Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
User Unser Titelbild

Willkommen zu «User Unser». bild: watson

User Unser

Wenn du in der Zeit zurückreisen könntest, um einem Ereignis beizuwohnen ...



Was ist «User Unser»?

User unser im Internet,
geheiligt werden deine Kommentare ...
So.
Genug der Schmeichelei.
Die watson-Community mag zwar leicht sektiererische Züge haben, aber sonst sind wir doch ziemlich frei denkende Menschen, die Dogmen eher doof finden. Und um dies zünftig zu zelebrieren, gibt es User Unser, ein neues Frage-Format, mit dem wir euch die lustigsten, absurdesten, bösesten und rührendsten Antworten entlocken wollen – damit wir alle einen schönen Tag haben.
... denn dein ist die Kommentarspalte und die Lustigkeit und die Herrlichkeit in Ewigkeit.
Amen.

Patrick Toggweiler ist ja bekanntlich der Chef vom Ressort «Debatte». Darum stellt er sich und uns auch immer wieder enorm debattenwürdige Fragen. So wie diese hier:

«Wenn du in die Vergangenheit reisen könntest, um einem einzigen Ereignis beizuwohnen, welches wäre es?»

Du bist allerdings nur Zuschauer, reinreden oder gar etwas retten oder einfach nur ändern geht leider nicht.

Während Patrick Toggweiler sich selbst gerne eine Jagdszene mit einem Tyrannosaurus ansehen würde, will Dani Huber einem Gespräch zwischen Adolf Hitler und Eva Braun lauschen – laut Toggweiler soll es sich dabei um das Bettgeflüster der beiden handeln, aber das sei nichts weiter als eine böse Unterstellung, sagt Dani und wehrt sich vehement gegen die Schlafzimmer-Vorstellung («Pfuiteufel, sicher ned!» o. Ä.).

Bild

Die Frau, die gerade die Brücke macht, ist übrigens Eva Braun (am Königssee, 1938). bild: watson

Simone Meier dagegen würde sich natürlich sofort die Krönung von Queen Victoria reinziehen, während Anna Rothenfluh sich als Einzige freiwillig mit der halben römischen Bevölkerung von Kaiser Nero im Theater einsperren liesse, um stundenlang seinen eventuell grottenschlechten gesanglichen und schauspielerischen Darbietungen zu frönen.

Und was ist mit euch? Wohin würdet ihr reisen? Ab damit in die Kommentarspalte!

(rofl)

140
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
140Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • rob. 06.03.2019 20:07
    Highlight Highlight Ab zur Uraufführung des Sacre, 1913 im Théâtre des Champs-Élysées!!
  • OrbiterDicta! 06.03.2019 12:29
    Highlight Highlight Der Bau der Pyramiden beobachten und endlich wissen ob es die Aliens waren oder doch nicht 😂
  • WolfCayne 06.03.2019 09:29
    Highlight Highlight Mit dem irischen Wandermönchen Columban und Sigisbert um 700 durch die Schweiz wandern, sehen wo sie den Gallus aufschnappen, und wie sie sprachlich zu recht kommen mit Irisch Gälisch und Latein bei einer Alemannischen und Rätoromanischen Bevölkerung. Generell die Mobilität im Mittelalter sehen, bisschen laufen schadet nie.
  • Todeszwieback 06.03.2019 09:11
    Highlight Highlight 1986.. nochmal das Gefühl empfinden als ich das erste NES Spiel auspackte und es nicht glauben konnte wie ultrarelistisch dies war... ;)
    Benutzer Bild
  • PrinzessinFantaghirò 06.03.2019 06:48
    Highlight Highlight Ich würde so gerne sehen wie meine Ururur-und Urur-Grosseltern gelebt haben und wie sie waren. Zum Beispiel wäre interessant zu wissen, weshalb mein Urgrossvater mütterlicherseits rotes Haar (und einen sehr gepflegten bzw. horizzontal-gestylten roten Schnauzbart) hatte. Er sah nämlich aus wie ein Ire und nicht „südländisch“ wie alle Anderen in diesem kleinen süditalienischen Städtchen.
  • Zingarro96 05.03.2019 23:32
    Highlight Highlight Also ganz klar mit Leonardo da Vinci Vögel beobachten…

