Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

13 Tipps, wie du den Kater am 1. Januar überlebst

Das bekannte eine Glässchen zu viel wird besonders an Silvester vielen zum Verhängnis. Das neue Jahr startet damit oft wie das alte, nämlich mit einem Mordskater. Deshalb hier eine Hilfestellung für alle, die sich nicht mit dem miserablen Dasein nach durchzechten Partynächten abfinden wollen.



Um den einzigen Trick, der tatsächlich zu 100% funktioniert und keiner von euch umsetzen wird, aus dem weg zu haben: Trinkt einfach keinen Alkohol. Gut, kommen wir jetzt zum Wesentlichen: Hier Tipps wie du einen Kater vermeidest, wie du ihn linderst und was dich wieder aus dem Tal der Kopfschmerzen herausholt.

Wir haben die Phasen für etwas Pathos mit Filmtiteln ausgeschmückt, klicke einfach auf das, was deinem Zustand am besten entspricht:

There will be Blood (die Vorbereitung)

There Will Be Blood Filmposter

Bild: movieplot

Manchmal wird einem erst bewusst, welche Fehler man begangen hat, wenn man bereits mittendrin steckt und die Person im Spiegel ein Fremder ist. Egal, ob es sich dabei um ein Trinkgelage oder das Ölbusiness dreht. Meistens hat man aber so eine Ahnung, deshalb hier drei Dinge, die du vor dem Trinken tun solltest:

Ein guter Boden

Iss was, um Himmels willen! Wer trinkt schon auf nüchternen Magen! Warum? Weil ein Grossteil des Alkohols über den Dünndarm aufgenommen wird. Isst du vor dem Trinkgelage also etwas fettiges, bleibt der Alkohol länger im Magen und gelangt nicht gleich in den Darm. Im Magen wird ein Teil des Alkohols direkt über die Magenwand abgebaut. So gelangt eine kleinere Menge des Gifts überhaupt in dein Blut, ergo: kleinerer Kater!

Wasser trinken!

Du mutest deinem Körper ziemlich was zu mit deinem übermässigen Alkoholgenuss. Deshalb solltest du ihn zumindest vorher in Topform halten und das bedeutet, genügend hydriert. Oder glaubst du, Weltmeister Eliud Kipchoge läuft seinen Marathon, ohne vorher Wasser zu trinken? Also bitte.

Wesley Korir, of Kenya, right, hands a bottle of water to eventual winner Eliud Kipchoge, also of Kenya, in the men's marathon at the 2016 Summer Olympics in Rio de Janeiro, Brazil, Sunday, Aug. 21, 2016. (AP Photo/Robert F. Bukaty)

Kipchoge (links) erhält von Wesley Korir (rechts) Wasser. Such dir für deinen Sauftour ebenfalls einen Korir. Bild: AP/AP

Protonenpumpenhemmer

Auf diesen Trick schwört besonders medizinisches Personal. Die Protonenpumpenhemmer machen die Magensäure weniger aggressiv. Damit soll Übelkeitsgefühlen und Sodbrennen vorgebeugt werden. Aber Achtung: Ärzte raten davon ab, diesen Wirkstoff häufig und unüberlegt zu sich zu nehmen, denn es tauchen immer wieder Nebenwirkungen auf.

Apocalypse Now (während des Trinkens)

Apocalypse now Filmposter

Bild: movieplot

Die Vorbereitung ist vorbei, das Napalm kann kommen. Hier drei Tipps, wie du den Schaden in Grenzen hälst:

Nimm zwei

Gemeint sind nicht die Lachgummis sondern Alkoholsorten. Es stimmt zwar nicht, dass die unterschiedlichen Sorten per se zu einem stärkeren Kater führen, das häufige Wechseln zwischen den Sorten führt aber zu mehr Konsum. Weniger Konsum = weniger Kater, so einfach ist das.

