Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Kevin allein zu Haus

Bild: 20th Century Fox

Fan schreibt Drehbuch für das «Kevin – Allein zu Haus»-Remake – und das Internet liebt es



«Kevin – Allein zu Haus» ist einer der Filme, die ganze Generationen geprägt haben. Die Geschichte von Kevin, der von seiner Familie alleine zuhause gelassen wird und sich gegen die «Feuchten (später 'Klebrigen') Banditen» wehrt, ist zum jährlichen «Must Watch» an Weihnachten geworden.

Dass Disney nun ein Remake für seinen Disney+-Streamingdienst ankündigte, rief sehr viele gemischte Reaktionen hervor.

Bei Watson waren wir über diese Nachricht nicht besonders glücklich.

Viele Fans scheinen einfach Angst zu haben, dass Disney die neue Version verhunzt.

Der Synchronsprecher John Paul Karliak nahm die Dinge in die eigene Hand und postete auf Facebook sein Wunsch-Storyboard für eine möglichen Fortsetzung:

«Das einzige ‹Kevin – Allein zu Haus›, das ich sehen will: Kate McCallister, verwitwet, ist kurz davor, ihr erstes Weihnachten allein zu verbringen. Ihre Kinder leben alle übers ganze Land verteilt. Nur Buzz bleibt in Kontakt, und er fährt mit der Familie seiner Frau über die Feiertage in den Freizeitpark Dollywood. Niemand hat von Kevin gehört, seit er vor Jahren nach LA gezogen ist.

Aber als Kevin eine Facebook-Nachricht von den kürzlich aus der Haft entlassenen (und auf Rache bedachten) Klebrigen Banditen erhält, dass sie hinter ihm her sind... in Chicago... muss Kevin durchs Land hetzen, um sie davon abzuhalten, seiner Mutter etwas anzutun.

Unterwegs wird er wieder mit seinem Nemesis-Bruder zusammenfinden, die Tochter von Polka-Sänger Gus Polinski treffen und verstehen, dass zu einer Familie auch Vergebung gehört. Aber auch Mutter Kate wird etwas entdecken: die alten Pläne ihres Sohnes für seine Fallen."

Dieses Storyboard wurde bisher über 9'000 Mal geteilt. Viele schrieben begeisterte Kommentare und ermutigten Karliak, daraus ein Drehbuch zu schreiben.

Bild

Nicht nur das: Ein Fan liess sich so sehr inspirieren, dass er ein Filmposter für das Exposé entwarf.

Bild

Karliak war so sehr gerührt, dass er ankündigte, dass Drehbuch für die Geschichte wirklich zu schreiben. Wir hoffen, dass Disney sich mit ihm in Kontakt setzt und ihn als Autor engagiert. Diesen Film würden wir auch gerne sehen!

(tl)

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

117
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

78
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

117
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

78
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Todeszwieback 16.08.2019 08:28
    Highlight Highlight Nein ....echt...man sollte es auch mal gut sein lassen und nicht alles neu aufrollen. Warum kommt denn nix neues mit"WOW" Effekt mehr....alles nur noch Remakes..kotz..
  • Bits_and_More 15.08.2019 18:46
    Highlight Highlight Oder ist wird ein Kurzfilm:
    Play Icon
  • DocShi 15.08.2019 16:49
    Highlight Highlight Wow, das klingt wirklich nach einer würdigen Fortsetzung.
    Meine Stimme hat er.
  • Wolf von Sparta 15.08.2019 15:41
    Highlight Highlight Damit es natürlich auch Kinder sehen (mehr Geld) wird es sicher nicht so geschrieben, sondern der Film wird einfach einen "Kevin-in-jung-again" -Verschnitt sein, der irgendwelchen Einbrechern Streiche spielt. Natürlich hat er dann auch noch sein iPhone verloren etc. damit alles schön in die Logik passt oder eben auch nicht. Schööön die Kuh nochmals melken. Yum.

Bringen wir kleinen Jungs Sexismus bei? Dieser Comic will uns genau das aufzeigen

Es war ein scheinbar alltägliches Erlebnis, das Damian Alexander zu seinem Comic inspirierte: Als er in einem Laden ist, sieht er, wie eine Frau ihrem Sohn keine Wonder-Woman-Puppe kaufen wollte. Warum? Weil das etwas für Mädchen sei.

Alexander fing an darüber nachzudenken, wie er als Kind ähnliches erlebt hatte und die Gesellschaft sich noch immer weigert, kleinen Jungen zu erlauben, weibliche Vorbilder zu haben. Wozu das führen kann, hat der Künstler in einem Comic veranschaulicht, den er …

Artikel lesen
Link zum Artikel