    …oder Leichen klauen😁

    Und als zweites ein Konzert der beatles sehen. Einfach weil geil!
  • Bynaus 05.03.2019 22:59
    Highlight Highlight Ich würde gerne sehen, wie der Mond entstand. Ist da wirklich ein Mars-grosser Planet in die Erde reingekracht? Wenn ja, hätte sich die Zeitreiserei ja wenigstens spektakulär gelohnt!
    • Makatitom 05.03.2019 23:20
      Highlight Highlight Der hypothetische Planet wurde Theia genannt und soll etwa dreiviertel der Erdmasse gehabt haben. Laut Forschern ist so unser Mond entstanden, welcher die Rotation der Erde "bremst"
    • Bynaus 06.03.2019 00:14
      Highlight Highlight Er wird immer noch Theia genannt. In den meisten Simulationen hat er in etwa die Masse des Mars, vielleicht die doppelte Masse. Es gibt zwar auch Simulationen, bei denen die Masse von Theia höher ist (spezifisch 3/4, da kann ich mich an keine erinnern, woher hast du diesen Wert?), aber es gilt als eher unwahrscheinlich, dass die Proto-Erde und Theia so ähnliche Massen hatten.
  • Bort? 05.03.2019 22:24
    Highlight Highlight Queen Live at Wembley 1986!!
  • Prodecumapresinex 05.03.2019 20:46
    Highlight Highlight Paris, Les Années Folles. Montparnasse in den goldigen Zwanzigern!

    Josephine Baker, Pablo Picasso, Henri Matisse... Was für eine unglaublich inspirierende Atmosphäre musste dort geherrscht haben! ☺️😊



    • Absintenzler 05.03.2019 22:50
      Highlight Highlight Mais oui! Und erst die ganze Art-Déco-Pracht... 🤩
  • ThePower 05.03.2019 20:40
    Highlight Highlight Echt schwierig, kann mich nicht entscheiden. Entscheide mich spontan für den WM Final 1954 im Wankdorf. Da wäre ich gerne dabeigewesen.
  • Zerpheros {aka Comtesse du Zerph} 05.03.2019 20:08
    Highlight Highlight Ich glaub, ich wär sonst wahnsinnig gern dabei, als Alkibiades im Vollsuff den Hermesfiguren die Pimmel abgehauen hat. Also ins Jahr 415 vor unserer Zeitrechnung nach Athen, wenn ich bitten darf. Und wenn ich schon mal da bin, würde ich gerne zusehen, wie Sokrates Leute auf der Akropolis in ärgerliche Gespräche verwickelt.
  • JaneDoe 05.03.2019 19:51
    Highlight Highlight -Live Aid

    -In Berlin leben von 1985-1999, den Mauerfall und die Techno-Ära miterleben

    -New York in den 80ern erleben

    -Einen Einblick in den Palast des Sultans erhalten und eine Zeit lang dort leben

    -Eine Zarentochter sein

    -Im alten Japan in ein Geisha Haus gehen

    -An ein Michael Jackson Konzert gehen

    -Im alten London mit einem Komissar die Jack the Ripper Morde aufklären
  • Mooncat 05.03.2019 19:48
    Highlight Highlight Alexandria und die restlichen 6 Weltwunder in der Blüte ihrer Hochzeit bewundern.

    Avalon besuchen.