Enzyme, Elektrolyten und andere Chemie

Wäre ja gelacht, wenn die moderne Wissenschaft nicht auch für diese Phase ein Wundermittel hätte! In letzter Zeit werden solche Mittel auch verstärkt beworben, funktionieren tun sie aber alle gleich. Es geht darum, dass nach einem Suff verschiedene Gleichgewichte im Körper aus der Balance geraten sind. Mit Enzymen, Elektrolyten und Flavonoiden soll hier wieder ein Ausgleich geschaffen werden. Obs funktioniert? Wir habens getestet:

Und auch hier: Wasser ist dein Freund!

Zurück zu unserem Freund Kipchoge. Was glaubst du, tut er während des Marathons? Ganz genau, er läuft und läuft und läuft trinkt jede Menge Wasser. Kipchoge trinkt minimum zwei Liter, um seinen Verlust auszugleichen.

Eine neue Hoffnung (der Heimweg)

Star Wars: A New Hope Filmposter

Bild: movieplot

Luke Skywalker kann zwar ein galaxienüberspannendes Imperium vor der Diktatur retten, nicht aber dich vor deinem Kater. Deshalb raten wir dir Folgendes:

Nochmals reinhauen

Iss noch einmal was! Aber nicht zu viel, dein Körper kann jetzt keine zusätzlichen Hausaufgaben mehr verkraften. Hier nützt besonders salziges Essen, perfekt ist eine Bouillon-Suppe. Erstens kriegst du hier wieder etwas Wasser in deinen Haushalt und zweitens auch eine gute Menge Salz.

Gut lüften!

Während du dir dein Süppli kochst, kannst du gleich dein Zimmer noch etwas durchlüften. Zwar wirst du die Luft mit deinen Alkoholausdünstungen gleich wieder ruinieren, aber wenigstens startest du frisch in deinen Schönheitsschlaf.

Kannst dus erraten, du Schnapsdrossel? Wasser!

Kipchoge ist im Ziel, wir haben einen Weltmeister! Und was macht er dort? Er greift zur Wasserflasche.

Der Tag danach (der Tag danach)

Der Tag danach The Day after Filmposter

Bild: movieplot

Die Bomben sind gefallen, aber du hast die Nacht überstanden? Dann freu dich, jetzt wird es erst richtig ungemütlich. Aber mit diesen Tipps überstehst du den Nuklearen-Winter den Kater Tags darauf:

Himbeersorbet

Wer Hilfe bei einem Kater sucht, fragt den Experten. Diesen gibt es auf der watson-Redaktion zum Glück in der Person von Oliver Baroni. Was tut Baroni? «Alka Seltzer. Viel Schlaf. Und danach ein halbes Krättli Himbeersorbet. Keine Ahnung – works for me.» Alles klar.

Scharfes Essen

Scharfes Essen regt die Verdauung an. So wirst du einerseits dabei unterstützt, dein Essen bei dir zu behalten und ausserdem kommst du noch ins Schwitzen. Es gibt zwar keine wissenschaftliche Bestätigung das Schwitzen bei Kater hilft, aber wer fühlt sich danach nicht besser?

Konter!

Der letzte Tipp ist nur für Hartgesottene und sollte ebenfalls nicht übermässig angewendet werden, aber mit einem Konter-Bier oder -Drink kann man eine Bruchlandung immerhin zu einer harten Landung aufbessern. Je nach Getränk hilft man dem Körper sogar, verlorengegangene Nährstoffe wieder zu ersetzen.

Hier einige Cocktail-Vorschläge für deinen Konter:

Haben wir noch was vergessen? Ahja, Wasser!

Sei einfach mehr wie Kipchoge.

epa07922525 Kenya's Eliud Kipchoge laughs during a press conference in The Hague, Netherlands, 15 October 2019. Kipchoge became the first person to run a marathon distance under two hours, recording a time of 1 hour 59 minutes 40 seconds at the INEOS 1:59 Challenge event in Vienna, Austria, on 12 October 2019.  EPA/ROBIN VAN LONKHUIJSEN

Bild: EPA

Du findest das alles Quatsch? Dann verrate uns dein geniales Katermittel in den Kommentaren!

