Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

16 Vorurteile, die Frauen echt nicht mehr hören können



Auf Reddit hat ein Beitrag, in dem es um Vorurteile gegenüber Männern geht, für ordentlich Diskussionen gesorgt. Selbstverständlich wurde diese Frage in einem separaten Post auch den Frauen gestellt:

«Frauen von Reddit, welche Gerüchte über Frauen sind 100 Prozent unwahr und versetzen euch so richtig in Rage, wenn ihr sie hört?»

Auch hier haben sich Tausende an der Diskussion beteiligt. Wir haben euch 16 Vorurteile herausgesucht, die die Reddit-Userinnen nicht mehr hören können.

Vorurteile Frauen

Bild: watson/reddit

Vorurteile Frauen

Bild: watson/reddit

Bild

Bild: watson/reddit

Vorurteile Frauen

Bild: watson/reddit

Vorurteile Frauen

Bild: watson/reddit

Bild

Bild: watson/reddit

Vorurteile Frauen

Bild: watson/reddit

Vorurteile Frauen

Bild: watson/reddit

Vorurteile Frauen

Bild: watson/reddit

Vorurteile Frauen

Bild: watson/reddit

Vorurteile Frauen

Bild: watson/reddit

Vorurteile Frauen

Bild: watson/reddit

Vorurteile Frauen

Bild: watson/reddit

Vorurteile Frauen

Bild: watson/reddit

Vorurteile Frauen

Bild: watson/reddit

Bild

bild: watson/reddit

(pls)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Diese Anmachsprüche ziehen bei MÄNNERN besonders gut

Wie spricht man jemanden an? Mach es nicht wie DIESE Typen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

100
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
100Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Mr.President 04.01.2020 11:13
    Highlight Highlight Nicht die schamlippen leiern aus, eher vaginas. Und nicht nur bei häufigem sex, sondern auch mit alter. Aber man kann was dagegen tun — beckenbodenübungen, kegeln/kugeln in vagina halten und so diesen muskel trainieren. Danach ist es so stramm und eng bei Anspannen wie anal.
  • lilie 04.01.2020 10:24
    Highlight Highlight #10: "Die Klitoris ist schwer zu finden".

    Sagt eingentlich mehr über die Männer als über die Frauen aus. 😜😅
  • michiOW 04.01.2020 08:01
    Highlight Highlight 4: Das passiert ohne Sexualkundeunterricht.
    14: Dafür, dass es zu 100% unwahr sein soll, war der Schnitt der Knaben um einiges besser als jener der Mädchen. (Es gab starke Mädchen, aber nicht so viele wie Jungs.)
  • Green Eyes 03.01.2020 19:54
    Highlight Highlight Frauen mit kurzen Haaren sind entweder lesbisch oder fühlen sich männlich. 🤦
  • Auric 03.01.2020 19:38
    Highlight Highlight "verheiratete Frauen wollen Sex nur zum schwanger werden oder beim fremdgehen"
  • Arabra 03.01.2020 19:25
    Highlight Highlight Frauen können nicht autofahren. Sorry, aber wenn ich mich nerve über Autofahrer sind es Frauen und/oder Inder und/oder TG und /oder SG.
    Wirklich gute Autofahrerinnen sind so selten, die zählt man nicht mit.
    • Full Moon Madness 04.01.2020 00:26
      Highlight Highlight Bisher jedes Mal wenn ich (Frau) mich über Autofahrer genervt habe und ich einen Blick auf den Fahrer erhaschen konnte, sass ein Mann am Steuer.
    • Leider Geil 04.01.2020 04:45
      Highlight Highlight SO, AG und AI nichr vergessen 😂
  • Bgribi 03.01.2020 17:55
    Highlight Highlight Ein mann ein wort eine frau ein wörterbuch. Pääähhhh
  • Hardy18 03.01.2020 13:14
    Highlight Highlight Frauen haben eine Vagina? 😳
    • Alexander P. 04.01.2020 11:08
      Highlight Highlight Eine Angina, die Rede war von einer Angina!
  • De Hans-Ueli vom Pragel 03.01.2020 09:54
    Highlight Highlight 1 Vorurteil das Watson-Journalisten nicht mehr hören wollen:

