Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So lustig kommentierten Fans und die watson-User die 5. Folge «Game of Thrones»



Die achte Staffel «Game of Thrones» ist im Vergleich zu anderen Serien noch immer überdurchschnittlich gut. Trotzdem regen sich viele der von der bisherigen Qualität verwöhnten Zuschauer immer mehr über die aktuelle Staffel auf. Die zweitletzte Folge, die jüngst gesendet wurde, hat für viele das Fass zum Überlaufen gebracht.

Das Resultat: Auf Youtube und auf watson bringen die User in den Kommentarspalten ihren Ärger zum Ausdruck. Teilweise auf äusserst amüsante Weise:

Bild

Bild: Screenshot Youtube

«Danarys:
‹Wie hättest du dein Königsmund denn gerne?
Rare
Medium
Medium rare
.
.
.
DRACARYS.›»

Bild

Bild: Screenshot Youtube

Patch 1.0
- Skorpione werden im Game vorgestellt. Probiert sie aus. :D
Patch 1.1
- Wir haben festgestellt, dass die Skorpione mehr Schaden anrichten als geplant. Wir haben ein paar Änderungen vorgenommen, um die Lebensqualität zu steigern:

Schaden reduziert von 50 zu 0.
Genauigkeit reduziert von 100 zu 0.

Bild

Bild: Screenshot Youtube

«‹Game of Thrones› Staffel 8 - Ein umfassender Führer, wie man eine ganze Fanbasis in sechs Episoden verliert.»

Bild

Bild: Screenshot Youtube

«Ein Drehbuch, das keinen Sinn ergibt!!! Star-Wars-Fans, nun sind sie euer Problem. Muahahahaha.»

Dieser Kommentar spielt darauf an, dass die beiden Produzenten und Chefautoren D. B. Weiss und David Benioff von «Game of Thrones» von Disney angeheuert wurden, um eine neue Star-Wars-Trilogie zu entwickeln.

Bild

Bild: Screenshot Youtube

«Drogon: ‹Wie viel Feuer sollen wir benutzen?›

Daenerys: ‹Ja.›»

Bild

Bild: Screenshot Youtube

«Ich habe 10 Jahre lang gewartet, um zu sehen wie Cersei von einem Ziegelstein niedergestreckt wird. Danke HBO!»

Bild

Bild: Screenshot Youtube

«Der irre König hat uns davor gewarnt. Als er sagte ‹verbrennt sie alle› meinte er ‹verbrennt die Drehbücher für Staffel 7 und 8.›»

Bild

Bild: Screenshot Youtube

«HBO 2011 - Töteten einen ehrbaren Mann.
HBO 2019 - Töteten eine ehrbare Serie.»

Bild

Bild: Screenshot Youtube

«Das ist der teuerste Streich in der Geschichte der Menschheit. Ihr habt mich erwischt HBO und DnD.»

Kontext: DnD wird als Kürzel für die Produzenten David Benioff und D. B. Weiss verwendet.

Bild

Bild: Screenshot Youtube

«GoT-Fans: ‹Scheiss auf diese Serie. Es fühlt sich überstürzt an. Plot Armor.›
Dexter-Fans: ‹Das erste Mal?›»

Bild

Bild: Screenshot Youtube

«GoT-Schauspieler sagten, sie hätten wegen des Endes der Serie geweint. Nun wissen wir, dass sie geweint hatten, weil das Drehbuch so schlecht war.»

Bild

Bild: Screenshot Youtube

«D&D: Alle werden es lieben, wie Euron stirbt.
Alle:»

Bild

Bild: Screenshot Youtube

«45 Minuten Screentime für Drogon, der nur herumfliegt und wahllos Zeug verbrennt. ABER nur eine Woche zuvor mussten sie das CGI-Budget für Geist kürzen, so dass Jon in nicht einmal zum Abschied streicheln konnte??? Ich meine WTF GoT?»

Bild

Bild: Screenshot Youtube

«D&D sind eigentlich Genies. Sie haben die grösste Wendung in der Geschichte geschafft – den grössten Tod.

Sie haben die Serie selbst getötet.»