    Einen Abstecher zur Premiere von Psycho und Star Wars, zum ersten Konzert one Elvis Presley und the Rat Pack und Woodstock machen, bei Apollo 13 im Controlcenter mithelfen.
  • satyros 05.03.2019 19:35
    Highlight Highlight Bei einem Symposium (Saufgelage) mit Alexander dem Grossen dabei sein. Oder mit Sokrates philisophieren.
    • pamayer 06.03.2019 07:35
      Highlight Highlight Philisophieren. 😂😂😂
    • satyros 06.03.2019 09:10
      Highlight Highlight Mobiltelephontastatur + Wurstfinger = Erheiterung.
  • dmark 05.03.2019 19:22
    Highlight Highlight Mit Einstein einen durchziehen und dabei Raum und Zeit vergessen - weil ja sowieso alles nur relativ ist.
  • Chicken Run 05.03.2019 19:00
    Highlight Highlight 7. Mai 1824 in Wien, Uraufführung der 9. Sinfonie von Beethoven.
  • LifeIsAPitch 05.03.2019 17:46
    Highlight Highlight Der Hochzeitsparty zu Kana beiwohnen, an der Jesus Wasser in Wein verwandelte. Was für 'ne Fete!
  • RemoAchilles 05.03.2019 17:08
    Highlight Highlight Ich würde mir alle Lottozahlen der letzten Jahre notieren, zurückreisen und Lotto spielen :D
  • PatsNation 05.03.2019 17:04
    Highlight Highlight Da gäbe es sooo viel aber wenn ich irgendwohin reisen dürfte XD 1889 nach Braunau am Inn und jemand töten XD
    • ThePower 05.03.2019 20:42
      Highlight Highlight Ich weiss nicht, ob das eine gute Idee wäre die Geschichte so stark zu verändern, auch wenn das zweifellos viel Leid erspart hätte.
    • Alnothur 06.03.2019 01:47
      Highlight Highlight So wie das hier? ^^
      Play Icon
  • Lady Shorley 05.03.2019 16:53
    Highlight Highlight Ehrlich, wie soll ich mich bitte auf ein Ereignis beschränken?
    Ich möchte in die Zeit der Kelten reisen, und deren Lebensweise kennen lernen.
    Ich möchte J.R.R. Tolkien und Edgar Allan Poe treffen.
    Ich will Paris 1738 sehen.
    Ich will an der Uraufführung von Rocky Horror Picture Show dabei sein.
    Ich möchte mit der Spanisch-Brötli-Bahn fahren.
    Und ich würde gerne das Gasthaus besuchen, das meine Urgrossmutter damals geführt hat.
  • Liselote Meier 05.03.2019 16:47
    Highlight Highlight Die Eröffnungsfeier des Kolosseums in Rom. Angeblich hatte man es mit Wasser gefüllt und Seeschlachten „nachgespielt“
    • Sakura84 05.03.2019 20:51
      Highlight Highlight Ou ja, das ist auch mein Favorit, bin dabei! Brot und Spiele!
  • MacB 05.03.2019 16:47
    Highlight Highlight Ahhh, Woodstock glaube ich, müsste ich mal gesehen haben. Das beeindruckt mich irgendwie wahnsinnig.
  • resterebelle 05.03.2019 16:33
    Highlight Highlight Armdrücken mit Jesus. Bin mir zu 83% sicher, ich könnte ihn schlagen.
  • pamayer 05.03.2019 16:31
    Highlight Highlight In NYC 40er/50er Jahre als der Bebop entwickelt wurde.
  • pamayer 05.03.2019 16:30
    Highlight Highlight Witzige Kommentare. Was mir sehr auffällt, dass viele gerne Queen bzw Freddy Mercury Life gesehen hätten.
    Ich hab ihn live gesehen. Echt wuchtig. Aber dem Publikum gegenüber sehr arrogant.
    War meinen Eindruck über ihn kräftig schmälert.
    Schade.
  • Ich hol jetzt das Schwein 05.03.2019 16:23
    Highlight Highlight 31. Juli 1969, abends, Veranstaltungssaal des International Hotel, Las Vegas.
    • mostlyharmless 05.03.2019 19:35
      Highlight Highlight Mit blauen Samtschuhen?
    • mostlyharmless 05.03.2019 19:35
      Highlight Highlight Wildleder türlich, was laber ich da!
    • Ich hol jetzt das Schwein 05.03.2019 23:50
      Highlight Highlight Irgend sowas, ja. Schwarzer Ganzkörper-Karate-"Kimono" (kein Plan, wie die Dinger korrekt heissen würden...), oder so.
  • lilie 05.03.2019 16:19
    Highlight Highlight Ich würde gerne mit einer Gruppe Neanderthaler mitwandern, schauen, wie sie jagen, Werkzeuge und Kleider herstellen, Kinder erziehen... 😊
    • WickedPanda 05.03.2019 18:25
      Highlight Highlight Alles mit dem Handrücken...
  • NewsHunter 05.03.2019 16:06
    Highlight Highlight 1. 1848, den Liberalen beim debattieren und formulieren unserer Bundesverfassung zuhören/zusehen (:
    Der Moment als der Staatenbund zum Bundesstaat wurde.

    Vielleicht noch ein Abstecher ins Jahr 1874 als eine Totalrevison durchgeführt wurde und das Referendumrecht eingeführt wurde.

