DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

9 Situationen, in denen wir heute ohne Handy völlig aufgeschmissen sind

Präsentiert von
Branding Box
Präsentiert von
Branding Box
Früher war vieles besser, NICHT so das Smartphone, das gab es damals nämlich noch gar nicht.
16.06.2016, 15:5616.06.2016, 16:43

Wenn wir den Weg nicht kennen

Fühlst du dich orientierungslos in einer Welt der tausend Möglichkeiten? Vielleicht solltest du das GPS aktivieren. So findest auch du den Weg zum nächsten McDonalds.

Wie haben die Leute damals ohne Google Maps überlebt?

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Wenn wir telefonieren müssen

Früher gab es überall Telefonzellen. Aber wenn wir heute unsere Liebsten ohne Handy anrufen wollen, dann bleiben uns nur die Rauchzeichen.

Bald braucht es sicher auch dafür eine App.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Beim Warten

Auf den Zug warten ist heute toll, da bleibt endlich Zeit all die Nachrichten zu beantworten und ein bisschen im Internet zu surfen. Ausser man hat sein Smartphone nicht dabei.

Wie haben unsere Vorfahren die Langeweile bloss ausgehalten?

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy
Because a great party is probably unconnected
Carlsberg NOW steht für ungetrübten Partygenuss. In einer Welt der permanenten Erreichbarkeit und Konnektivität zelebrieren wir die vollkommene Unerreichbarkeit, um wieder auf das Hier und Jetzt zu fokussieren. Wir sind der Meinung, dass wir es verdient haben, uns in speziellen Momenten ganz unseren einzigartigen Freunden, der grossartigen Musik und der fantastischen Party zu widmen. Um immer über die nächsten Events informiert zu sein, like uns jetzt auf Facebook!
Promo Bild

Wenn wir Termine einhalten müssen

Praktisch, wie man seine Termine immer mit sich herumtragen kann und nie mehr den Geburtstag seines Erstgeborenen verpasst. Wie konnten unsere Ahnen wissen, wann sie zum Zahnarzt mussten? WIE?!

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Wenn wir Liebe wollen

«Kann ich deine Nummer haben?», ist die Million-Dollar-Frage, wenn du jemanden attraktiv findest. Wenn ihr überhaupt noch persönlich miteinander sprecht, für sowas gibt es ja schliesslich Tinder & Co.

Ohne Handy muss das etwa so ausgesehen haben:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

Wenn wir faul sein wollen

Vom Handy aus können wir heute so ziemlich alles organisieren. Eigentlich müssen wir uns mit unseren Mobilgeräten nicht mehr vom Fleck bewegen.

Früher mussten wir noch den Hund zum Arbeiten abrichten ...

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Wenn wir informiert sein wollen

Jederzeit kann irgendetwas passieren. Frankreich nimmt die Romandie ein, unsere Kollegin ist schwanger und der Nachbar hatte Gnocchi zu Mittag.

Wo würden wir diese Informationen heute hernehmen? Etwa von Gesprächen? Haha. Ha. Awkward.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

An Konzerten

Wie würden die Leute uns glauben, dass wir ein Konzert besucht haben? Was haben die Leute vor Smartphones in die Luft gehalten? Feuerzeuge? Ja geht's noch? Und was ist mit dem Brandschutz?

bild: imgur

Wenn wir dabei sein wollen

Super Sache, so ein Gruppen-Chat, einmal rein geschrieben und alle sind informiert! Ausser Kurt, dieser unmögliche Hipster, der hat kein Smartphone.

Mit was telefoniert denn der? Papier?

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur
Because a great party is probably unconnected
So gut kann die Party ohne Handy sein, wenn deine Freundin was von dir will...
Animiertes GIF
Promo Bild

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

8 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
blobb
16.06.2016 17:45registriert Juni 2016
ich kann das alles. ohne smartphone. ich hoffe die zivilisation bricht zusammen. dann beherrsch ich euch alle!! muhahaha!
603
Melden
Zum Kommentar
avatar
Phrosch
16.06.2016 20:40registriert Dezember 2015
Wie haben das die Vorfahren geschafft? Wir wussten 20 Telefonnummern auswendig, zudem das Alphabet, um die anderen im Telefonbuch nachzuschlagen. Wir lernten Karten lesen, und weil wir nicht auf Bildschirme starren mussten, nahmen wir unsere Umgebung wahr. Wir trauten uns, andere Menschen anzusprechen und nach dem Weg zu fragen. Und das allerbeste: manchmal taten wir nichts, was uns erlaubte, den Spatzen zuzuschauen oder spielenden Kindern oder vorbeiziehenden Wolken...
545
Melden
Zum Kommentar
8
21 Personen, die beim Backen noch untalentierter sind als du

Ein gemütlicher Sonntag – die Sonne scheint, die Freunde sitzen im Garten, die Stimmung ist gut. Was könnte diesen Moment noch schöner machen? Genau, etwas zu Essen, am besten noch etwas Selbstgebackenes.

Zur Story