art und Politik!
    Das Karma schlägt zurück, "Mr.Präsident"!
    Und ich hoffe wirklich, dass er jetzt so richtig auf die Schnauze fällt!
  • Bert der Geologe 05.12.2019 17:15
    Highlight Highlight Wohin leaden leader over 70? Sie haben nicht das grosse Leben vor sich, sondern bereiten sich auf einen kleinen Lebensrest und auf das Ableben vor. Da tickt man anders und entscheidet anders. Wir, auch wir alten Säcke brauchen junge Leute als Leader, welche ihre Zukunft gestalten, nicht unsere. Sie haben einen ganz anderen Planungshorizont und brauchen uns allenfalls als Berater. Was nicht heisst, dass man nicht Trump ärgern soll.
  • Hipster mit Leggins 05.12.2019 17:13
    Highlight Highlight Stimme dem Video in allen Punkten zu - aber als Alternative: Opa Biden???
    • The Destiny // Team Telegram 05.12.2019 20:26
      Highlight Highlight Wir hätten da noch Grosmami Clinton, Oprah oder Ghislaine...
  • Walter Sahli 05.12.2019 16:51
    Highlight Highlight Die Strategie "Man muss dem Gegner auch die Chance geben, mit Anlauf und beidfüssig in den Kuhfladen zu springen" ist gegen Trump sicher die richtige. Bin gespannt, wie sehr das Video Trump triggert.
  • Locutus70 05.12.2019 16:44
    Highlight Highlight Von den Ü70 KandidatInnen für die Präsidentschaftswahl fallen Joe Biden und Bernie Sanders in Bezug auf Fitness und Vitalität schon sehr weit hinter Donald Trump, Elizabeth Warren, Bill Weld und Michael Bloomberg zurück.
    • FrancoL 05.12.2019 17:25
      Highlight Highlight Also bei Dir ist Trumps Verhalten vital? Also kindisch ist vital, immer beleidigend auffallen, ist vital?
    • The Destiny // Team Telegram 05.12.2019 17:38
      Highlight Highlight @Francol

      https://www.duden.de/node/198753/revision/198789

      Bitte gerngeschehen.
    • Locutus70 05.12.2019 17:43
      Highlight Highlight @FrancoL - Das hat doch mit dem Verhalten nix zu tun. Michael Bloomberg ist auch vital und wird selten mal ausfallend oder beleidigend.
      Es ist eben nur so das Joe Biden und Bernie Sanders gegenüber den anderen vermutlich schlechtere Gene und/oder einen schlechteren Lifestyle und/oder eine schlechtere Psyche als die anderen haben.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Locutus70 05.12.2019 16:06
    Highlight Highlight Die zwei alten weißen Männer battlen sich ^^
    • Fanta20 05.12.2019 17:25
      Highlight Highlight Ja, man darf sich schon fragen, ob der nächste POTUS tatsächlich «ums Verrecken» ein greiser, männlicher Weisser - idealerweise Milliardär, aber ganz sicher mindestens Multimillionär - sein muss.
  • Waldorf 05.12.2019 15:44
    Highlight Highlight Finde ich ja schön und gut. Die Selbstverständlichkeit, mit der man davon ausgeht "die Welt anführen" zu müssen, ist jedoch sehr irritierend.
    • Grossmaul 05.12.2019 19:16
      Highlight Highlight Auch dann , wenn wenn es um einen demokratischen Kandidaten geht... Wenn man allerdings mal im Mittleren Westen unterwegs war, ahnt man, dass man den Anspruch auf World Leadership (🤢🤮) auf die Fahne schreiben muss, um eine Chance auf Wähler zu haben.

