Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

People-News

«Keine Chance mehr»: Dieter Bohlen mit erstaunlichem «DSDS»-Fazit

Alina Bähr / watson.de



epa04752497 A picture made available on 17 May 2015 of casting show jury chief, German music producer Dieter Bohlen smiling at the final of pop casting show 'Deutschland sucht den Superstar' (DSDS), the German version of Pop Idol franchise, at OeVB Arena venue in Bremen, Germany, 16 May 2015. Severino Seeger won the 12th season's title.  EPA/INGO WAGNER

Dieter Bohlen Bild: EPA/DPA

Alexander Klaws hat gewonnen, Beatrice Egli auch mal. Und Prince Damien, aber das wissen TV-Fans eigentlich nur, weil er ins diesjährige Dschungelcamp einzieht. Der Rest ist Schweigen.

Sage und schreibe 16 Staffeln hat die Castingshow «DSDS» auf dem Buckel, am 4. Januar geht sie ins 17. Jahr. Die einstige Konstante: Jury-Dino Dieter Bohlen.

Die Quoten sind zwar noch okay, nur findet «DSDS» schon lange nicht mehr das, was mal die Grundprämisse der RTL-Show war: einen Superstar.

«DSDS»-Sieger: Reality- statt Superstar

Der erste Gewinner Alexander Klaws schoss 2003 mit seiner Siegersingle «Take me tonight» auf Platz eins der Charts, holte Fünffachgold. Nachfolgerin Elli Erl schaffte es mit «This Is My Life» immerhin auf Platz drei, Tobias Regner und Mark Madlock holten in den darauffolgenden Jahren wieder die Chartspitze.

epa07411783 Aneta Sablik arrives for the premiere of the new musical 'TINA' in Hamburg, northern Germany, 03 March 2019. The musical will deal with the life of the singer Tina Turner. The 79-year old has sold over 200 millions of records and won 12 Grammy's.  EPA/DAVID HECKER

Aneta Sablik Bild: EPA/EPA

Das ging noch ein paar Staffeln lang gut, doch spätestens seit 2014-Gewinnerin Aneta Sablik punkteten die «DSDS»-Sieger eher mit Auftritten in RTL-Reality-Shows als mit dauerhaften Charterfolgen.

Und auch der Poptitan weiss, dass sein einstiges TV-Phänomen nicht mehr das ist, was es mal war. Im Interview mit der »Bild" erklärte er die Castingshow-Misere.

Dieter Bohlen erklärt «DSDS»-Problem

«DSDS-Sieger haben keine Chance mehr, eine Nummer-1-Platte zu machen», so Bohlen. Ein durchaus erstaunliches Fazit, schliesslich gehörte es lange zum Selbstverständnis des Dieter Bohlen, dass seine «DSDS»-Sieger nach dem furiosen Castingshow-Finale durch die Decke zu gehen haben.

Das Problem? «Heute zählen nur noch Streams für die Charts, es läuft alles über Spotify. Unsere Sieger werden aber kaum gestreamt. Da findet fast nur Hip-Hop statt», klagt Bohlen.

Ein kurzer Blick auf die Spotify-Single-Charts bestätigt das: Sieben der aktuell zehn besten Songs sind Hip-Hop-Nummern.

Trotzdem sieht Bohlen in der Sendung, die er bald zwei Jahrzehnte lang macht, einen riesigen Gewinn:

«Der einfachste Weg, um bekannt zu werden, ist weiter 'DSDS'.»

Dieter Bohlen

Aktuell bestes Beispiel: Ex-Kandidatin Antonia Komljen schaffte es in der vergangenen Staffel gerade mal bis zum Recall – und hockt bald am Dschungelcamp-Lagerfeuer. Na immerhin...

(ab)

Das sind die meistabonnierten YouTube-Kanäle Deutschlands

Menderes über DSDS und Pizza mit Ananas

Play Icon

Weitere überaus interessante Meldungen aus der Welt der Prominenz

Verstorbene Whitney Houston soll wieder auf Tournee gehen – als Hologramm

Link zum Artikel

Drama um Britney Spears: Steht die Sängerin vor dem Bühnen-Aus?

Link zum Artikel

Ariana Grande wurde verklagt, weil sie Paparazzi-Fotos von sich auf Instagram postete 🤔

Link zum Artikel

Die Leiden des jungen Influencers

Link zum Artikel

Kim Kardashians Leihmutter liegt in den Wehen! Nur, wie wird der Kleine heissen?