    „Euer Job besteht doch nur aus r/AskReddit Posts abschreiben!“

  • Roat_An 03.01.2020 07:29
    Highlight Highlight „Ein Mann, ein Wort; eine Frau ein Wörterbuch“
  • die_rote_Zora 03.01.2020 03:30
    Highlight Highlight Wenn ich mich mit dem Vorurteil bezüglich des Autofahrens konfrontiert sehe, erzähle ich gerne einen Witz der den Sexismus in beide Richtungen so schön aufzeigt:

    Warum können Frauen so schlecht einparken?
    Weil Männer ihnen sagen, dass das -mit den Fingern einen Abstand von 10 cm zeigen- 20 cm sind.
    • MasterPain 03.01.2020 09:42
      Highlight Highlight Auto fahren und Auto parkieren sind aber zwei paar Schuhe ;-)
  • DomKi 03.01.2020 02:25
    Highlight Highlight Na ja, Nummer zwei trifft in gefühlten 75% der Fälle zu
    • one0one 03.01.2020 09:14
      Highlight Highlight Das liegt daran dass sie nicht sagen was du hoeren moechtest und du dir nicht eingestehen kannst dass du echt keinen Plan vom Leben hast. 😜
  • Ataraksia Eudaimonia 02.01.2020 23:12
    Highlight Highlight Ob Mann oder Frau, wenn jemand immer noch in solchen Kategorien denkt (Was mit eigenständigem Denken wenig zu tun hat), die Person hat mein echtes Mitleid.
    Das hat allerdings wenig mit Geschlechtlichkeit sondern mit hinter dem Mond geblieben sein.
    Ich lasse mich nicht auf Herkunft, Geschlecht, Status ... reduzieren. Als Mensch kann ich, Gott sei Dank, facettenreich sein, Persönlichkeit mit unterschiedlichsten Ausprägungen. Und mit dieser Haltung begegne ich jeder/m.
  • Graf Zacharias von Zitzewitz 02.01.2020 22:35
    Highlight Highlight Es gibt ernsthaft Leute, welche sich wundern warum Frauen sich die Periode nicht verkneifen können?

    Autsch. Instant Kopfweh.
  • dommen 02.01.2020 21:04
    Highlight Highlight Frauen kännen nicht schnarchen? Hahaha da habe ich aber andere Erfahrungen gemacht... 😂
  • Garp 02.01.2020 19:25
    Highlight Highlight Frauen weinen nur, um Männer emotional unter Druck zusetzen.
    • Dr no 03.01.2020 08:05
      Highlight Highlight Nicht nur. Aber auch
    • Bgribi 03.01.2020 17:57
      Highlight Highlight Das ist ja dann dein problem
  • Name ungültig 02.01.2020 19:04
    Highlight Highlight Wann sind wir von der Akzeptanz und Liebe in den Kampf übergegangen? Die meisten „Vorurteile“ sind für mich haltlos und können unmöglich in den meisten Köpfen vorgehen.
    • Rectangular Circle 03.01.2020 07:46
      Highlight Highlight Es heisst ja auch nicht, dass das in den meisten Köpfen vorgeht.

      Wir können nicht wissen, ob das ein häufiges oder eher seltenes Vorurteil ist, nur anhand dessen,d ass jemand dieses als nervend genannt hat.
  • Burdleferin 02.01.2020 18:53
    Highlight Highlight Das mit dem "gut-angezogen-Sein" hielt ich als Teenie auch für ein Heischen von Aufmerksamkeit.