      Igitt.
    • Max Dick 05.12.2019 19:54
      Highlight Highlight Mag zwar etwas befremdlich klingen - leider ist es aber so, dass die Welt auf ein starkes führendes Amerika angewiesen ist. Ukraine-Krieg, Syrien-Krieg (in diesem Ausmass) und viele weitere Konflikte wären mit einem starkem und intelligentem Amerika gar nicht erst geschehen.
    • The Destiny // Team Telegram 05.12.2019 20:42
      Highlight Highlight @Dick, stimmt, mit einem starken Amerika hätte man Assad schon längst (illegal!) weggebombt.
    Weitere Antworten anzeigen
  • irgendwie so: 05.12.2019 15:42
    Highlight Highlight Mir gefällt das Video - finde es lustig und treffend- aber ich würde wohl als Demokrat nicht zuletzt auf Grund dieses Videos Biden dann gerade nicht wählen.
    Die Leaderposition muss man sich verdienen, in de man Verrauen aufbaut und nicht mit Komik-Videos sich aneignen wollen....
    • m.e. 05.12.2019 16:25
      Highlight Highlight naja, führ mal ein komik-volk.
  • Typu 05.12.2019 15:30
    Highlight Highlight Kindisch. Etwas macht Trump gut. Er nimmt sich themen an, die seine vorgänger schon hätten aufnehmen sollen. Trumps stil: furchtbar. Keine frage.
    • stookie 05.12.2019 16:14
      Highlight Highlight Stimmt. Er hat sich den Themen angenommen die andere scheuten...zum Beispiel:
      Er hat den Umgang und die Regulierung von Waffen aufgenommen um seine Bürger zu schützen.
      Er hat begonnen die Mittelschicht zu entlasten und zu stärken.
      Er hat die Oberschicht stärker in die Soziale pflicht genommen (Steuern etc.).
      Er hat das Bildungssystem aufgeräumt um eine Chancengleichheit zu gewährleisten.
      Und er kämpft an vorderster Front gegen die Ideologische Separation im Land und eint alle.
      *RRRRRIIIINGGGGG*
      AUFWACHEN DU MUSST ZUR ARBEIT!!! 8-)
    • Eiswalzer 05.12.2019 17:05
      Highlight Highlight Was für Themen hat der sich angenommen????? Er bedient einfach die Vorurteile der Leute und schürt sie weiter. Er hat NICHTS erreicht und profitiert einfach von einer guten Wirtschaftslage.
      - Steuersenkungen werden zukünftige Generationen massiv belasten
      - Kurden ans Messer geliefert
      - Kein Schritt weiter mit Iran, Nordkorea etc. Nur dummes Geplapper
      - Innenpolitisch (Waffengewalt, Rassenunruhen, Spaltung) eine Katastrophe
      Etc etc etc etc
  • Chrigi-B 05.12.2019 15:25
    Highlight Highlight Joe Biden gehört in ein Altersheim. Der arme Kerli kriegt ja nicht mal 2 verständliche Sätze hintereinander auf die Reihe....
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 05.12.2019 17:09
      Highlight Highlight Trump ist nicht viel jünger.
      Vorsichtig mit solchen Aussagen.
      Die lassen sich perfekt als Bumerang verwenden.
    • Eiswalzer 05.12.2019 17:12
      Highlight Highlight Donald Trump gehört schon seit Jahren dauerbetreut... Trotzdem wurde er sogar noch gewählt, und noch schlimmer: Es gibt immer noch Verwirrte, die den gut finden
    • Watt's Sohn 05.12.2019 17:54
      Highlight Highlight Unterschied? ^^
    Weitere Antworten anzeigen
  • Gegu 05.12.2019 15:17
    Highlight Highlight Gut gemacht Joe...bin schon auf Donnas Reaktion gespannt
  • Ueli der Knecht 05.12.2019 15:13
    Highlight Highlight Der Slogan gefällt mir:

    "We need a leader."
    • Schne 05.12.2019 17:29
      Highlight Highlight Man kann nur hoffen, dass das keiner ins Deutsche übersetzt. 🤔
    • The Destiny // Team Telegram 05.12.2019 17:41
      Highlight Highlight Tönt sehr autokratisch.
    • Ueli der Knecht 05.12.2019 18:52
      Highlight Highlight https://translate.google.ch/?hl=de#view=home&op=translate&sl=en&tl=de&text=%22We%20need%20a%20leader.%22

      "Wir brauchen einen Anführer."

      Meine präferierte Übersetzung wäre:

      "Wir brauchen ein Vorbild."

      Aber mein favorisierter Wahlslogan wäre sowieso:

      "Make America american again."
  • Asmodeus 05.12.2019 15:13
    Highlight Highlight Die erste Hälfte des Videos ist gut gemacht. Es zeigt wie unfähig Trump ist.

    Aber dass sich Biden in die Hälfte der Tirade einblenden lässt, führt automatisch unterbewusst zur Assoziation von ihm und demselben Versagen.