    2. Bei einem Römischen Baumeister ein Praktikum absolvieren, schon nur wegen dem römischen Beton (:
    • ThePower 05.03.2019 20:45
      Highlight Highlight Sorry, aber klingt irgendwie😴😴😴
  • Lichtlein 05.03.2019 15:45
    Highlight Highlight Live Aid 1985
  • Platon 05.03.2019 15:36
    Highlight Highlight Öhm Woodstock, was sonst?🤷🏻‍♂️
    • Skater88 05.03.2019 16:28
      Highlight Highlight Woodstock und denn immer innere ziitschlaufe gfange sii 🤩🤩🤩
  • Mischa Müller 05.03.2019 15:18
    Highlight Highlight Am besten ist, wenn ich ins Werkatelier von Leonardo Da Vinci könnte.

    Aber sonst kommt mir nicht viel in Sinn, was besser als das Jetzt ist...

    Eventuell nach China, Shaolin, 1500 Jahre vor unserer Zeitrechnung

    Oder die rechte Hand von Zar Ivan der Schreckliche sein, zur Zeit, als er persönlich mehrere hundert Menschen geköpft hat.
  • Haihappen 05.03.2019 15:06
    Highlight Highlight Zurück und meinem Vater in seinen letzten Stunden noch einmal die Hand reichen.
  • Hinz&Kunz 05.03.2019 15:04
    Highlight Highlight Ich würde zurück ins Jahr 1291 gehen um festzustellen wie die Verhältnisse dazumals waren und wie viel des Gründungsmythos erfunden ist. Allenfalls werde ich dann noch einen Apfel mit meiner Armbrust durchlöchern.
  • Herren 05.03.2019 15:02
    Highlight Highlight Ich möchte gerne die Mondlandung live miterleben.
  • Leode_ 05.03.2019 15:01
    Highlight Highlight Wenn ich rein nur zuschauen könnte, dann wäre es in der jüngeren Geschichte das live aid Konzert in Wembley. Leider wurde ich zu spät geboren um Queen mit Freddy Mercury live zu erleben.
  • Ottermädchen 05.03.2019 14:55
    Highlight Highlight Ich würde den Urknall überprüfen gehen :D
    • word up 05.03.2019 15:06
      Highlight Highlight wie das? von "aussen" betrachten geht nicht - raum und zeit enstanden erst mit dem urknall... 😉
    • Iseeus 05.03.2019 15:37
      Highlight Highlight Eigentlich sogar erst nach dem Knall. Gemäss "die kürzeste Geschichte allen Lebens" (Lesch, Zaun, 2008) beginnt die Raum-Zeit erst 10hoch-43 Sekunden nach dem Urknall 😊
    • word up 05.03.2019 15:57
      Highlight Highlight danke für die ergänzung 😀 es gibt doch noch publikum, das sich für die schönheit der astrophysik begeistert.

      -> wobei eben "knall" auch nicht ganz stimmig ist. schall braucht ein trägermedium 😉
  • igeli 05.03.2019 14:43
    Highlight Highlight Ich würde zurück zum Tag des ersten Dates mit meiner grossen Liebe reisen. 😌
    • Zingarro96 05.03.2019 23:24
      Highlight Highlight Jööö☺️☺️
  • Alberto Sieef 05.03.2019 14:41
    Highlight Highlight Ich würde gerne 1939 nach Buchenwald reisen und mir die Sache mal anschauen.
    • Mutzli 06.03.2019 12:15
      Highlight Highlight Erm, was soll die Formulierung “die Sache mal anschauen“ genau bedeuten?

      Bei der gutmütigsten Interpretation der Aussage finde ich die Idee eines solchen Horrorausflugs immer noch ziemlich bedenklich, bei einer weniger gutmütigen à la “muss man nachprüfen“... da müsst ich mich an die netiquette hier halten und schweigen.

      Ich würde z.B. gerne mehr über meine ermordeten Verwandten wissen, aber sie im KZ “besuchen“ wär so ziemlich der letzte Gedanke.
  • G. Samsa 05.03.2019 14:31
    Highlight Highlight Nur ein bisschen zurückreisen ist nötig um in einer Welt zu leben in der auch Stephen McDannell Hillenburg, Erschaffer von Spongebob und seinen Freunden, noch lebte, zu leben.
    Wer will schon in einer Welt ohne Spongebob leben?
  • AfterEightUmViertelVorAchtEsser___________________ 05.03.2019 14:21
    Highlight Highlight Ich würde gerne zum 12. November 1955 reisen. Als Doc Brown die Zeitmaschine erfand.

