DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bei über 160 km/h verliert dieser Töfffahrer die Kontrolle über sein Gefährt – und kommt mit dem Schrecken davon

03.11.2015, 07:0003.11.2015, 07:15

Mit über 160 Kilometern pro Stunde und nur in T-Shirt und Shorts bekleidet, stürzt dieser Töfffahrer nach einem waghalsigen Wheelie. Gemäss dem Video-Beschrieb hatte der Rowdy Glück im Unglück und kam mit Schürfungen davon. Schlechter verlief der Sturz für das Motorrad, es erlitt einen Totalschaden.

Der Sturz im Gif:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif via youtube

Unglaublich, dass der Stürzende am Ende schon wieder auf den Beinen ist:

(lae)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
«Habe noch Hunger und Ehrgeiz» – Alonso übernimmt Vettels Cockpit bei Aston Martin

Fernando Alonso nimmt innerhalb der Formel 1 noch einmal eine Rochade vor. Der seit dem Freitag 41-jährige Spanier wechselt auf die kommende Saison vom Team Alpine als Nachfolger des zurücktretenden Sebastian Vettel in den Rennstall Aston Martin.

Zur Story