DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Marie Fredriksson, left, and Per Gessle, members of the Swedish pop-rock band Roxette perform live in Papp Laszlo Budapest Sports Arena in Budapest, Hungary, Tuesday, May 19, 2015. (Balazs Mohai/MTI, via AP)

Marie Fredriksson und Per Gessle bei einem Konzert 2015. Bild: AP/MTI

Meine 10 liebsten Roxette-Hits, um nochmals in Erinnerungen zu schwelgen

Die schwedische Musikerin Marie Fredriksson ist tot. Die weibliche Hälfte der Band Roxette starb im Alter von 61 Jahren an einem Hirntumor. Gemeinsam mit Per Gessle schuf sie in den 80er- und 90er-Jahren gleich mehrere Welthits.



Als wir noch jung waren und das «Bravo» verschlangen, schnappte ich dort eine bemerkenswerte Aussage auf. Roxette, so stand geschrieben, mache Musik, die auch in zwanzig oder dreissig Jahren noch modern klinge. Damals konnte ich mir das schwer vorstellen.

Die Aussage blieb hängen und nun sind tatsächlich schon – schwupps! – drei Jahrzehnte vergangen. Das «Bravo» hatte wirklich recht: Roxette hört sich immer noch verdammt gut an, fast so wie damals, als sie unsere grosse Lieblingsband war, zu deren Balladen viele das erste Mal geknutscht haben. Dass wir Teenager von damals heute noch wissen, dass wir «Look Sharp!» als Kassette besassen, «Joyride» aber schon als CD, spricht Bände. Die heutige Jugend mag die Musik unter «Oldies» ablegen. Wir aber denken bei den Roxette-Songs gerne und mit einer gewissen Portion Wehmut an unsere sorgenfreie Zeit des Heranwachsens zurück.

The Big L

Joyride

June Afternoon

Dangerous

Listen To Your Heart

Dressed For Success

The Look

Fading Like A Flower

Sleeping In My Car

It Must Have Been Love

Dein Roxette-Hit?

Einige Kracher verpassten den Sprung in meine Top 10 knapp. Etwa Balladen wie «Spending My Time», «Queen of Rain» und «Church of Your Heart», ein Hit wie «How Do You Do!», aber auch neuere Songs wie «Opportunity Nox» oder «Real Sugar».

Welches sind deine Roxette-Favoriten?

Bonus

Ein komplettes Konzert von 1991 im Hallenstadion in Zürich:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese Persönlichkeiten haben uns 2019 schon verlassen

1 / 80
Sie alle sind 2019 verstorben
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

YB-Topskorer Guillaume Hoarau singt «Bärndütsch»

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«MTV Unplugged» kommt erstmals in die Schweiz – mit Patent Ochsner

Nirvana, Bruce Springsteen, Bob Dylan - und nun: Patent Ochsner. Die Berner Band wird als erster Schweizer Act im Rahmen von «MTV Unplugged» auftreten. Die Aufnahmen sind für Oktober 2021 in Bern geplant, wie die Plattenfirma Universal Music mitteilte.

Mit diesem Projekt eröffne sich der Band ein «wunderbar umfassendes und weites Feld», wird Frontmann Büne Huber im Communiqué vom Dienstag zitiert. Er erlebe die Proben gleichermassen als «ein munteres in die Ferne schreiten» und «ein nach …

Artikel lesen
Link zum Artikel