    Seit ich aber auf mich achte, habe ich gemerkt, dass man meistens für sich selber schön sein will 😍
    • Namenloses Elend 03.01.2020 10:34
      Highlight Highlight Heute wo es ok ist mit Trainerhosen und einer Jacke im Abfallsack Design rumzulaufen, hat sich das Thema eh erledigt. 😂😂
  • Kennlar 02.01.2020 18:44
    Highlight Highlight Nur weil man die nicht hören will, bedeutet es nicht, dass sie nicht stimmen.
    • Getrocknete Banane 02.01.2020 19:01
      Highlight Highlight Und bestimmt kannst du das so gut beurteilen weil-warte-du männlich bist?!
  • Roland Bach 02.01.2020 18:35
    Highlight Highlight Ich möchte echt wissen was für Leute so Zeug sagen/schreiben. Ist fast schon traurig.
  • Eisvogel 02.01.2020 17:46
    Highlight Highlight Kürzlich irgendwo aufgeschnappt: als Frau bin ich ein Mensch mit Menstruationshintergrund.
    • Matti_St 02.01.2020 18:14
      Highlight Highlight Das ist glaub ich von Hazel Brugger. Auf der Bühne und sie ist weiblich.
      Glaube das ist nicht soooooo ernst gemeint.
    • Eisvogel 02.01.2020 21:57
      Highlight Highlight Matti_St - gut möglich, dass es von Hazel Brugger ist. Ich meinte es übrigens nicht ernst, mir gefällt der Sprachwitz.
    • Anam.Cara 03.01.2020 07:30
      Highlight Highlight @Matti: auf der Bühne isr Hazel Brugger weiblich...? Und abseits der Bühne? Hab ich sa irgend etwas verpasst?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Kampfsalami 02.01.2020 17:19
    Highlight Highlight Frauen rülpsen und furzen nicht. Und wenn dann riecht es nach 🌹
  • esclarmonde 02.01.2020 16:08
    Highlight Highlight Vor ein paar Jahren im Kochunterricht: Lehrer bestätigt Schüler betr. Frauen mit Menstruation verderben Mayonaise.
    Beide sind überzeugt von ihrer abstrusen Behauptung.
    • Fisherman 02.01.2020 18:45
      Highlight Highlight What?
    • Pana 02.01.2020 19:42
      Highlight Highlight Wurde dann aber hoffentlich getestet? (Ich will ja nichts ausschliessen)
  • no-Name 02.01.2020 15:39
    Highlight Highlight Nr. 4 ist kein Vorurteil sondern schlechte Aufklärung.

    Nr. 7: Wenn die Frage im Rahmen einer Anamnese gestellt wird bedeutet das nicht m, das Frau nicht ernst genommen wird, sondern das Arzt/Pflege keine Abort provozieren möchte. Manche Frauen reagieren auf diese Frage schon fast Aggressiv. Ich erwidere dann jeweils weder eine Behandlung Oder Empfehlung machen zu können da ich das Risiko nicht tragen will... nicht wenige könnens dann doch nicht ausschliessen.

    Auch ein lustiges Vorurteil: alle Frauen sind bizli bi. 😂 Nein!
    • who cares? 02.01.2020 17:51
      Highlight Highlight Nr.7 Es geht hier nicht um Ärzte, die diese Frage stellen sondern um Freunde/Arbeitskollegen/Verwandte/irgendwelche Leute, die meinen sich einmischen zu müssen.
    • no-Name 02.01.2020 21:58
      Highlight Highlight Solche Aussagen sind glücklicherweise in meinem Umfeld höchstens humoresk zu Verstehen. Und dann sind sie sicher auch so gezielt eingesetzt das der Empfänger es versteht.... so nach dem dritten Kotzer auf dem Nachhauseweg einer Sause... 😏😉

      Die Wege derer, die es ernst meinen kreuzen wohl meinen nicht.... 🤷🏽‍♂️ Ansonsten kenn ich es halt vorwiegend aus dem Berufsalltag.

  • Menel 02.01.2020 15:24
    Highlight Highlight Ganz ehrlich, langsam nervt es. Unter jedem Artikel über Frauen das Geheule (sorry, anders kann man das nicht nennen) von ein paar Männern, dass man mal wieder Männer übergeht. Unter keinem Artikel über Männer findet man dieses Genölle von Frauen.
    An die Männer, dies betrifft; werdet endlich erwachsen!
    An die erwachsenen Männer; danke, mit euch macht das Leben echt Spass ☺️
    • sowhat 02.01.2020 16:40
      Highlight Highlight Zumal der genau gleiche Artikel über Männer zuerst aufgeschaltet war 🤦‍♀️
    • DerMedicus 02.01.2020 18:05
      Highlight Highlight wieso sollen deiner Meinung nach nur diese Männer erwachsen werden, nicht aber auch diese Frauen? 🤔😂
    • Mira Bond 02.01.2020 22:48
      Highlight Highlight Wie gut dass es Dich gibt Menel; es gibt zu wenig gute weibliche Kommentatorinnen hier bei Watson und generell in Kommentarspalten. Thanks 👍🏼
    Weitere Antworten anzeigen
  • Zeitreisender 02.01.2020 14:17
    Highlight Highlight Nr. 3 ist nicht ganz von der Hand zuweisen, denn letztlich ist - zumindest im biologischen Sinne -Fortpflanzung die zentrale Aufgabe der Menschheit. Allerdings widerspricht unser Reproduktionsverhalten in Industrienationen der biologischen Bestimmung. Wie wohlhabender und gebildeter die Bevölkerung bzw. eine soziale Schicht ist, desto weniger pflanzt sie sich fort. Diese Abweichung zu allen anderen Lebewesen auf der Erde wird als demografisch-ökonomisches Paradoxon bezeichnet.