Bild

Bild: Screenshot Youtube

«Die Goldene Kompanie vergass ihre Anzahl.
Dothraki haben irgendwie vergessen, dass sie tot sind.
Skorpione haben irgendwie vergessen, wie sie funktionieren.»

Bild

Bild: Screenshot Youtube

«Daenerys: Brennt Königsmund nieder.
Die Glocke: Bin ich für dich ein Witz?»

Auch bei den watson-Usern kam die Folge nicht so gut an:

Poll

Bild: watson

Entsprechend unterhaltsame Kommentare trudelten bei uns ein:

Ja, dieser Kommentar sagt eigentlich nichts über die Qualität der Folge aus.

Die nächste Top-Serie steht schon in den Startlöchern: 10 Dinge, die wir schon über «Stranger Things 3» wissen:

8 unnötige DIY-Videos, die uns das Internet schenkt

Play Icon

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

Es soll einen «Matrix 4» geben – und ja, Keanu Reeves ist mit dabei

Link zum Artikel

Sorry, liebe Playmobil-Fans, aber dieses Spielzeug ist als Film einfach uncool

Link zum Artikel

Die «Simpsons»-Macher erklären, warum sie so oft die Zukunft voraussagen

Link zum Artikel

Netflix bringt 10 Filme in die Kinos – und die hören sich grossartig an

Link zum Artikel

Leute, Kristen Stewart am Zurich Film Festival ist besser als ... alles!

Link zum Artikel

Wir treffen Hilary Swank, während Trump gerade ihren neuen Film wegtwittert

Link zum Artikel

Fan schreibt Drehbuch für das «Kevin – Allein zu Haus»-Remake – und das Internet liebt es

Link zum Artikel

Neue Trailer zu «Terminator» und «Joker» versprechen grosses Herbst-Kino

Link zum Artikel

6 Fussball-Dokus, die spannende Einblicke hinter die Kulissen versprechen

Link zum Artikel

Jemand hat Bonds legendären Aston Martin gekauft (für 6 Millionen Dollar)

Link zum Artikel

Warum hat Jim Carrey plötzlich Brüste? Das Internet so 😱😱😱

Link zum Artikel

«Es hiess: Man filmt keinen Geschlechtsverkehr!» Da tat sie es erst recht

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Zwei Schweizerinnen drehen eine Simpson-Hommage – und begeistern YouTube

Link zum Artikel

Szenen wieder reingeschnitten: Netflix erfüllt Neymars Traum als Mönch in «Money Heist»

Link zum Artikel

Volksproblem «Frau auf Samenjagd» (wenn ihr jetzt nicht klickt, verpasst ihr was)

Link zum Artikel

Netflix bringt im Herbst 10 Filme in die Kinos – und zwar Wochen vor dem Online-Start

Link zum Artikel

Darauf haben wir alle gewartet: Der neue Trailer zum «Breaking Bad»-Film, ENDLICH!

Link zum Artikel

200 Millionen für einen Mafia-Film! Hier ist der Trailer zu Netflix' «The Irishman»

Link zum Artikel

7 Serien-Hits, auf die du dich im August freuen kannst

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

So wird der neue James-Bond-Film heissen

Link zum Artikel

Spider-Man und Marvel: Kommt es zur Scheidung? Und wenn ja: OH NEIN!!!

Link zum Artikel

Emma Stone jagt wieder Untote. Hier ist der Trailer zu «Zombieland 2»

Link zum Artikel

Der Home-Invasion-Horror «Parasite» räumt international ab. Und bei uns?

Link zum Artikel

Disney verpasst dem 90er-Jahre-Kultfilm schlechthin ein Remake!

Link zum Artikel

10 Filme, 5 Serien und ein weiblicher Thor – das erwartet Marvel-Fans bis 2022

Link zum Artikel

Ein neuer Rekord zeigt, wie überaus mächtig der Disney-Konzern geworden ist

Link zum Artikel

Drama, Baby! Wie der russische Tanzgott Nurejew floh, flog und verglühte

Link zum Artikel

«It Chapter Two» ist traumhaft traumatisch, ein Horror-Harry-Potter für Erwachsene

Link zum Artikel

Spione, Sexskandale und Transsexuelle – diese 7 Serien erwarten dich im September

Link zum Artikel

Der neue Bond heisst «No Time to Die». Unser Bond-Filmtitel-Generator kann das besser!