    Benutzer Bild
  • Ratzupaltuff 05.03.2019 14:09
    Highlight Highlight Live Aid Konzert... Queen Live sehen 0_o
  • LeChef 05.03.2019 14:08
    Highlight Highlight Ich würde gerne auf dem Mond stehen und zusehen wie Louis Armstrong als erster (dann zweiter?) Mensch seinen Fuss draufsetzt.

    Ps. Ha erwischt, es war natürlich Lance Armstrong... oder doch nicht?

    Pps. „rofl“ als Autoren-Kürzel, sehr schön! ;)
  • Red4 *Miss Vanjie* 05.03.2019 14:05
    Highlight Highlight Ich würde mehrmals zurück Reisen und mir selbst wenn ich was dummes anstelle in den Hintern tretten
  • Nömi the strange aka Wizard of Whispers 05.03.2019 14:03
    Highlight Highlight Hab noch was vergessen, würde wahnsinnig gerne ein Elvis Konzert sehen :D
    • Ich hol jetzt das Schwein 05.03.2019 23:40
      Highlight Highlight Feel free to join me!
  • 有好的中国老虎 friendly chinese Tiger 05.03.2019 14:03
    Highlight Highlight Ich stelle mir immer vor, wie es aussehen würde, als Columbus Amerika entdeckte und das erste Mal die Ureinwohner begegnete.
  • Nömi the strange aka Wizard of Whispers 05.03.2019 14:00
    Highlight Highlight Entweder auch bei den Dinosauriern oder auf einem Flug der Concorde :D aber bitte nicht auf dem vom Juli 2000...
  • Havelock Vetinari 05.03.2019 13:59
    Highlight Highlight knapp 13 Mia. Jahren in die Vergangenheit, und dann wieder 13 Mia. in die Zukunft, so könnte ich die Distanz zwischen den Galaxien Problemlos überwinden, und die Frage klären, ob wir wirklich alleine sind...
  • Auti Aare 05.03.2019 13:58
    Highlight Highlight Nr 1: Bei einer Jagd von Raptoren dabei sein. Um zu sehen, ob sie tatsächlich miteinander kommunizieren konnten. Wenn ja, wie taten sie es? Wie sah ihre Angriffsstrategie aus?

    Nr 2: Liebend gerne wäre ich bei den Gesprächen von de Klerk und Nelson Mandela dabei gewesen. Um zu sehen, wie respektvoll sie miteinander umgingen, wie Kompromisse zu stande kamen. Die Schlussfolgerungen wären heute eventuell lebensrettend.
  • ReziprokparasitischerSymbiont 05.03.2019 13:57
    Highlight Highlight Ab in die letzte Eiszeit! Das muss faszinierend ausgesehen damals, als das ganze Mittelland unter einer dicken Eisschicht lag.
    • Mutzli 06.03.2019 12:23
      Highlight Highlight Das würd ich auch sehr gerne sehen! Schon allein die heutigen Spuren in der Landschaft sind sehr beeindruckend. Als Tipp für einen Besuch in der Bundesstadt(nie verkehrt :-p): Der Rosengarten hinterm Bärenpark ist nicht einfach ein Hügel... das ist die aufgeschobene Endmoräne der letzten Gletscherexpansion. Den Gurten konnte man damals nicht mehr sehen hinter dem Eis
  • MeinAluhutBrennt 05.03.2019 13:57
    Highlight Highlight ich hätte Adolf Hitler, Stalin und Mao adoptiert und aus ihnen Kunstschaffende gemacht.
    Oder den Mord an JFK aufklären oder noch besser, verhindern.
    • Red4 *Miss Vanjie* 05.03.2019 14:35
      Highlight Highlight Und nachher hast du Cha Cha und Hazel am Hals.. Netter Versuch nr 5
    • Polaroid 05.03.2019 15:00
      Highlight Highlight we love Nr. 5 und Klaus
    • MeinAluhutBrennt 05.03.2019 15:33
      Highlight Highlight Nr. 5 Lebt ist ein klasse Film.

      Staplerfahrer Klaus - auch ein klasse Kurz-Film.

