Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Emilia Clarke verrät, wer wirklich an der «Game of Thrones»-Kaffeebecher-Panne Schuld ist



This image released by HBO shows Nathalie Emmanuel, Emilia Clarke, Conleth Hill in a scene from

Emilia Clarke enthüllt den Kaffee-Fail. Bild: AP/HBO

Das Kaffeebecher-Gate lässt den «Game of Thrones»-Darstellern keine Ruhe. Ihr erinnert euch sicher: In der vierten Folge der achten und letzten Staffel der Fantasy-Serie tauchte ein Kaffeebecher auf. Auffällig im Mittelalter-Set von «Game of Thrones».

Später wurde der offensichtliche Fehler digital beseitigt. Aber natürlich fragten sich viele Fans: Wie konnte ein Fauxpas dieser Grössenordnung übersehen werden? Und wer war dafür eigentlich verantwortlich?

Die offensichtliche Antwort auf letztere Frage lautete für viele Zuschauer: Emilia Clarke, die Darstellerin von Daenerys Targaryen, war die Schuldige. Immerhin stand der Kaffeebecher vor ihr am Set.

«Game of Thrones»-Kollegin gibt Emilia Clarke die Schuld

Dieser Meinung war auch Sophie Turner, Darstellerin von Sansa Stark. Sie hatte Emilia Clarke in der Late-Night-Show von Jimmy Fallon beschuldigt.

Nun war Clarke am Mittwoch selbst bei Fallon zu Gast – und nutzte die Chance, um ihren Namen reinzuwaschen. Der wahre Übeltäter habe ihr gegenüber seine Schuld bekannt.

Es ist... SPOILER... Conleth Hill, der Darsteller von Varys.

Hier seht ihr das ganze Interview mit Emilia Clarke:

So habe ihr Hill bei einer Pre-Emmy-Party gebeichtet: «Emilia, meine Liebe, ich muss dir was erzählen. Der Kaffeebecher gehörte mir. [...]» Und ihr Kollege gab ihr sogar noch einen mit, witzelte: «Ich wollte aber nichts sagen, weil du den ganzen Ärger auf dich gezogen hast».

Immerhin ist das Debakel nun ein für alle mal geklärt – möge der Kaffeebecher in Frieden ruhen.

(ll)

«Game of Thrones»-Spiel: Hier steppt der Zwerg

«Game of Thrones» von Laien erklärt

Play Icon

Mehr zu «Game of Thrones»

Pervers, aggro und unwiderstehlich: Das sind die Ladys in «Game of Thrones»

Link zum Artikel

«Game of Thrones» als Hochglanz-Porno? Hier kommt der Trailer 😂

Link zum Artikel

«Game of Thrones» in den 90s, 80s oder 50s? So grossartig würde das Serien-Intro aussehen

Link zum Artikel

6 TV-Tabus von 1949 und 6 Nacktszenen aus «Game of Thrones» zum Vergleich

Link zum Artikel

Mit diesen 13 (recht absurden) «GoT»-Fanartikeln überbrückst du die Wartezeit

Link zum Artikel

In diesen 18 «Game of Thrones»-Szenen wurde mit Effekten getrickst, ohne dass du's gemerkt hast

Link zum Artikel

Endlich wissen wir, warum Jon Snow immer so traurig dreinschaut: Es liegt an seinem Stink-Mantel

Link zum Artikel

13 Beweise, dass Jon Snow alias Kit Harington auch lächeln kann

Link zum Artikel

11 Hinter-die-Kulissen-Gucker von «Game of Thrones» – ACHTUNG SPOILER FÜR STAFFELN 1-4 UND EIN BISSCHEN NACKTHEIT FÜR ALLE

Link zum Artikel

Hätten Sie diese 14 «Game of Thrones»-Schauspieler von ihren vorherigen Filmen erkannt?

Link zum Artikel

Warum ich bei der inzestuösen Vergewaltigung neben einer Leiche nicht wegschauen konnte

Link zum Artikel

Und der Emmy für die beste Serie des Jahres geht an … (Spoiler: Das Bild verrät es. Ups.)

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Mehr zu «Game of Thrones»

Pervers, aggro und unwiderstehlich: Das sind die Ladys in «Game of Thrones»

53
Link zum Artikel

«Game of Thrones» als Hochglanz-Porno? Hier kommt der Trailer 😂

11
Link zum Artikel

«Game of Thrones» in den 90s, 80s oder 50s? So grossartig würde das Serien-Intro aussehen

2
Link zum Artikel

6 TV-Tabus von 1949 und 6 Nacktszenen aus «Game of Thrones» zum Vergleich

4
Link zum Artikel

Mit diesen 13 (recht absurden) «GoT»-Fanartikeln überbrückst du die Wartezeit

9
Link zum Artikel

In diesen 18 «Game of Thrones»-Szenen wurde mit Effekten getrickst, ohne dass du's gemerkt hast

2
Link zum Artikel

Endlich wissen wir, warum Jon Snow immer so traurig dreinschaut: Es liegt an seinem Stink-Mantel

4
Link zum Artikel

13 Beweise, dass Jon Snow alias Kit Harington auch lächeln kann

0
Link zum Artikel

11 Hinter-die-Kulissen-Gucker von «Game of Thrones» – ACHTUNG SPOILER FÜR STAFFELN 1-4 UND EIN BISSCHEN NACKTHEIT FÜR ALLE

0
Link zum Artikel

Hätten Sie diese 14 «Game of Thrones»-Schauspieler von ihren vorherigen Filmen erkannt?