    Und seien wir ehrlich. So kumpelhaft er mit Obama zusammen war. Obama war der charismatische. Obama war der LEADER. Biden war einfach Obamas "bro".

    Und Brobama reicht nicht als Präsident. Da würde ich eine Elizabeth Warren definitiv eher respektieren und als Leader sehen.
    • Von und zu bis 05.12.2019 16:37
      Highlight Highlight Dachte genau das gleiche. Zumidest die Musik hätte er ändern müssen damit die unbewusste Abgrenzung geschieht. Vielleicht noch ein oder zwei Argumente die für ihn sprechen.
    • Trump's verschwiegener Sohn 05.12.2019 16:59
      Highlight Highlight Die ein oder zwei Argumente müssten bei Biden zuerst existieren. Das scheint gerade sein Problem zu sein. Wird er mit irgendeiner Gestzgebung in Verbindung gebracht, welche einen echten Impact hatte und aus seiner Schmiede kommt? Was sind seine achievements, welche man nicht mehr vergisst?
    • John Mircovic 05.12.2019 18:44
      Highlight Highlight Die Hauptaussage vom Video ist ja: «Wählt auf keinen Fall nochmals Trump!». Deshalb: Klasse Spot! Auch wenn ich eher Elisabet Warren als Joe Biden im Präsidenten Amt sehe.
    Weitere Antworten anzeigen
  • MarGo 05.12.2019 15:04
    Highlight Highlight Niveau ist keine Hautcreme... das gilt auch für die Dems... m.M.n. keine gute Strategie... amüsant, aber mehr nicht...
    • zeromg 05.12.2019 15:49
      Highlight Highlight Nein, aber wenn das Niveau unter der Gürtellinie aufgetragen wird, wird es sehr persönlich und hat nichts in der Politik zu suchen.
    • Eiswalzer 05.12.2019 17:09
      Highlight Highlight Trump und seine Kameraden lassen TÄGLICH Zeugs raus, was tausendmal schlimmer ist und vor allem: jahrelange Folgen haben könnte.
      Dieses Video ist geradezu harmlos dagegen und ist eine Provokation auf den Mann gespielt. Welche auch noch der Wahrheit entspricht. Wer glaubt, einem wie Trump nur mit trockenen Argumenten begegnen zu können, wird auch 2020 eine Klatsche erleiden.
    • ands 05.12.2019 18:25
      Highlight Highlight In Europa vielleicht keine gute Strategie. In den USA ist das ganz normaler Wahlkampf. Für Inhalte über der Gürtellinie schaltet man gar nicht erst eine TV Werbung.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Schlumpfinchen #notmeus 05.12.2019 15:03
    Highlight Highlight Auch wenn das Video gut gemacht ist und vollkommen wahr... Wer im Glashaus sitzt, sollte besser nicht mit Steinen werfen.
    Joe Biden ist nun wirklich nicht dafür bekannt, besonders schlaue, zusammenhängende Sätze zu machen.
    No Malarkey.
    • Varanasi 05.12.2019 15:16
      Highlight Highlight Ich habe noch nicht vernommen, dass sich Biden dermassen daneben benommen hat wie Trump.
      Und, ehrlich gesagt, kann ich mir nicht vorstellen, dass die Reps es nötig hätten, so ein Video zu produzieren, wenn Biden Präsident wäre.
      Ich finde es auch nicht gut, jemanden an den Pranger zu stellen. Denke aber, man kann Trump Wähler nur dort abholen: an ihrem Nationalstolz.
      Alles andere ist eh Fake News.
      Warte jetzt auf das Twittergewitter von der 🍊.
    • Schlumpfinchen #notmeus 05.12.2019 15:25
      Highlight Highlight Ich sage ja, das Video ist gut gemacht und trifft. Damit meine ich auch, dass es die Leute erschrecken könnte, wenn sie sehen, wie ihr Land gegen aussen vertreten wird durch die Toupetorange.
      Doch Biden hat sich ein paar mal heftigst verhauen mit seinen Statements. Wenn Trump nicht schlimmer wäre, würden sich alle total über ihn lustig machen und auch den Kopf schütteln. Beispiele: "I learned about kids jumping on my lap ... and I love kids jumping on my lap." gerade kürzlich und als er sagte, dass schwarze Eltern ihren Kindern Kasetten abspielen sollen, damit sie was lernen. Glashaus.
    • Bruno S.1988 05.12.2019 15:43
      Highlight Highlight @Varanasi
      Du hast es nicht vernommen weil Biden der Liebling des Establishment ist. Er ist der "nothing will change" Kandidat!
      Biden ist die reinste Katastrophe. Die Strategie seines Wahlkampfteams ist es ihn so gut es geht vor öffentlichen Auftritten zu schützen. Je mehr man von ihm hört und sieht, desto schlechter seine Umfragewerte!
      Ein alter Greis der kleinen Mädchen mehrmals "no Dates til you 30" ins Ohr flüstert, ist nicht mehr ganz dicht!

