DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Massenpanik am New Yorker Times Square – wegen einer Töff-Fehlzündung

07.08.2019, 12:1407.08.2019, 17:34

Am späten Dienstagabend ist es in New York City zu einer Massenpanik gekommen. Hunderte Passanten flüchteten am Times Square vor einem vermeintlichen Schützen.

Wie amerikanische Medien berichten, konnte aber bald Entwarnung gegeben werden. Bei den schussähnlichen Geräuschen handelte es sich lediglich um Fehlzündungen eines grossmotorigen Motorrads.

Verletzt wurde bei der Panik niemand. Jedoch widerspiegelt der Vorfall die derzeit angespannte Lage in den USA, nach dem am Wochenende innerhalb von 48 Stunden zwei Massaker mit Dutzenden Toten verübt wurden.

(aeg)

Mit Maschinengewehr und GoPro in die Polizeistation

Video: undefined
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

30 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Thomas Bollinger (1)
07.08.2019 12:35registriert Juli 2015
Wenn andere auch Fehlzündungstöffs gehabt hätten, hätten sie den ersten zurückerschrecken können. NRA-Logik.
38326
Melden
Zum Kommentar
avatar
Der_Infant
07.08.2019 12:33registriert Oktober 2018
Traurig wie das kollektive Gedächtnis mittlerweile dieser Menschen funktioniert, oder muss funktionieren.
18214
Melden
Zum Kommentar
avatar
Noob
07.08.2019 13:44registriert Januar 2015
Krass, man könnte meinen das ganze Land leidet unter einer Posttraumatischen Belastungsstörung.
1689
Melden
Zum Kommentar
30
Rätselhaftes Fischsterben an der Oder – was wir darüber wissen, und was nicht

Seit Tagen treiben tote Fische in der Oder, die in ihrem Unterlauf die Grenze zwischen Deutschland und Polen bildet. Das massive Fischsterben in einem der mächtigsten Flüsse Mitteleuropas hält die Behörden beidseits der Grenze in Atem. Was man bisher weiss und was noch unklar ist, fassen wir hier in 9 Punkten zusammen.

Zur Story