    Ich habe männliche Bekannte um die 35-40, bei welchen die Partnersuche am fehlenden Interesse für Kinder scheitert.
    • Lucida Sans 02.01.2020 21:18
      Highlight Highlight Oh, ja! Und Frau, die weder heiraten noch Kinder haben möchte, darf sich deshalb dauernd rechtfertigen. Oder muss sich öfters fragen lassen, ob sie denn lesbisch sei.
    • waschbär 03.01.2020 11:26
      Highlight Highlight Ich hörte immer wieder dieses: „Kei Chind? Kei Angscht, das chunnt denn scho no...“. Gerne mit schräg gestelltem Kopf und sanfter, tröstender Stimme.
  • Geiwetschteiler 02.01.2020 14:01
    Highlight Highlight War ja klar. Ein lustiger Beitrag über Vorurteile gegen Männer, MUSS natürlich gefolgt werden vom exakt gleichen Beitrag über Frauen. So geht Gleichberechtigung.
    • Miky 02.01.2020 15:46
      Highlight Highlight Und da ist der Mimimi-Kommentar, was für eine Überraschung...
    • Geiwetschteiler 02.01.2020 20:24
      Highlight Highlight Einer musste das ja machen. 😉
  • ReziprokparasitischerSymbiont 02.01.2020 13:51
    Highlight Highlight Frauen wollen unbedingt jedes Produkt in Pink erwerben können.
    😝
    • Anam.Cara 03.01.2020 07:40
      Highlight Highlight Und jeder Artikel muss bei Frauen glitzern. Bling bling, weisch...
      😆😁
  • Rainbow Pony 02.01.2020 13:43
    Highlight Highlight Kolportieren (und zelebrieren?) nicht viele Frauen einige der genannten Stereotypen gerade auch selbst?
    • Macke 02.01.2020 14:18
      Highlight Highlight Menschen (Männer und Frauen) werden sanktioniert, wenn sie zu stark vom vorgeschriebenen Stereotyp abweichen. Beschimpfungen wie Schwuchtel, Kampfemanze usw. gehören dazu. Nur weil ein paar diese "zelebrieren" (ca. 1% aller Menschen entsprechen komplett den Geschlechterstereotypen laut ETH-Studie), stimmt dies für den Rest nicht.
  • Aristophanes 02.01.2020 13:40
    Highlight Highlight Welche anderen Gründe gibt es denn sonst noch sich schön anzuziehen ausser Aufmerksamkeit zu wollen? Ich bin männlich und 22 Jahre alt. Wenn ich die Aufmerksamkeit von jemandem will ziehe ich mich so an das meine Chancen darauf steigen. Sonst kann ich doch auch einfach in den bequemsten Sachen rumlaufen die ich habe...
    • Nömi the strange aka Wizard of Whispers 02.01.2020 13:53
      Highlight Highlight Ganz einfach: um mich selbst schön zu fühlen für mich selbst. Und weil's mir Freude macht mich schön anzuziehen.
    • Illuminaughty 02.01.2020 13:57
      Highlight Highlight Du glaubst es vielleicht nicht, aber man kann sich auch schön anziehen, weil man einfach gerne schöne Kleidung trägt. Immer eine Absicht zu unterstellen finde ich nervig und von sich auf andere zu schliessen ebenso.
    • Aristophanes 02.01.2020 14:09
      Highlight Highlight @Schlumpfinchen
      Ich glaube dir das wenn du das sagst. Habe keinen Grund dir zu misstrauen ohne mehr über dich zu wissen. Und ich schliesse lediglich von mir auf andere weil ich sonst keine Anhaltspunkte habe.
      @Nömi
      Schaust du dich dann auch öfter im Spiegel an oder stell ich mir das falsch vor? Ist das sozusagen ein Hobby von dir?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Wendy Testaburger 02.01.2020 13:36
    Highlight Highlight Ich kann wirklich sauschlecht Auto fahren🤷‍♀️
    • Phrosch 02.01.2020 14:00
      Highlight Highlight Autofahren geht gut, aber parkieren... 🤭🤦‍♀️
    • Zeitreisender 02.01.2020 14:31
      Highlight Highlight Es ist gemäss Statistischem Amt des Kantons Zürich auch Heute noch so, dass im Altersbereich 20-60 Jahre Männer nahezu doppelt so viele Kilometer absolvieren als Frauen. Sicheres Lenken, insbesondere richtiges Reagieren bei kritischen Situationen, hat hauptsächlich mit Erfahrung zu tun. Es würde mich wundernehmen wie oft und wie viele Kilometer du fährst.
    • Wendy Testaburger 02.01.2020 14:49
      Highlight Highlight @Zeitreisender

