Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Der Berner Chansonnier Mani Matter im Gespraech (undatierte Aufnahme, vermutlich 1972). Am 24. November 1972 verunglueckte der beliebte Wegbereiter des Mundart-Chansons nach einem Auftritt in Rapperswil auf der Autobahn bei Kilchberg (ZH) toedlich im Alter von 36 Jahren. (KEYSTONE/Albert Winkler)

Der Berner Chansonnier Mani Matter, ca. 1972. Bild: KEYSTONE

Liedermacher-Legende Mani Matter gibt's nun auch auf Spotify und Co.



Die Musik des Berner Liedermachers Mani Matter sollen auch der jüngeren Generation zugänglich gemacht werden. Wie der Zytglogge Verlag am Donnerstag mitteilte, werden die Songs ab dem 1. März auf allen gängigen Streamingportalen zu hören sein.

Klicks etwa auf Youtube haben gezeigt: Das Interesse an den Liedern Mani Matters ebbt nicht ab. «I han es Zündhölzli azündt» wurde laut Medienmitteilung allein auf Youtube gegen 1.3 Millionen Mal aufgerufen.

abspielen

Mani Matter – «I han es Zündhölzli azündt». Video: YouTube/Zytglogge Verlag AG

Ausserdem zeige das Tribute-Album «Und so blybt no sys Lied» mit Interpretationen junger Musikschaffenden wie Lo & Leduc, Jeans for Jesus oder Steff la Cheffe, dass Matter auch in Künstlerkreisen nicht an Relevanz verloren habe. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Verunglückte prominente Schweizerinnen und Schweizer

Wenn das Internet ein Mensch wäre – in 10 fiesen Situationen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

23
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
23Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Hirngespinst 28.02.2020 19:15
    Highlight Highlight Freue mich gerade ganz ganz fest darüber 😁😁😁😁
  • Bambusbjörn aka Planet Escoria 28.02.2020 14:16
    Highlight Highlight Wunderschön. Es freut mich unglaublich, dass seine wunderbare Lieder auch der jüngeren Generation zugänglich gemacht werden. 😊
    Seine Lieder sind einfach zeitlos. ☺️
  • Geogräfin 28.02.2020 12:08
    Highlight Highlight Also auf Spotify waren die Lieder heute schon zu finden:
    https://open.spotify.com/artist/7wkPBPwF9oOZJ8lEbQjIVt?si=L6hZJspcQWS6m6hEu-iXzg
  • jimmyspeakstruths 27.02.2020 18:18
    Highlight Highlight Mani mani gern. Freue mich schon, die Songs mal wieder alle anzuhören.

    Aber das "Tributealbum" ist leider, meiner Meinung nach, einfach grösstenteils schlecht, fängt die Wirkung der Texte nicht mehr ein durch ach so kreative Interpretation einfach nicht mehr ein. Skor find ich lustigerweise super, aber diese Autotune-Grütze der meisten Berner... da kauf ich mir ja lieber ein Cembalo.
    • Mimimimi 28.02.2020 16:40
      Highlight Highlight Ein viel besseres Tributealbum heisst "Matter Rock" (1992). Gibts auch auf Spotify.
  • fräulein wunder 27.02.2020 16:39
    Highlight Highlight endlich! meine kleine, 6, wirds freuen!
  • Mia_san_mia 27.02.2020 16:22
    Highlight Highlight Super 👍🏻
  • fools garden 27.02.2020 14:48
    Highlight Highlight Wählit der Sanders, de wirds ir Schwiz de ändlech anders. "Mani Matter" leider gingst Du viel zu jung.
    • Al Paka 27.02.2020 16:45
      Highlight Highlight Das Highlight dieses Songs finde ich die Einleitung.

      "Jedi Ähnlichkeit mit läbige Persone hei sich die sälber zue zschriibe"
      😂
    • fools garden 27.02.2020 17:03
      Highlight Highlight ...diese, oder auch andere Stücke, hören gar nie auf aktuell zu sein.
      Chue em Waldrand, wie aus dem Leben gegriffen.
      "emu de us mim Läbe uf jede Fau"
    • Al Paka 27.02.2020 21:57
      Highlight Highlight Da stimmt, die Lieder sind eigentlich so simpel, aber gleichzeitig sagen sie soviel aus und regen zum nachdenken an. Aber trotzdem muss ich immer schmunzeln bei gewissen Liedern.

      Wie bei deinem Beispiel.
      "So hei ou uf der Matte die banousehafte Chüe, Dä aasatz zum ne Meischterwärk vernichtet" 😅
  • Al Paka 27.02.2020 13:55
    Highlight Highlight Ach Mani Matter der "Verslischmied", seine Lieder höre ich immer wieder gerne. Für mich einer der genialsten Musiker die es in der Schweiz gegeben hat. Wie er in so kurzen Lieder solche Geschichten erzählt hatte.

    Was ich mich immer noch frage.
    Die meisten haben ja in der Schule "s Zündhölzli" gesungen.
    Wurde der originale Text gesungen?
    Also inkl Sturmgewehre, auf den Bundesrat schiessen und Weltkrieg.
    • Michele80 27.02.2020 14:35
      Highlight Highlight Gibts da auch einen nicht-originalen Text?
      Sowohl in der Schule als auch in der Cevi sangen wir das von Sturmgewehr bis UNO und dem Weltkrieg. Jahrgang 1992.
    • Al Paka 27.02.2020 14:52
      Highlight Highlight Das weiss ich eben nicht. 🙂

      Bevor ich mir vor ein paar Jahren die CD gekauft habe, dachte ich immer dieses Lied sei ein fröhliches "Kinderlied". Jedoch ist es ja eigentlich ein relativ "krasser" Text.
      Ich dachte einfach nicht , dass Kinder "dann haben sie auf den Bundesrat geschossen" in der Schule gesungen haben. Aber scheinbar doch.
      Hatte noch Bekannte gefragt, ob sie wissen um was es in diesem Lied ging. Die meisten sagteN es sei ein lustiges Kinderlied. Sie wollten es dann nicht glauben, dass es im Lied so eskaliert. 🙂
    • Gibus "der Knopf" 27.02.2020 15:19
      Highlight Highlight @Al Paka

      mein 1. Watsonname war Tabourettli

      War im Zusammenhang mit einem Lied von Mani Matter 🤗

      Dr Hansjakobli und ds Babettli

      Babettli war als Kind mein Spitzname 😁 Manche aus der Schulzeit nennen mich noch heute so

      Weiss nicht ob der Link funktioniert, aber obenabe stampfe u ungenufe dopple u de chere isch immer guet https://www.srf.ch › play › glanz--gloria-clip › video › dr-hansjakobli-und-d.
    Weitere Antworten anzeigen
  • En Espresso bitte 27.02.2020 13:53
    Highlight Highlight Hallelujah, endlich!
  • themachine 27.02.2020 13:44
    Highlight Highlight Sehr gut, freut mich!

Franzo(h)ni Talent

Nico steigt gegen Box-Profi Alain Chervet in den Ring – das hätte er besser sein lassen 😬

Nach dem Versuch, mich als Pole-Tänzer und im Ballett zu profilieren – was nicht wirklich hingehauen hat –, versuche ich mich dieses Mal im Boxen. Warum ich mir bei meinem ersten Boxkampf lieber einen einfacheren Gegner als Profi-Boxer Alain Chervet ausgesucht hätte, siehst du im Video.

Artikel lesen
Link zum Artikel