DE | FR
Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
iPod

Der Discman hatte ausgesorgt, aber bevor das Smartphone zum ständigen Begleiter wurde, hörte man Musik unterwegs dank dem MP3-Player. Bild: Shutterstock

Kein Nuller dabei – wähle deinen Lieblings-Song der 2000er-Jahre!



Eigentlich noch gar nicht so lange her – und trotzdem liegt mehr als ein Jahrzehnt zwischen heute und den jüngsten Songs in diesem Duell. Gopf, wie die Zeit vergeht!

Nach den 80er- und den 90er-Jahren suchen wir dieses Mal den grössten Hit der 2000er-Jahre, die wir ja gerne auch als «Nuller-Jahre» bezeichnen. Eines ist sicher: Diese 100 Songs, die zwischen 2000 und 2009 ein Hit waren, sind keine Nullen. Naturgemäss war es überhaupt nicht einfach, sich auf hundert Lieder zu beschränken. Aber gell, einer muss es nach bestem Wissen und Gewissen halt machen.

Wähle im Duell den Hit, der dir besser gefällt!

RanglisteStand: 01.03.21 – 12:13

Du hast gewählt

Die grössten Hits der 2000er-Jahre! Mit: Hot N Cold – Sexyback – Oops! … I Did It Again – I Gotta Feeling – I'm Outta Love – Feel – Rosalie – Hips Don't Lie – When Love Takes Over – The Real Slim Shady – Crazy – Umbrella – You're Beautiful – Bring en hei – Crazy In Love – Poker Face – Freestyler – Maria Maria – Hurt – Only Time – Crying At The Discoteque – Fingt ds Glück eim? – All Good Things (Come To An End) – It's My Life – Haus am See – Where Is The Love? – Call On Me – In Da Club – Dragostea Din Tei – Last Resort – Lady – Perfekte Welle – In The End – Right Round – Stan – Dear Mr. President – Kryptonite – Sex Bomb – American Pie – Moi … Lolita – Sandstorm – Heaven – The Bad Touch – Bongo Bong – All The Small Things – Supergirl – Californication – Beautiful Day – Can't Get You Out Of My Head – Played-A-Live – Lady Marmalade – Butterfly – Fallin' – Clint Eastwood – One More Time – The Ketchup Song – Whenever, Wherever – Whitout Me – Dilemma – Jenny From The Block – Sk8er Boi – Heimweh – 99 Problems – Mr. Brightside – The Seed (2.0) – Numb – Toxic – Behind Blue Eyes – Força – Don't Cha – Candy Shop – Klar – Chasing Cars – Chelsea Dagger – Summer Wine – Don't Stop The Music – Fairytale Gone Bad – Rehab – Ruby – Apologize - Bleeding Love – Sweet About Me – All Summer Long – I Kissed A Girl – Viva La Vida – Seven Nation Army – If A Song Could Get Me You – Paparazzi – Jungle Drum – Single Ladies (Put A Ring On It) und und und …

Diese Filme werden dieses Jahr 20 Jahre alt!

Diese Moves ziehen immer!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ranking: ALLE Bondfilme – von grottenschlecht bis hammergeil

Wir sagen euch, welches die besten – und die schlechtesten James-Bond-Streifen ever sind. Und da ihr wohl nicht gänzlich einverstanden sein werdet, gibt's ein Duell gleich dazu!

Der Trailer zum nächsten Bondfilm ist da! YAY!

«No Time to Die» soll im April 2020 in die Kinos kommen. Zeit genug, um über das bisherige 007-Opus zu sinnieren. Jenes nämlich ist inzwischen gehörig. «No Time to Die» ist der sage und schreibe 25. offizielle Bondfilm. Der erste, «Dr. No», flimmerte bereits 1962 über die Leinwände.

Dazu folgende Bemerkungen:

– Wir lassen die Filme, die nicht aus der offiziellen Produktionsstätte EON Films stammen, weg. Ergo den 1967er Klamauk «Casino Royale», ...

... …

Artikel lesen
Link zum Artikel