      Von Umbrella mochte ich eigentlich nur das T-Virus xD

      Aber Umbrella Academy? Nein, nicht in diesem Hause, runter von meinem Grundstück!
    Weitere Antworten anzeigen
  • P. Silie 05.03.2019 13:56
    Highlight Highlight Ich würde gerne mit Niccolo Machiavelli zusammen sitzen, ein Glas Rotwein trinken und über Politik sinnieren.
  • AfterEightUmViertelVorAchtEsser___________________ 05.03.2019 13:49
    Highlight Highlight Ich würde statt in die Vergangenheit lieber in die Zukunft reisen. Nicht reinreden oder retten oder verändern. Ich würde mir einfach nur die Lottozahlen merken. 😉
  • Frl. Elli 05.03.2019 13:45
    Highlight Highlight - Mich mit meiner persönlichen Heldin Eleonore von Aquitanien treffen.

    - Berlin und Olympia 1936 sehen (jaja, genau DAS Olympia, ich würd gern mal live mitbekommen, wie die "Normalbürger" damals drauf waren)

    - ganz allgemein Deutschland vor dem 2. Weltkrieg sehen, wie die Städte vor den Bomben ausgesehen haben

    - und ach ja, einen kurzen Abstecher ins Tudor-England bräuchte es auch, Henry VIII besuchen
  • Schiri 05.03.2019 13:45
    Highlight Highlight Zurück ins Jahr 1864, als Gottfried Keller das Untergeschoss erfand (laut Faktillon)
  • Darkside 05.03.2019 13:43
    Highlight Highlight Ich würde das Queen Konzert in Zürich besuchen, für das ich damals Tickets hatte, das aber leider wegen Krankheit von Roger Deacon abgesagt und nie mehr nachgeholt wurde in der CH. Ich war damals um die 15 Jahre alt... Freddy Forever!
    Falls das nicht geht hätte ich noch gern gesehen wie Theia den Mond aus unserer Erde gerissen hat. Aus sicherer Distanz natürlich, am Besten aus der gemütlichen Tardis.
  • Polaroid 05.03.2019 13:42
    Highlight Highlight 9600 v. Chr. und mal kucken, ob es Atlantis wirklich gab und dann mal schnell zu Jesus (oder der Typ der so gehypt wurde)
  • Trouble 05.03.2019 13:37
    Highlight Highlight Den Mauerfall in Berlin hätte ich gerne gesehen.
    • Oigen 05.03.2019 13:58
      Highlight Highlight Inklusive scorpions konzert
    • Polaroid 05.03.2019 14:29
      Highlight Highlight und David Hasselhoff
  • Absintenzler 05.03.2019 13:35
    Highlight Highlight Kiffen in Tanger, mit Kerouac, Ginsberg und Burroughs.
  • Dosenbier macht Schlau 05.03.2019 13:23
    Highlight Highlight Ich will nach gestern Abend zurück um rauszufinden wo zum Teufel ich meine Autoschlüssel hingelegt habe!!

    Alternativ würde ich nach dem der Wecker abgeht 3 Stunden zurückreisen und weiterschlafen, jeden Morgen.
  • Troxi 05.03.2019 13:23
    Highlight Highlight 65 Millionen Jahre zurück in der Weltgeschichte um der Rätsels Lösung über das Aussterben der Dinos verkünden zu können :)
  • Zerpheros {aka Comtesse du Zerph} 05.03.2019 13:23
    Highlight Highlight Ich würde gerne wissen, was der eigentliche Grund für die Verbannung meines Lieblingsdichters war. Also, so ungefähr Jahr 8 europäischer Zeitrechnung in den Palatin nach Rom, bitte.
  • sturzendiego 05.03.2019 13:20
    Highlight Highlight Für mich ganz klar: Das Live-Aid-Konzert von 1985! :D
    • Ratzupaltuff 05.03.2019 14:10
      Highlight Highlight Absolut ich auch
  • Hangry Turtle 05.03.2019 13:19
    Highlight Highlight Ich würde zurück ins Jahr 2006. Genauer: zum 13.05.2006