Link zum Artikel

Disney Plus greift Netflix an – und so sieht das aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

36
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
36Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Oigen 15.05.2019 21:06
    Highlight Highlight Laut Bundesamt für Statistik gibt es 4 daenerys und 4 khaleesis...
  • whatthepuck 15.05.2019 08:36
    Highlight Highlight Game of Thrones so:

    Feminismusdebatte? Da hätten wir noch eine weibliche Tyrannin in petto!

    Muttertag? Todestag für die schwangere Cersei!

    Find ich mutig und find ich gut. Dass alles den Bach runter geht (in der Show, nicht qualitätsmässig) passt doch viel besser zu GoT als ein happy end mit Daenerys und Jon verliebt in einer besseren Welt.
  • DocShi 15.05.2019 07:25
    Highlight Highlight Tja, ich habe die letzten Jahre immer wieder überlegt ob ich mir die Zeit (von der ich echt nicht viel habe) nehmen sollte für diese Serie.
    Gut habe ich gewartet bis jetzt. Jetzt lasse ich es sein. Danke Watson.
    Es gibt doch nichts übleres als wenn man Fan von einer Serie wird und dann das Ende verkackt wird.
    Passierte ja häufiger. Breaking Bad und so.
    • Tooto 15.05.2019 08:12
      Highlight Highlight Ich glaube 90-95% sind immer noch Fans, nur die schreien nicht so laut im Internet rum ;)
    • Pafeld 15.05.2019 09:14
      Highlight Highlight Erstens ist das Ende von Breaking Bad nicht verkackt, auch wenn auch in der Watson Redaktion sich in ihrer Erwartung wohl mal vergallopiert haben.
      Zweitens ist das (momentane) Ende von GoT ebenfalls nicht "verkackt". Technisch, mit Ausnahme von Jamies Hand, (die mir auch erst im nachhinein aufgefallen ist) kann man sich kaum beklagen. Storymässig entspricht es genau jenen unbequemen, scheinbar unnötigen Eskalationen, die man nicht hat kommen sehen. Ein befriedigender Tod von Cersei wäre ein Verrat am Prinzip von GoT gewesen. Die Form der Unvorhersehbarkeit war immer die Essenz von GoT.
  • joe 15.05.2019 07:03
    Highlight Highlight In der nächsten Folge will dann Dany Jon killen weil er nicht mitkämpfte und ihr widerspricht. Beim folgenden Dracarys stellt sich heraus das auch Jon Feuerfest ist und somit unbestriten ein Targaryn. Jon König, Arya killt Dany und Brienne sucht hinter der Mauer nach Tormund...
    • alenna 15.05.2019 16:11
      Highlight Highlight Das wäre soooo schöööön :)
  • xXWILDXx 15.05.2019 00:12
    Highlight Highlight Hab zwar keine Münze aber hoffe es geht auch mit Facebook-Messenger... 😒
    Benutzer Bild
  • Hexenkönig 14.05.2019 23:57
    Highlight Highlight Auf die Gefahr hin ein Blitzgewitter zu entfachen: ich kann die Handlung der 5. Episode absolut nachvollziehen (die vierte war Müll, keine Frage).

    Alle die jetzt behaupten, das Ende sei schlecht, weil die Handlung NICHT vorhersehbar war, haben weder verstanden, dass GoT nie vorhersehrbar sein wollte/sollte (Martin kritisiert ja genau das am Fantasy-Genre), noch dass Daenerys seit Langem Anzeichen von Wahnsinn aufzeigte (wie ist sie z.B. mit Sams Vater und Bruder umgegangen?).

