Microsoft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sparprogramm wirkt sich aus

Microsoft-Gewinn sinkt, aber der Umsatz wächst



Der Software-Riese Microsoft hat im Weihnachtsquartal wegen der Kosten des laufenden Sparprogramms schlechter verdient. Der Gewinn sank im Jahresvergleich um 10.7 Prozent auf 5.86 Milliarden Dollar, wie der Windows-Konzern nach US-Börsenschluss am Montag mitteilte.

Microsoft baut gerade unter anderem rund 18'000 Stellen nach der Übernahme des Handy-Geschäfts von Nokia ab. Das geht zunächst ins Geld, bevor der Effekt der Sparmassnahmen einsetzt. Die Aktie verlor im nachbörslichen Handel gut drei Prozent.

Der Umsatz in dem Ende Dezember abgeschlossenen zweiten Geschäftsquartal legte um knapp acht Prozent auf fast 26.5 Milliarden Dollar zu. Dafür sorgte unter anderem das wachsende Geschäft mit Cloud-Diensten im Internet. (feb/sda/dpa)

Microsoft stellt Fitness-Armband und Gesundheits-App vor

Microsoft stellt Windows fürs Auto vor und konkurrenziert damit Apples Carplay

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Microsoft veröffentlicht Notfallupdate wegen gefährlicher Sicherheitslücke

Microsoft hat ein ausserplanmässiges Sicherheitsupdate für Windows 10 veröffentlicht. Es soll zwei schwerwiegende Sicherheitslücken schliessen. Was Nutzer jetzt beachten sollten. 

Einmal im Monat ist bei Windows 10 «Patch-Day»: An jedem ersten Dienstag wird eine Reihe von Sicherheitsupdates installiert. In besonders dringenden Fällen aber weicht Microsoft von diesem Plan ab und veröffentlicht auch mal ein Update ausser der Reihe. 

Genau das ist Anfang Juli wieder mal der Fall. Dabei geht es um zwei als kritisch eingestufte Sicherheitslücken in bestimmten Windows-10-Systemen, die es Angreifern ermöglicht, die Rechner aus der Ferne zu hacken. Die von dem Problem …

Artikel lesen
Link zum Artikel