      Richtig erkannt.
      Nach diversen Fast-Unfällen und regelmässigen Angstschweissbächen verzichte ich seit Jahren gänzlich aufs Autofahren. Ich hänge am Leben und komme mit den ÖV überall "gäbig" hin.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Thatotherwhitegirl 02.01.2020 13:32
    Highlight Highlight Wenn Frauen Gefühle zeigen, dann nur weil sie gerade ihre Tage haben. Ugh.
  • landre 02.01.2020 13:29
    Highlight Highlight Dass manche bzw eine Minderheit von uns Männern mit einem gestörtem gar krankhaftem Frauenbild leben, ist Tatsache. In letzter Zeit darf man sich aber trotzdem fragen ob Watson mittlerweile auf einem schon fast fanatischem Feminismus-Trip ist(?)
    • Ichiban 02.01.2020 14:02
      Highlight Highlight Denn vorurteile-artikel über männer wohl nicht gelesen😉
    • Illuminaughty 02.01.2020 14:03
      Highlight Highlight Soll ich mal beginnen bei jedem Artikel über Männer zu kommentieren, dass watson einen Männer-Trip hat?

      Die neuen Nobelpreisträger, zwei Männer.
      Frauen sind imfall auch Physikerinnen. Watson bevorzugt immer nur Männer. Heul.

      Du kannst ja sonst den Hyperlink zu den Aussagen der Männer anklicken, dann hast du auch das gesehen.
    • landre 02.01.2020 15:13
      Highlight Highlight @ichiban

      "Scroll, scroll, scroll"...Ok, relatives "shame on me".

      Trotzdem, leider manövriert sich mMn auch auf Watson in eine gewisse Tendenz...

      @Schlumpfminchen

      Wer sich im 21. Jahrhundert den Nobelpreisen orientiert, wird mMn genauso manipuliert wie es "Feminismus" oder "Machismus" es tun...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Simsalabum 02.01.2020 13:22
    Highlight Highlight Alle Frauen mögen Shopping.
    Wenn ich nach je fünf Minuten in zwei Geschäften das gesuchte nicht gefunden habe, geb ich auf. Ausnamen: Baumärkte und Gartencenter.
    • Eisvogel 02.01.2020 17:40
      Highlight Highlight Simsalabum - geht mir tupfgenau gleich, wir sind also schon zwei, die nicht shoppen mögen.
    • Elä Zoro 02.01.2020 19:04
      Highlight Highlight Drei. Schuhe einkaufen steht dabei ganz oben auf der Hassliste.
    • Pana 02.01.2020 19:48
      Highlight Highlight Wenn ich mit meiner Freundin shoppen gehe, kaufe ich in der Regel (ha) mehr ein als sie. Every time. Und meistens begleite ich sie nur.
    Weitere Antworten anzeigen

Wer die Corona-Skepsis-Demonstranten sind: Eine Einordnung in 7 Typen

Auf was wartest du noch? Aluhut auf und los geht's!

Demonstrationen in Zeiten des Social Distancing. Nicht nur anderswo, sondern auch bei uns. Bei vielen führt dieses fahrlässige Verhalten den Mitmenschen gegenüber zu intensiven Kopfschüttelanfällen. Daran kann man nichts ändern.

Was man ändern kann, ist diese obskure Vereinigung verschiedener Strömungen etwas aufzuschlüsseln. In der Hoffnung, dass dies wenigstens ein wenig Erleuchtung bringen könnte.

Diese Gilde beinhaltet ausschliesslich Menschen, deren Natur von unbeeinflussbarem Scharfsinn, …

Artikel lesen
Link zum Artikel