DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Hat mit seinem Auftritt auf Youtube in einem Tag bereits über eine Million Views eingestrichen: Der 14-Jährige Comedian Carl Josef. screenshot: youtube/myspass

Schwarzer Humor vom Feinsten – Auftritt dieses 14-Jährigen schlägt ein wie eine Bombe



Mit «mein Name ist Carl», beginnt der junge Comedian, der im Rollstuhl sitzt, seinen Auftritt. Er sehe es den Zuschauern an, dass sich jetzt alle die gleiche Frage stellen würden. Und noch ehe sich der 14-Jährige richtig vorgestellt hat, landet er einen ersten Volltreffer:

«Ich weiss, ich muss es ansprechen ... und ja, ich bin single!»

Was Carl Josef dann abliefert, ist Comedy vom Allerfeinsten. Mit herrlicher Selbstironie und viel schwarzem Humor berichtet er über seinen Alltag mit einer Behinderung. Dabei fallen Sätze wie:

«Wenn ich heute nicht lustig sein werde, schiebe ich es einfach auf meine Behinderung.»

Der 14-Jährige, der an Muskelschwund leidet, macht sich auch Gedanken über seine Sexualität und fragt sich, ob er auch einmal Spass haben könne. Mit dem positiven Fazit:

«Es hat sich herausgestellt, die kleine Raupe ist ein Schwellkörper, kein Muskel, also ...»

abspielen

Hier kannst du dir den rund achtminütigen Auftritt Carl Josefs anschauen. Es lohnt sich wirklich. Video: YouTube/MySpass

Carl Josef macht gleich Werbung in eigener Sache. Er habe gegenüber anderen Jungs gewisse Vorzüge, was Frauen betreffe:

«Ich höre den Frauen immer zu, weil ich nicht weglaufen kann.»

«Ich kann nie fremdgehen, nur fremdrollen. Meine Affäre müsste also im Erdgeschoss sein.»

Gegen Ende seines Auftritts wird der junge Comedian ernst. Vermeintlich. Man solle sich durch nichts behindern lassen und seine Träume wahr machen, so Carl Josef. Und kurz bevor es kitschig wird, wirft er nochmals einen Joke in die Runde:

«Ich hab gesagt, mich kann nichts aufhalten – gut, bis auf Bordsteine.»

(cma)

Diese 31 Cartoons beweisen: Die Isländer haben den besten schwarzen Humor

1 / 32
Diese 31 Cartoons beweisen: Die Isländer haben den besten schwarzen Humor
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«El Risitas» ist tot – das berühmteste Lachen des Internets ist verstummt

Jedem, der sich ein bisschen mit Memes auskennt, dürfte sein Gesicht bekannt sein: Am Mittwoch ist Juan Joya Borja, besser bekannt als «El Risitas», im Alter von 65 Jahren verstorben.

Es war ein Lachen, das so ansteckend war, dass es im Internet tausenden von Videos als Grundlage für Memes diente. Am Mittwoch ist das Lachen von Juan Joya Borja, besser bekannt als «El Risitas», jedoch verstummt. Wie spanische Medien berichten, starb Risitas im Alter von 65 Jahren.

Wem das Gesicht von «El Risitas» (das Kichern) nichts sagt, dem könnte vielleicht mit seinem Lachen auf die Sprünge geholfen werden. Der gebürtige Sevillaner wurde im Jahr 2007 durch seine Teilnahme an einer …

Artikel lesen
Link zum Artikel