Link zum Artikel

Heidi, Heidi, deine Welt sind die Zwe-er-ge! Pikante Schlafzimmerdetails

Link zum Artikel

So gratulieren Federer, Trump & Co. Luca Hänni zum ESC-Sieg! (Ja, ER WIRD GEWINNEN)

Link zum Artikel

Juhu! Ein Promi hat ein Bild gepostet und alle schreien «Fail!»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Weitere überaus interessante Meldungen aus der Welt der Prominenz

Verstorbene Whitney Houston soll wieder auf Tournee gehen – als Hologramm

4
Link zum Artikel

Drama um Britney Spears: Steht die Sängerin vor dem Bühnen-Aus?

7
Link zum Artikel

Ariana Grande wurde verklagt, weil sie Paparazzi-Fotos von sich auf Instagram postete 🤔

11
Link zum Artikel

Die Leiden des jungen Influencers

53
Link zum Artikel

Kim Kardashians Leihmutter liegt in den Wehen! Nur, wie wird der Kleine heissen?

10
Link zum Artikel

Heidi, Heidi, deine Welt sind die Zwe-er-ge! Pikante Schlafzimmerdetails

5
Link zum Artikel

So gratulieren Federer, Trump & Co. Luca Hänni zum ESC-Sieg! (Ja, ER WIRD GEWINNEN)

14
Link zum Artikel

Juhu! Ein Promi hat ein Bild gepostet und alle schreien «Fail!»

40
Link zum Artikel

Weitere überaus interessante Meldungen aus der Welt der Prominenz

Verstorbene Whitney Houston soll wieder auf Tournee gehen – als Hologramm

4
Link zum Artikel

Drama um Britney Spears: Steht die Sängerin vor dem Bühnen-Aus?

7
Link zum Artikel

Ariana Grande wurde verklagt, weil sie Paparazzi-Fotos von sich auf Instagram postete 🤔

11
Link zum Artikel

Die Leiden des jungen Influencers

53
Link zum Artikel

Kim Kardashians Leihmutter liegt in den Wehen! Nur, wie wird der Kleine heissen?

10
Link zum Artikel

Heidi, Heidi, deine Welt sind die Zwe-er-ge! Pikante Schlafzimmerdetails

5
Link zum Artikel

So gratulieren Federer, Trump & Co. Luca Hänni zum ESC-Sieg! (Ja, ER WIRD GEWINNEN)

14
Link zum Artikel

Juhu! Ein Promi hat ein Bild gepostet und alle schreien «Fail!»

40
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

23
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
23Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Freischütz 06.01.2020 08:28
    Highlight Highlight Und doch finden sich jedes Jahr wieder zahlreiche Narzissten und Selbstdarsteller ein um ihre 5 Minuten Berühmtheit auszukosten...
  • solum 05.01.2020 12:38
    Highlight Highlight Die Teilnahme am Dschungelcamp ist der beste Beweis kein Star zu sein.
  • Swen Goldpreis 04.01.2020 23:21
    Highlight Highlight Vielleicht haben die Zuschauer auch ganz einfach durchschaut, dass bei Castingshows alles Fake ist?
  • Beeee 04.01.2020 21:17
    Highlight Highlight Bekannt aber nicht als Musiker
  • Levi Vodica 04.01.2020 16:57
    Highlight Highlight Solange Camp David weiterhin zahlt, wird uns Dieter noch lange mit den hässlichen Hemden bei DSDS erhalten bleiben.
  • B-Arche 04.01.2020 15:40
    Highlight Highlight Die Show nützt Bohlen und RTL und sonst fast niemandem.

    Erinnert mich an: "Wer wird Millionär?" "Günter Jauch natürlich" :-)
    • The Emperor 04.01.2020 19:01
      Highlight Highlight Der Unterschied ist: ich weiss, was und wie viel ich gewinne. Gewinne ich dort die Million, dann habe ich sie auch. Ich bin nicht darauf angewiesen, dass andere Leute anschliessend meinen Mist konsumieren.
  • benn 04.01.2020 13:10
    Highlight Highlight Na ja die streaming charts sind auch nicht repräsentativ insb. wenn da nur anspruchloser Rapp konsumiert wird!
    • the Wanderer 04.01.2020 17:22
      Highlight Highlight Hip-hop, nicht Rap....
    • El Tirador 06.01.2020 00:02
      Highlight Highlight v.a. seit man sich likes kaufen kann. Etwa auf youtube.