      Play Icon
    Weitere Antworten anzeigen
  • bbelser 05.12.2019 15:02
    Highlight Highlight Thx, Mr. Biden! Wir lachen mit Ihnen, auch wenn uns das Lachen immer öfter im Hals stecken bleibt...
  • Offi 05.12.2019 14:49
    Highlight Highlight Mit diesen Waffen könnte er geschlagen werden, bravo Joe Biden 👏
  • RicoH 05.12.2019 14:46
    Highlight Highlight Es ist ja schon sehr bedenklich, wenn im Wahlkampf auf solche Mittel zurückgegriffen werden muss...

    Die Trump Fans werden's nicht mögen, aber es scheint der einzige Weg zu sein, ihnen die Augen zu öffnen: nämlich Klartext zu reden.

    In diesem Sinne: gut gemacht, Joe Biden.
    • Lokutus 05.12.2019 15:21
      Highlight Highlight Klartext reicht auch nicht mehr. Was muss das orange Frettchen denn noch anstellen, damit sich die Republikaner besinnen, was sie ihrem Land schuldig sind? Was?
      Die USA an die Russen verkaufen, einen Atomkrieg starten oder Amoklaufen in den Strassen von New York... was verdammt 😡 könnte schlimmer sein als die Auflösung der Demokratie???
    • wasps 05.12.2019 17:40
      Highlight Highlight Den Trumpwählern geht das am A... vorbei.
    • ands 05.12.2019 18:20
      Highlight Highlight "solche Mittel"?
      Das ist ganz normaler Wahlkampf in den USA. Das haben weder Trump noch Biden erfunden.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bruno S.1988 05.12.2019 14:40
    Highlight Highlight Joe Biden ist der falsche um auf Trumps Aussetzer aufmerksam zu machen.

    "I got hairy legs that turn blonde in the sun. The kids used to come up and reach in the pool & rub my leg down so it was straight & watch the hair come back up again. So I learned about roaches, I learned about kids jumping on my lap ... and I love kids jumping on my lap."

    Auf was möchte er hinaus? Was hat das mit seinen haarigen Beinen zu tun? Warum liebt er Kakerlaken und was hat das damit zu tun dass Kinder auf seinen Schoss springen? ... UND WARUM LIEBT ER ES WENN KINDER AUF SEINEN SCHOSS SPRINGEN?!
    Play Icon
    • Lokutus 05.12.2019 17:53
      Highlight Highlight Aus irgendeinem Zusammenhang gerissener Text. Was sollen wir daraus für Schlüsse ziehen?
      Das Biden ungeeignet als Präsident ist.🤪🤪🤪
    • ands 05.12.2019 18:22
      Highlight Highlight Es geht aber doch gar nicht um einen Aussetzer. Es geht darum, dass sich andere Staatschefs über Trump lustig machen.
    • Bruno S.1988 05.12.2019 18:24
      Highlight Highlight @Lotakus
      Du behauptest einfach mal so es gäbe irgend einen Zusammenhang haariger Beine mit Kakerlaken und Kinder die auf seinem Schoss springen...Schau dir das Video an 🤦
    Weitere Antworten anzeigen

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

Der Name George Soros ist ein rotes Tuch für rechte Nationalisten und Populisten. Sie verteufeln den amerikanischen Milliardär in einer antisemitisch angehauchten Kampagne als Drahtzieher einer Verschwörung zur Zerstörung des christlichen Abendlandes. Für den ungarischen Regierungschef Viktor Orban ist der aus Budapest stammende Soros das Feindbild schlechthin.

Soros ist heute 89 Jahre alt und ziemlich gebrechlich. Einschüchtern aber lässt er sich nicht. Das zeigte seine alljährliche Rede am …

Artikel lesen
Link zum Artikel