    Aufgrund des Nichterfüllens der eigenen Wünsche zum Ende die ganze Serie schlechtzureden ist aber einfach nur schwach
    • Pafeld 15.05.2019 09:26
      Highlight Highlight Danke.
      Die Essenz von GoT war nie, dass Hauptcharaktere spektakulär im richtigen Moment sterben oder die Handlung dem 0815-Fantasy-Schema folgt, wann immer sie soll. Sondern das sie unvorhersehbar bleibt. Von dem her, Aufgabe erfüllt. Das Cersei aus der Sache nicht lebend rauskommt, war absehbar. Die Raffinesse liegt eben genau darin, dass man als Zuschauer aus ihrem Tod keine Befriedigung ziehen kann. GoT zu sehen hatte immer etwas von Masochismus.
      Wer die Serie jetzt schlechtredet, weil seine Erwartungen nicht erfüllt wurden, hat das grundlegende Prinzip der Serie nicht verstanden.
  • Fehler beim Bearbeiten der Anfrage vong OLAF her 14.05.2019 23:30
    Highlight Highlight Leute, ich habe zwar keine einzige Sekunde von GoT gesehen. Aber lese gern eure Kommentare, ist amüsant.

    Ein Tipp: Es ist nur eine Geschichte. Je höher die Erwartungen eines Fans sind, desto grösser ist die Enttäuschung. Ich hoffe für euch, dass die letzte Episode alles rausreissen wird und es zu eurer Zufriedenheit aufgeht. Aber einer fanbase gerecht zu werden, wiese diese, wird schwierig.
    Herzlich, ein Star Wars Fan.
  • Likos 14.05.2019 23:21
    Highlight Highlight In der letzten Folge wird dann Tyrion hingerichtet, Jon platzt der Kragen und tötet den letzten Drachen und wird dann selbst dafür hingerichtet. Dann killt Arya Daenerys, übernimmt ihr Gesicht und gibt Sansa ein High Five und beide regieren die sieben Königreiche. Und Bran sitzt immer noch unter seinem Baum.
    • Hasselhoff‘s Vocal Teacher 15.05.2019 02:26
      Highlight Highlight @Likos geile Zusammenfassung 🔝🙌🏾
  • Cédric Wermutstropfen 14.05.2019 23:18
    Highlight Highlight Ich fand diese Episode um Welten besser als die vorherigen beiden. Das einzig Schade ist, dass dieses nervige Gör immer noch lebt. Ist dann schon enttäuschend, wenn ihr dank Plotarmour kein Stein auf die Rübe fliegt, währenddessen alle um sie herum den Löffel abgeben.
  • mrlila 14.05.2019 23:02
    Highlight Highlight Macht doch das GoT Ensemble schon selbst 😅
    Play Icon
  • Ryponagar 14.05.2019 22:44
    Highlight Highlight Fair bleiben muss man allerdings schon, das Bild mit der Hand von Jaime wurde wohl am Set gemacht und ist in der Serie selbst so nicht zu sehen.
  • Bene86 14.05.2019 22:26
    Highlight Highlight Unglaublich, dieses Gemotze. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass einige nicht damit klarkommen, dass es bald vorbei ist. Es ist klar, dass es in dieser letzten Staffel schneller vorwärts geht und das Ganze nicht nocheinmal über 3 Staffeln gestreckt wird. Und das ist gut so. Man darf gerne kritisieren, aber bei jeder Folge nur noch nach Fehlern zu suchen passt irgendwie zum heutigen Zeitgeist. Shitstorm ist Inn. Ich bin soweit gut bedient. Was hätten die Nörgler denn anders geschrieben, damit es ihnen gepasst hätte? Nähme mich echt mal wunder.
    • Oigen 15.05.2019 08:21
      Highlight Highlight Also darf ich, nachdem ich jahre damit verbracht habe die bücher und serie zu geniessen, mit charakteren mitgefiebert habe, nicht (MASSLOS) enttäuscht sein weil alles über den haufen geworfen wurde?

      Kommt mir so vor als würde clarke kent batman spielen
    • Bene86 15.05.2019 18:53
      Highlight Highlight Hast du meinen Kommentar überhaupt gelesen?
  • TeeBee05 14.05.2019 22:07
    Highlight Highlight Haha 😂 hahahahhahahaaaa 😂😂😂 diese Kommentare...ich geh kaputt
  • Neruda 14.05.2019 21:32
    Highlight Highlight "Schreibe, die keinen Sinn ergibt!!!"