Diese 15 Tiere haben einen schlimmeren Kater als du

Du hast Kater? Du bist nicht alleine

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel

Fünf-Sterne-Chef Di Maio tritt zurück

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

Link zum Artikel

Mysteriöse Lungenkrankheit breitet sich aus

Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

4
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Fünf-Sterne-Chef Di Maio tritt zurück

0
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

30
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

23
Link zum Artikel

Mysteriöse Lungenkrankheit breitet sich aus

20
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

14
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

410
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

100
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

4
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Fünf-Sterne-Chef Di Maio tritt zurück

0
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

30
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

23
Link zum Artikel

Mysteriöse Lungenkrankheit breitet sich aus

20
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

14
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

410
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

100
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

31
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
31Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • googelhupf 01.01.2020 17:22
    Highlight Highlight um zu überleben braucht es eigentlich nur 1. tipp: „sterbe nicht“
  • ThePower 01.01.2020 16:39
    Highlight Highlight Ich schwöre auf Spaghetti Carbonara, Gatorade und eine kurze Sporteinheit. Alternative wäre das Konterbier. Geht heute aber nicht da ich den Dry January absolviere.

    Frohes Ausnüchtern allerseits und Äs guets Nöiis
  • Don Huber 01.01.2020 16:03
    Highlight Highlight Wenn der Kater zu stark ist.....WEITERSAUFEN !!! YEHHHHH PARTY PARTY !!!!! Umtsa umtsa umsta umsta....
  • schwuppdiwupp 01.01.2020 14:52
    Highlight Highlight Die korrekte Antwort wurde imho im Picdump geliefert 🤷🏻‍♂️
    Benutzer Bild
  • Maya Eldorado 01.01.2020 12:28
    Highlight Highlight Was hat eigentlich dieser "Kater" mit den lieben Tierchen, ich meine die männlichen Katzen, zu tun?

    Bitte, kann mir da jemand bescheid geben?
    • Luzi Fair 01.01.2020 13:50
      Highlight Highlight Katarrh
    • Kampfsalami 02.01.2020 16:21
      Highlight Highlight Habe mich auch immer gefragt. Seit ich aber einen Kater habe denke ich, kenne ich die Antwort. Wenn ich denn ganzen Sonntag kraftlos und müde rumgammle und mein Kater genauso faul rumliegt um sich höchstens zu bewegen wenn auch ich mal an den Kühlschrank gehen muss (mmm lecker essen) um sich dann wieder hinzulegen verstehe ich den Ausdruck🤗
  • BratmirnenStorch 01.01.2020 10:11
    Highlight Highlight Ich war heute um 8.30 Uhr mit dem Hund unterwegs. Ich habe niemanden angetroffen. Fazit: Schaff Dir einen Hund an und Du brauchst keinen Kater 😂
  • sowhat 01.01.2020 10:08
    Highlight Highlight Und die mit dem Kater? Pennen noch?
  • Bowerick Wowbagger 01.01.2020 08:54
    Highlight Highlight Weniger trinken killt jeden Kater. Guets Neus!
  • Digitalrookie 01.01.2020 06:56
    Highlight Highlight Ich habe lediglich ein einziges Glas Champagner getrunken, sonst nichts. Ich habe diese Silvester-Alkis nie verstanden mit ihrer sinnlosen Sauferei bis in die Morgenstunden. Selber Schuld, wenn die am nächsten Tag verkatert sind...
    • Toerpe Zwerg 01.01.2020 08:46
      Highlight Highlight Bravo
    • misssmith 01.01.2020 12:05
      Highlight Highlight you must be fun at parties ;)
    • Reinrassiger Mischling SG 85 01.01.2020 15:48
      Highlight Highlight ...ich habe diese Spezies auch nie verstanden...ich saufe und feiere wenn ich will und Lust dazu habe...meistens verschlafe ich den Jahreswechsel...ist nicht schlimm...da entgehe ich der unnötigen Knallerei...und morgens zuerst 2 grosse kalte Gläser Leitungswasser und ein Esspresso oder 1 Bier un vin wieder fit!
    Weitere Antworten anzeigen
  • J-ME 01.01.2020 06:23
    Highlight Highlight gar nicht erst schlafen gehen✌
  • Luzi Fair 01.01.2020 02:06
    Highlight Highlight Ingwer
    • DJ77 01.01.2020 18:22
      Highlight Highlight Ingwerer?!? ;-)
    • Luzi Fair 02.01.2020 04:38
      Highlight Highlight Das ist dann natürlich der ultimative Kater-Killer 😜
  • jaähä 31.12.2019 18:07
    Highlight Highlight Meine einzige Methode: am nächsten Tag nichts vor haben. So schlimm finde ich ein Kater nun wirklich nicht, wenn man nicht komplett abstürzt. Eklig wird er erst, wenn ich etwas erledigen sollte. Deshalb Tag danach freihalten und den Hänger-Tag vor der Glotze geniessen.
    • Reinrassiger Mischling SG 85 01.01.2020 15:51
      Highlight Highlight ... ich als Schichtarbeiter arbeite praktisch immer an Feiertagen...ist nur Einstellungssache und ein wenig Organisation...aber es würde mir schon ein wenig entgegenkommen...😂😂😂
      PS: Ich werde/muss heute noch arbeiten gehen...Gottlob erst um 17:00...😂😂😂
  • Ich hol jetzt das Schwein 31.12.2019 11:42
    Highlight Highlight "A kid once said to me "Do you get hangovers?" I said, "To get hangovers you have to stop drinking.""