3
Link zum Artikel

Warum ich bei der inzestuösen Vergewaltigung neben einer Leiche nicht wegschauen konnte

7
Link zum Artikel

Und der Emmy für die beste Serie des Jahres geht an … (Spoiler: Das Bild verrät es. Ups.)

0
Link zum Artikel

Mehr zu «Game of Thrones»

Pervers, aggro und unwiderstehlich: Das sind die Ladys in «Game of Thrones»

53
Link zum Artikel

«Game of Thrones» als Hochglanz-Porno? Hier kommt der Trailer 😂

11
Link zum Artikel

«Game of Thrones» in den 90s, 80s oder 50s? So grossartig würde das Serien-Intro aussehen

2
Link zum Artikel

6 TV-Tabus von 1949 und 6 Nacktszenen aus «Game of Thrones» zum Vergleich

4
Link zum Artikel

Mit diesen 13 (recht absurden) «GoT»-Fanartikeln überbrückst du die Wartezeit

9
Link zum Artikel

In diesen 18 «Game of Thrones»-Szenen wurde mit Effekten getrickst, ohne dass du's gemerkt hast

2
Link zum Artikel

Endlich wissen wir, warum Jon Snow immer so traurig dreinschaut: Es liegt an seinem Stink-Mantel

4
Link zum Artikel

13 Beweise, dass Jon Snow alias Kit Harington auch lächeln kann

0
Link zum Artikel

11 Hinter-die-Kulissen-Gucker von «Game of Thrones» – ACHTUNG SPOILER FÜR STAFFELN 1-4 UND EIN BISSCHEN NACKTHEIT FÜR ALLE

0
Link zum Artikel

Hätten Sie diese 14 «Game of Thrones»-Schauspieler von ihren vorherigen Filmen erkannt?

3
Link zum Artikel

Warum ich bei der inzestuösen Vergewaltigung neben einer Leiche nicht wegschauen konnte

7
Link zum Artikel

Und der Emmy für die beste Serie des Jahres geht an … (Spoiler: Das Bild verrät es. Ups.)

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • risinghigh 01.11.2019 09:13
    Highlight Highlight Aber was ist mit dem Sack Reis, er umgefallen sein soll...?
    • Emily Engkent 01.11.2019 11:24
      Highlight Highlight https://www.watson.ch/!164257695
    • risinghigh 01.11.2019 11:46
      Highlight Highlight Tchuligom, muss ich übersehen haben... btw: den Pulitzer Preis für investigativen Journalismus habt ihr damit auf sicher
  • Vesparianer 31.10.2019 15:56
    Highlight Highlight … und wem gehörte die Wasserflasche in der finalen Folge?
  • TheNormalGuy 31.10.2019 14:51
    Highlight Highlight Spannendster Teil der Staffel 8.
  • sikki_nix 31.10.2019 14:20
    Highlight Highlight Schön,wurde dies geklärt. Bleibt nur noch die Frage, warum dort Stroh lag.
    • Mensch_0991.21.52 31.10.2019 15:37
      Highlight Highlight Und warum hattest du eine Maske auf?

      P.s. Die Fortsetzung brauchst du nicht mehr zu schreiben 😉
  • The hard Blob 31.10.2019 14:14
    Highlight Highlight Jetzt wo ich diese superwichtige Info kenne fühle ich mich nicht nur sehr erleichtert sondern auch mehr gebildet. Merci Watson!
    • road¦runner 31.10.2019 14:41
      Highlight Highlight Es zwingt dich niemand dazu diesen Artikel zu lesen 🤷‍♂️
      Benutzer Bild
    • Mia_san_mia 01.11.2019 06:59
      Highlight Highlight @the hard blob: Das sind immer die geilsten Kommentare... Ich hasse es ☝🏻

Australien verbrennt, das RTL-Dschungelcamp findet statt: Wie pervers ist das?

Ab dem 10. Januar gibt es wieder «Stars» unter Extrembedingungen im Fernsehen. Und dies in einem katastrophengebeutelten Land. Zeit, die Sinnfrage zu stellen.

Wenn der Wind nicht gedreht hat, dürfte Dr. Bobs Haus jetzt in Flammen aufgegangen sein. Am Sonntag war das Feuer noch 27 Kilometer von seinem Haus entfernt, am Montagmorgen nur noch 5, seine Frau und er hatten das Anwesen 200 Kilometer südlich von Sydney schon vor Tagen verlassen. Die Stadt, in der sie lebten, ist eine Geisterstadt.

Nach seinem Einsatz im Dschungelcamp will er erst einmal in einem Wohnwagen auf der Asche seines alten Hauses campieren, danach schaut er weiter. Dr. Bob bleibt dem …

Artikel lesen
Link zum Artikel