      Play Icon
  • Back in Time 04.01.2020 12:12
    Highlight Highlight Beatrice Egli ist ein seltenes Beispiel für jemanden, der dank so einem Casting tatsächlich eine Gesangskarriere erreicht hat. Und zwar, weil sie das Casting als Einstieg verstanden hat und seither an ihrer Karriere arbeitet. Alle anderen sind eben keine 'Stars' und die Teilnahme am Dschungelcamp o.ä. sind nur Versuche, wiedermal in die Schlagzeilen zu kommen.
    • Calvin Whatison 04.01.2020 17:42
      Highlight Highlight Demnach ist Sonnyboy Luca Hänni also ein Niemand!? 😎🤓
    • /dev/null 04.01.2020 19:25
      Highlight Highlight Und Luca Hänni?
    • Back in Time 05.01.2020 11:17
      Highlight Highlight Ok, Luca Hänni scheint auch noch einer zu sein, der nicht nur über Blick-Meldungen, sondern auch mit Musik auf sich aufmerksam macht.
  • ravendark 04.01.2020 11:32
    Highlight Highlight Nun ja, um eine Nr 1 zu werden, muss man ja wirklich was können. Da reichen die Schreibkünste von Bohlen eben nicht immer. Und die besten Musiker kommen ohnehin nicht von Talentschuppen.
  • Gubbe 04.01.2020 10:57
    Highlight Highlight "Trotzdem sieht Bohlen in der Sendung, die er bald zwei Jahrzehnte lang macht, einen riesigen Gewinn". Natürlich - für ihn! Selbst hat er nur eine Kastraten-Singstimmen, so lässt er andere für ihn arbeiten. Selten war mir ein 'Star' so wenig sympathisch wie der, mit dem antrainierten Spiegellachen.
  • DerRaucher 04.01.2020 10:40
    Highlight Highlight Solche Formate zeigen immer auf wie anspruchslos ein großer Teil der Menschheit ist. Ob DSDS, Dschungelcamp oder auch bei Filmen wie Fast and the Furious. Immer das selbe Konzept das tot gesendet wird. Mich könnte man mit sowas foltern.
    • Eidg. dipl. Tütenbauer 04.01.2020 11:36
      Highlight Highlight Es heisst glaub ich seichte Unterhaltung, also machen sie sich nicht gleich die Hosen voll und rauchen genüsslich weiter, es gibt tatsächlich wichtigeres.
    • dmark 04.01.2020 12:04
      Highlight Highlight Ich frage mich auch immer, wer das freiwillig schaut oder was man nehmen muss, um dies ertragen zu können.
    • _kokolorix 04.01.2020 13:17
      Highlight Highlight Die Kapitalgeber erwarten Gewinne, keine künstlerischen Experimente. Der einfachste Weg sichere Gewinne einzufahren, liegt darin bekannt Erfolgreiches zu kopieren.
      Das ist der Preis den der Kapitalismus einfordert. Am Anfang stehen mutige Wegbereiter, in einer weiteren Phase steht eine grosse Vielfalt mit vielen gewagten Experimenten, dann folgt die Konsolidierung mit Kartell oder Monopol am Ende, einhergehend mit bleierner Langweile.
      Funktioniert so in allen Branchen. Autos, Computer, Handys, TV, Games, Musik, Filme, etc.
      Neu ist nur, dass der gesamte Zyklus innerhalb weniger Jahre abläuft
    Weitere Antworten anzeigen

Trevor Noah kommt: «Meine Reise in die Schweiz wird surreal»

Seine Geburt war ein Verbrechen, heute ist er ein Weltstar: Satiriker Trevor Noah tritt erstmals in Zürich auf – der Heimat seines Vaters.

Ein unmögliches Unterfangen ermöglichte ihm eine Weltkarriere: Als Trevor Noah im Herbst 2015 die «Daily Show» vom allseits verehrten Jon Stewart übernahm, prognostizieren nicht wenige das Ende der erfolgreichen US-Satiresendung.

Zwar brachen die Zuschauerzahlen zunächst ein, doch als Trumps Wahlkampf Fahrt aufnahm, fand auch Trevor Noah seine Stimme. Inzwischen gehört er zu den einflussreichsten politischen Satirikern des Landes. In den sozialen Medien werden die Clips aus der«Daily Show» so …

Artikel lesen
Link zum Artikel