    Ich bin zwar immer noch traurig über die damalige Niederlage (und den Verlust der Meisterschaft) gegen den FCZ, allerdings könnte ich dann allen FCZ-Fans mitteilen dass dies ihr letzter Meistertitel bis mindestens 2020 ist. Hehe

    oh! Und über den kommenden Abstieg könnte ich auch berichten. Man wäre das ein Spass deren Gesichter zu sehen.
  • Nimsja 05.03.2019 13:14
    Highlight Highlight Den Fall der Berliner Mauer miterleben.
  • Statler 05.03.2019 13:14
    Highlight Highlight Was für eine Frage: WOODSTOCK!
  • Suerehohn 05.03.2019 13:13
    Highlight Highlight Ich würde am liebsten zurück in die Zeit reisen und zusehen wie Enzo den ersten Ferrari gebaut hat.
  • natalie74 05.03.2019 13:12
    Highlight Highlight Ich will den Bau der Pyramiden sehen.
  • tobyous 05.03.2019 13:11
    Highlight Highlight Siegesrun von Gian Simmen in Nagano 1998
  • maljian 05.03.2019 13:10
    Highlight Highlight Ich bin 1987 in Ost-Berlin geboren. Ich würde gerne 1984 ein paar Tage in der DDR erleben. Einerseits könnte ich meinen Bruder als Baby sehen 😁

    Andererseits könnte ich mir ein eigenes Bild von der DDR machen.

    Es gibt 2 Ansichten von denen die es erlebt haben.
    1. Es war nicht alles schlecht
    2. Schlimmste Zeit meines Lebens.

    Ich würde mir gerne meine eigene Meinung bilden.
  • Knäckebrot 05.03.2019 13:02
    Highlight Highlight zum Beispiel: im Jahr 1000 irgendwo in eine normale Szene in der CH in welcher gerade ein paar junge Erwachsene gerade gemütlich beisammen sind, herumhängen und über Gott und die Welt sprechen und alles, was sie so beschäftigt vom oberflächlichsten Alltag, über das Weltgeschehen, von dem sie mitbekommen, bis zu den tiefgründigsten Existenziellen Fragen.
  • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 05.03.2019 13:00
    Highlight Highlight Ich will bei der Weltumsegelung des Francis Drake mit.
  • kupus@kombajn 05.03.2019 13:00
    Highlight Highlight Ich würde da nicht einmal so weit zurückwollen, sogar in eine Zeit, in der ich schon gelebt habe. 1980, The Wall in London. Könnte im Vergleich mit den beiden Bombastkonzerten im Hallenstadion und Letzigrund aufgrund fortgeschrittener Technik sogar eine Enttäuschung sein, würde es mir aber trotzdem geben.
  • acki_ 05.03.2019 12:58
    Highlight Highlight - Das letzte Konzert von Pink Floyd im Earls Court, London
    - Ein paar Nächte in den wilden 20er/30er in Berlin/London
    - Woodstock Festival
  • Mr. Spock 05.03.2019 12:57
    Highlight Highlight Der Zeugung Jesus beiwohnen.
    • lilie 05.03.2019 15:56
      Highlight Highlight Aber @Mr. Spock, ich muss Sie warnen, das Pon Farr der Menschen ist eine überaus triviale und in der Regel auch kurze Angelegenheit, da lohnt es sich nicht, den ganzen Aufwand der Zeitreiserei (und deren Gefahren) auf sich zu nehmen!
    • Mr. Spock 05.03.2019 17:11
      Highlight Highlight Made. My. Day!
  • Don Quijote 05.03.2019 12:52
    Highlight Highlight Ich würde unglaublich gerne einen Tag bzw. eine Nacht im Vorkriegsberlin der 20er verbringen - sofern nur eine kurze Zeitspanne möglich wäre. Muss eine geile Zeit gewesen sein damals!
  • Unicron 05.03.2019 12:48
    Highlight Highlight Bei der Mondlandung im Missionskontrollraum sitzen und mitfiebern!