    Ian Fraser 'Lemmy' Kilmister
  • Count Suduku 31.12.2019 10:52
    Highlight Highlight Dies Silvester Säufer sind ein elender Haufen, kein wunder bekommt ihr eine Kater, wenn ihr das ganze Jahr heilige seid aber dann ab einem Nummerwechsel beim Datum euch dummsaufen müsst, Amateure!
    • BratmirnenStorch 01.01.2020 10:15
      Highlight Highlight Ich verstehe Deinen Kommentar nicht. Könntest Du mir Deine Gedankengänge bitte erklären?
    • Reinrassiger Mischling SG 85 01.01.2020 15:43
      Highlight Highlight ...ha ha ha 😂...jep...Amateure...😂😂😂
    • MaskedGaijin 01.01.2020 19:13
      Highlight Highlight "Ich hasse Silvester, da saufen auch die Amateure." Harald Juhnke 👍🏻
  • Pubic Enemy 30.12.2019 21:36
    Highlight Highlight 👏
    Benutzer Bildabspielen
  • fräulein wunder 30.12.2019 21:33
    Highlight Highlight ramen suppe mit allem drum und dran hat mir bis jetzt immer geholfen...
  • P. Meier 30.12.2019 20:01
    Highlight Highlight Ich habe eine absolut sichere Methode gegen den Kater am 1. Januar; in der Nacht zum 1. Januar arbeiten!
    • yeahmann 01.01.2020 09:28
      Highlight Highlight mega lässig!
    • Baron Swagham IV 01.01.2020 14:42
      Highlight Highlight Ich kenn Menschen die das nicht abgehalten hat. Aber die waren dann plötzlich weg🤷‍♂️

Neue Studie zeigt: Cannabis kann vermutlich noch viel mehr, als wir dachten

Mitten in den ohnehin grossen Hype um Cannabis-Wirkstoffe sorgt eine neue Meldung für Schlagzeilen: Cannabidiol tötet Bakterien. Das macht Cannabis zu einem potenziell neuartigen Antibiotikum.

Die Cannabispflanze wird schon lange nicht mehr nur mit Kiffen in Verbindung gebracht. Volksmedizin und Naturheilkunde verwenden Blätter und Blüten der Pflanze seit Jahrtausenden zur Heilung verschiedenster Krankheiten, mehrere Inhaltsstoffe haben nachgewiesenermassen eine therapeutische Wirkung. Eine der wichtigsten Substanzen aus Hanf ist das nicht-psychoaktive Cannabidiol. Bisher wird es vor allem bei Nervenkrankheiten vorgesehen: Cannabidiol wird in mehreren Studien als Heilmittel gegen …

Artikel lesen
Link zum Artikel