    Do you even English rsp. Deutsch??
    • Rectangular Circle 15.05.2019 07:22
      Highlight Highlight Naja, wie hättest du es übersetzt? I finde Schreibe klingt schon komisch, aber grundsätzlich falsch ist es nicht. «Drehbuch schreiben» passt auch nicht exakt.
    • EvilBetty 15.05.2019 08:35
      Highlight Highlight Do you even German?

      https://www.duden.de/rechtschreibung/Schreibe
  • Team Insomnia 14.05.2019 21:27
    Highlight Highlight Wo war eigentlich Lord Gendry?🤔

    Das einzig coole an dieser Episode fand ich den Abschied von Clegane und Arya. Gut war auch wie Clegane seinen Bruder in der Tod riss. Der Rest, naja nicht schlecht aber auch nicht das wahre GoT.
    • Pana 14.05.2019 22:57
      Highlight Highlight Gendry hat doch gerade eben eine neue Burg erhalten. War wahrscheinlich zuerst mal bei Ikea.
    • Team Insomnia 15.05.2019 04:13
      Highlight Highlight @Pana: ich denke Gendry bevorzugt Hodors Warenposten ;)
  • Vladimir Putin 14.05.2019 21:19
    Highlight Highlight Wenn ihr euch so richtig abschiessen wollt, schaut euch die Folge an und nehmt jedesmal einen Shot, vom Hochprozentigen eurer Wahl, wenn jemand ein Kriegsverbrechen begeht.
    • Bynaus @final-frontier.ch 14.05.2019 22:40
      Highlight Highlight Willst du uns alle töten?
    • Shamara Yoshikawa 15.05.2019 00:24
      Highlight Highlight Wait a minute: Wieviele Zivilisten waren da nochmals in Kings Landing?

      *Ungläubig auf die 1,5 Milionen Shot's guckt*
      +o(
    • Kunibert der fiese 15.05.2019 00:39
      Highlight Highlight 😂👌
  • Pana 14.05.2019 20:51
    Highlight Highlight Meanwhile, back in Essos...
    Benutzer Bild
    • Hoscheho 2049 15.05.2019 06:23
      Highlight Highlight 😂in den Büchern haben die Fanten wohl nicht mehr so viel zu lachen..😏
  • Sleepless Lu 14.05.2019 20:21
    Highlight Highlight Fans sind nicht glücklich dass die Serie enden wird. Egal wie man dass Ende macht bin damit nicht zu frieden
  • Daenerys Targaryen 14.05.2019 20:16
    Highlight Highlight Hoppala...
    • Red4 *Miss Vanjie* 14.05.2019 20:57
      Highlight Highlight Ach mir gefällt der Name umso mehr. Vielleicht bin ich ja Sadistisch angehaucht, aber mir gefiel dieses Gemetzle von ihr. FIRE AND blood 🐉
    • Sappho 15.05.2019 00:20
      Highlight Highlight Zeusel!

Drama, Baby! Wie der russische Tanzgott Nurejew floh, flog und verglühte

Kaum zu glauben, aber der Schauspieler Ralph Fiennes taugt auch zum Regisseur. In «The White Crow» erzählt er Rudolf Nurejews spektakulären Sprung in den Westen als Thriller aus dem Kalten Krieg. Was danach noch gekommen wäre, erzählen wir hier.

Man solle den 23-jährigen Verräter einfangen und ihm die Beine brechen, verlangte Nikita Chruschtschow. Der Grund für den Ausbruch des russischen Regierungschefs? Ein Tänzer! Am 16. Juni 1961 hatte sich nämlich der Ballettstar Rudolf Nurejew auf dem Pariser Flughafen Le Bourget erfolgreich in den Westen abgesetzt. Nurejews erste Station der Freiheit war Paris, wo wütende Kommunisten während seiner Vorstellung Stinkbomben und Tomaten auf die Bühne schmissen. Ungerührt sprang er durch den …

Artikel lesen
Link zum Artikel