    Alternativ: Queen mit Freddy live!
    Oder allgemein ein Konzert der jungen Rolling Stones, AC/DC, Judas Priest oder Black Sabbath sehen.
  • Free Pegasus 05.03.2019 12:46
    Highlight Highlight Ich wäre gerne im Garten Eden gewesen, um zu überprüfen, ob Eva dem Adam tatsächlich einen Apfel untergejubelt hat.
    Benutzer Bildabspielen
    • Frl. Elli 05.03.2019 13:46
      Highlight Highlight *hihi Gute Idee.
      (P.S.: Lies mal "Prototyp" von Ralf König, herrliches Comic zu genau diesem Thema.)
    • pamayer 05.03.2019 16:25
      Highlight Highlight "Prototyp", genau.
  • Zerschmetterling 05.03.2019 12:46
    Highlight Highlight Ich würde zurück zum letzten Samstag und noch paar Biere mehr reinstellen.... Ah shit, man darf nichts verändern, dann bleib ich hier 😂
  • Hinkypunk #wirsindimmernochmehr 05.03.2019 12:45
    Highlight Highlight Vermutlich einer Mondlandung bewohnen. Oder bei der Schlacht von Azincourt dabei zu sein. Oder Jeanne d'Arc erleben.
  • WalterWhiteDies 05.03.2019 12:44
    Highlight Highlight Mit Albert Hofmann LSD synthetisieren und dann auf dem Trip durch Basel nach Hause fahren
    • Polaroid 05.03.2019 13:43
      Highlight Highlight oh ja...coole idee
  • Freshmeat 05.03.2019 12:43
    Highlight Highlight Ins Wembley-Stadion 1986 beim Auftritt von Queen
  • Hoagie 05.03.2019 12:41
    Highlight Highlight Ich bin nur wegen des Titelbilds hier.
    Vielleicht gehe ich George Washington ärgern... ;)
    • problemfall 05.03.2019 13:04
      Highlight Highlight Linkshänder-Hammer
    • Anna Rothenfluh 05.03.2019 15:48
      Highlight Highlight 😍 Hoagie. Ob Washington einen Kirschbaum fällen kann? Ich glaube nicht.
    • freakykratos 06.03.2019 06:34
      Highlight Highlight @Anna Nicht mal um seine Oma zu retten. Und er scheint sehr kalt zu haben so wie George immer mit den Zähnen klappert. 😂😍
  • TanookiStormtrooper 05.03.2019 12:39
    Highlight Highlight Ich würde in eine weit, weit entfernte Galaxis reisen. 😜
  • User03 05.03.2019 12:34
    Highlight Highlight Woodstock.
  • FloW96 05.03.2019 12:32
    Highlight Highlight Zu dem Zeitpunkt, als der erste Mensch auf die Idee kam, Fleisch zu braten und zu essen.
    • WalterWhiteDies 05.03.2019 12:43
      Highlight Highlight Hoffentlich handelt es sich hier nicht um einen veganer post...
    • FloW96 05.03.2019 12:48
      Highlight Highlight Handelt es sich nicht. Ich würde einfach wirklich gerne wissen, wie der erste jemand auf die Idee kam, das Fleisch zu braten. Wenn mans weiss, klar, alles l8gosch - aber der Erste?
    • EvilBetty 05.03.2019 13:34
      Highlight Highlight Vermutlich haben sie einfach ein Tier gegessen, welches bei einem Feuer umgekommen ist ;-)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Enchilllada 05.03.2019 12:32
    Highlight Highlight Einmal David Bowie als Ziggy Stardust hautnah erleben. Im Konzert und Backstage...
    • Prodecumapresinex 05.03.2019 18:37
      Highlight Highlight David Bowie...!!! ❤️
  • nick11 05.03.2019 12:29
    Highlight Highlight Ganz klar, Urknall.
    Und sonst wohl was mit Dinosaurier.

Und nun die Zeitreise der etwas anderen Sorte – mit «Playgirl» durch die 80er

Abonniere unseren Newsletter

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

Wer hoch pokert, kann tief fallen. Oder anders gesagt: Suff-SMS-Sandro ist verliebt. In eine andere (ich hasse sie, ich hasse sie nicht)!

Das Schicksal haut mir unverhofft mitten eins in die Fresse. Und zwar vorgestern um 15.24 Uhr auf der Strasse. Es ist ein Suff-SMS-Sandro-Bro, der mich mit nur einem Sätzchen ausser Gefecht setzt. «Krass gäll, dä Sandro?», sagt er. Ich schaue ihn fragend an. «Jetzt hät's dä voll gnoo. En umgekehrte Händsche siit er d Vanessa hät. Wer hettis dänkt!?»

Also ich ganz sicher nicht.

Und wer um alles in der Welt ist Vanessa und was für ein scheiss Name ist das eigentlich!?

(Pardon an alle Vanessas. Euer …

Artikel lesen
Link zum Artikel