Katze
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Er hat mich gerettet!» – Ein tauber Kater bewahrt das Leben einer Studentin



Otitis ist eine dieser Katzen, an denen all die schaulustigen Tierheim-Gucker auf der Suche nach dem perfekten Vorzeigekätzchen vorbeigehen.

Otitis ist ein Kater ohne Ohren, dem man das aus Verletzungen herangewachsene Mistrauen an den Augen ablesen kann. Kater wie er müssen oft bis zu ihrem Tod die Ausstellungskäfige der Tierheime hüten.

Auch bei ihm sah es lange Zeit nicht so aus, als würde ihn jemand bei sich aufnehmen wollen. Zu stark sind die Normvorstellungen der Adoptivmenschen bezüglich des Aussehens ihrer Haustiere.

Otitis, die taube Katze
https://www.instagram.com/p/BCqQQM0J2Fy/?taken-by=adventuresofotitis

Otitis im Tierheim. Die um den Käfig schleichenden Menschen irritierten ihn. bild: instagram/adventuresofotitis

Wegen Zysten in seinen Ohren musste sein gesamter Hörapparat amputiert werden, weshalb Otitis nun komplett taub ist.

Kurz nach diesem Eingriff verloren seine alten Besitzer den Gefallen am neuneinhalb-jährigen Stubentiger, weswegen sie ihn weggaben. 

Eine zweite Misslage 

Zur selben Zeit macht auch die Universitäts-Absolventin Molly Lichtenwalner eine harte Zeit durch. 

Nach einem schweren Autounfall leidet sie unter heftigen Angststörungen, welche sie im täglichen Leben und im Umgang mit ihrem Umfeld heftig einschränken.

«Ich wusste, dass ich einfach irgendetwas gegen meine Ängste tun muss. Und weil mich nichts glücklicher macht, als einen pelzigen Freunden zu streicheln, wollte ich ein Haustier adoptieren.»

Molly Lichtenwalner lovemeow

Für Lichtenwalner, die selbst auf einem Bauernhof aufgewachsen ist und deshalb einen besonderen Draht zu Tieren und Katzen im Speziellen hat, war es klar, dass bei einer Adoption nur handikapierte Tiere infrage kommen. 

«Ich liebe Tiere genug fest, damit ich mich nicht auf die ganz süssen Jungen stürzen muss. Wenn ich mich schon für Adoption entscheide, dann möchte ich den älteren Tieren, die es schwieriger haben, aufgenommen zu werden, eine Chance geben», erklärt die junge Frau ihre Haltung.  

Kurz nach diesem Entschluss loggt sich Molly Lichtenwalner auf der Internetseite PetFinder ein. Es dauerte nicht lange, bis ein Bild von Otitis auf der Bildfläche erscheint und sich Molly Hals über Kopf in das Tier verliebt.

Eine gegenseitige Bereicherung

Gerade mal einen Tag dauert es, bis Otitis' Mistrauen bricht, er seinen Käfig verlässt und das grosse Knuddeln mit seinem neuen Frauchen beginnt.

Und mit der Übertretung der Gitterschwelle fängt für ihn eine ganz neue Vollzeit-Beschäftigung an: Das Glücklichmachen seiner Retterin.

https://www.instagram.com/adventuresofotitis/
video: https://scontent.cdninstagram.com/t50.2886-16/12893484_1063524050380094_63333248_n.mp4

Otitis «entertaint» seine Mama.  bild: instagram/adventuresofotitis

https://www.instagram.com/p/BH46Vz4Apww/?taken-by=adventuresofotitis Mitleid

Aber der weisse Kater beschützt sie auch im Schlaf. bild: instagram/adventuresofotitis

Die beiden wachsen zu einem unzertrennlichen Team heran:

https://www.instagram.com/adventuresofotitis/
video: https://scontent.cdninstagram.com/t50.2886-16/12893484_1063524050380094_63333248_n.mp4

bild: instagram/adventuresofotitis

Die Besitzerin Molly betont, dass nicht nur sie Otitis ein sichereres Leben beschert hat, sondern auch er ihr. Seit die weisse Katze bei ihr ist, fällt es ihr viel leichter sich von Panikattacken und Stressanfällen zu erholen.

«In Situationen, in denen mich Menschen in pure Angst versetzten und sie, egal was sie tun, nichts dagegen machen können, rettet mir meine Katze mein Leben.»

Molly Lichtenwalner

«Er hat mich gerettet und nicht ich ihn.»

Auch sie zwei haben sich gefunden: Katze Din Din und Echse Joanna lieben sich ganz doll: 

Du liebst Katzen? Wir auch. Deshalb gibt's jetzt diese App:

catson Werbung

Bild: watson

Bei jedem Push miaut dein Handy! 😻

Die CATSON App ist da…

Hier geht's zum Download:

iPhone    >>
Android  >>

Deine Katze würde catson 5 Sterne geben – wenn sie Daumen hätte.

Freu dich also auf Inhalte wie diese – springende Katzen auf Foto gebannt: 

(jin)

Das könnte dich auch interessieren:

Geld allein macht nicht glücklich – aber was dann, Herr Glücksforscher?

Link zum Artikel

Love-Scamming: Wie ich einer Russin (fast) auf den Leim gegangen bin

Link zum Artikel

Die Geschichte dieses Bildes steht exemplarisch für den momentanen Gender-Knorz

Link zum Artikel

Bond fährt E-Auto? (00)7 Vorschläge, wie er sich noch besser an die Generation Y anpasst

Link zum Artikel

Vegane Influencerin bekommt ihre Periode nicht mehr – jetzt zieht sie Konsequenzen

Link zum Artikel

Warum ich bete

Link zum Artikel

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Link zum Artikel

Roger Federer ein Spielball der Strömung – das könnte zum Problem werden

Link zum Artikel

Kassieren SVP und SP eine Schlappe? 7 wichtige Punkte zu den Zürcher Wahlen

Link zum Artikel

Im 30'000-Franken-Outfit – so rückt Leroy Sané in die DFB-Elf ein

Link zum Artikel

Bye-bye Beno: Wie der ehemalige Gassen-Mönch in die völkische Szene abrutschte

Link zum Artikel

Das sind die 3 typischen Phasen eines Pyro-Vorfalls

Link zum Artikel

Wie Trump im Fall Manafort schachmatt gesetzt wurde

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Schwarze Katzen bringen zwar kein Pech, aber ganz normal sind sie auch nicht

Früher hat man noch gedacht, dass schwarze Katzen Pech bringen, was selbstverständlich absoluter Unfug ist. Oder? Natürlich! Aber mal unter uns: So ganz gewöhnliche Hauskatzen sind sie dann auch wieder nicht. Schon klar, jede Katze ist etwas besonderes, aber schwarze Katzen sind einfach noch einen Tick, nun sagen wir mal, schräger.

Artikel lesen
Link zum Artikel