Leben
Rat der Weisen

«Wir ziehen von Zürich nach Olten und ich habe Angst, zu vereinsamen»

Bild
bild: ki-generiert/watson/dall-e
Rat der Weisen

«Wir ziehen von Zürich nach Olten und ich habe Angst, zu vereinsamen»

04.03.2024, 09:58
Mehr «Leben»

Frage von Renata:

Hallo zusammen,

ich stehe vor einer grossen Lebensveränderung und könnte euren Rat gut gebrauchen. Mein Mann und ich haben beschlossen, von der Stadt Zürich nach Olten zu ziehen. Er ist ursprünglich von dort und hat noch ein paar Freunde und Familie dort. Vor allem dass die Grosseltern unseres Kindes dort wohnen, spricht dafür, dahin zu ziehen, wenn wir die Stadt sowieso verlassen müssen. Für mich ist das Ganze eine grosse Herausforderung, da ich aus dem Ausland komme und in Zürich, also in der Stadt selbst, meinen Freundeskreis habe.

Ich finde es zwar unfair, dass ich meine vertraute Umgebung verlassen muss, aber wir haben keine andere Wahl, da wir uns das Leben in der Stadt nicht mehr leisten können und unser Kind bald auch ein eigenes Zimmer braucht und wir gerne noch ein weiteres hätten. Das ist für uns in Zürich einfach nicht mehr möglich, bei diesen Mietpreisen und Wartezeiten für Genossenschaftswohnungen.

Das Problem ist, dass ich in Olten niemanden kenne und Angst davor habe, mich komplett zu vereinsamen. Unser Kind wird bald in den Kindergarten gehen und ich habe Bedenken, allein zu Hause zu sitzen, während mein Mann arbeitet oder seine alten Freunde trifft. Ich habe schon versucht, mich mit ihnen anzufreunden, aber ganz ehrlich: Wir haben keine Gemeinsamkeiten und mein Mann und sie reden eigentlich auch nur die ganze Zeit über irgendwelche alten Geschichten, die sie mal erlebt haben. Er sagt auch, wenn sie das nicht hätten, gäbe es nicht wirklich viel, worüber sie sich unterhalten würden. Aber für ab und zu ein Bier reicht ihm das komplett. Mir halt nicht, ich habe viele Freund:innen im Kulturbereich und bin viel unterwegs - ständig in die Stadt zu fahren bzw. wieder zurück, das wird zu anstrengend mit Kind.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder kann mir Tipps geben, wie ich in Olten Anschluss finden und eine neue soziale Gemeinschaft aufbauen kann? Oder meine alten Freunde dazu bringe, mich regelmässig zu besuchen? Ich habe es in der Vergangenheit mit anderen Freund:innen erlebt, es wird behauptet, man sehe sich dann schon noch regelmässig, aber die Realität ist leider so, dass man sich dann noch 2x im Jahr sieht.

Ich möchte nicht, dass diese Veränderung mich isoliert und unsere Familie belastet. Danke im Voraus für eure Hilfe.

Was würdest du in dieser Situation tun?

Hast du Tipps oder kannst aus eigener Erfahrung berichten? Die Kommentarspalte steht dir offen!

Hast du selbst eine Frage, die du gerne mit der Community besprechen möchtest?

Hier kannst du sie stellen!

Du darfst gerne ausführlich schreiben, was dich beschäftigt – es stehen dir 2500 Zeichen zur Verfügung.

Meine Frage an die Community:

Die Fragen werden in der Reihenfolge publiziert, in der sie gestellt wurden. Das kann teilweise ein bisschen dauern, hab also bitte ein bisschen Geduld! Vielen Dank!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Städte, die du ab Zürich mit dem Nachtzug erreichst
1 / 13
Städte, die du ab Zürich mit dem Nachtzug erreichst
Der See Bled in Slowenien mit der berühmten Insel.
quelle: shutterstock
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Wir haben den ekligsten Glühwein der Schweiz getrunken – er ist nicht aus Olten
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
250 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
we had dreams and songs to sing
04.03.2024 10:09registriert Februar 2022
Bin selber vor rund 15 Jahren von Zürich nach Olten gezogen. Erstens: Olten ist im Quadrat besser als sein Ruf. Die Stadt bietet unheimlich viel Lebensqualität (aber nicht zu laut weitersagen, sonst wird hier auch alles teurer). Zweitens: Es ist nirgends einfacher, neue Freunde zu finden. Es gibt viele Paare, junge Familien etc. von denen eine Hälfte aus Bern oder Basel stammt und die andere aus Zürich. Alle teilen das gleiche Schicksal. Wenn alles nichts hilft: Der Zug hat Olten nach Zürich HB braucht 28 Minuten. Ich behaupte: Wenn du in ZH-Agglo wohnst, brauchst du länger ins Zentrum.
3406
Melden
Zum Kommentar
avatar
RobertP
04.03.2024 10:16registriert April 2023
Von Olten nach Zürich dauert es 35 min mit der SBB. Man benötigt halt ein Jahresbillet mit den entsprechenden Zonen. Ob man nun diese Zeit mit dem Kind im Zug sitzt oder 20-30 min von einem Aussenbezirk im überfüllten Tram an den HB fährt, macht keinen grossen Unterschied.
1893
Melden
Zum Kommentar
avatar
Jp70.
04.03.2024 10:09registriert Mai 2018
Mach dir keine Sorgen. Ich/wir haben Jahre in einem Quartier in Zürich gewohnt und NIEMANDEN gekannt. Sobald euer Kind in den Kindergarten geht, geht das kennen lernen von anderen Eltern mit Kinder schnell. Im Gegenteil manchmal ist es fast ein bisschen zu viel. Mit Kind(ern) ändert sich der Freundes- und Bekanntenkreis, auch wenn alle nebeneinander wohnen.
1763
Melden
Zum Kommentar
250
Wir haben den italienischen Chart-Stürmer Mahmood getroffen
Mahmood tourt derzeit mit seinem dritten Album «Nei letti degli altri» durch Europa und ist am Freitag in der Westschweiz zu Gast. Für watson plaudert er aus dem Nähkästchen.

Einer seiner neusten Hits, der Song «Tuta Gold», der im Februar beim Sanremo-Festival vorgestellt wurde, erreichte 49 Millionen Views auf YouTube und über 70 Millionen Abrufe auf Spotify. Kurz nach seiner Veröffentlichung stieg der Track in den «Top 10 Debut Global Charts» der Plattform hinter Kanye West und Ty Dolla $ign auf den zweiten Platz. In Italien wurde der Song mit dreifach Platin ausgezeichnet.

Zur Story