Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Game over 

14 Anzeichen dafür, dass dein Partyleben (bald) zu Ende ist 



Es ist nicht unbedingt eine Frage des Alters. Irgendwann kommt einfach der Punkt, an dem du merkst, dass du und das wilde Nachtleben entweder getrennte Wege gehen oder nur noch eine flüchtige Beziehung führen solltet. 

Sollten 8 von den folgenden 14 Punkten auf dich zutreffen, ist das Partyende nah. 

1. Du erinnerst dich jetzt noch an deinen letzten Kater und was du dir danach geschworen hast. 

Bild

bild: imgur

2. Alle jungen Frauen, die sich herausgeputzt haben, siehst du als «kleine Schlampen» an. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

3. Wenn du einen Club betrittst, denkst du erst mal: «Boah, ist das voll hier. Und laut!!»

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: imgur

4. Du gehst regelmässig schon auf den «letzten Zug», weil die Nachtzüge nur stündlich fahren und extra kosten. 

Station clock at Loewenstrasse train station in Zurich Main Station, Switzerland, pictured on July 14, 2014. (KEYSTONE/Christian Beutler)

Bahnhofsuhr im Bahnhof Loewenstrasse am Hauptbahnhof Zuerich, aufgenommen am 14. Juli 2014. (KEYSTONE/Christian Beutler)

Bild: KEYSTONE

5. Du denkst: Ich bin vergeben – wozu soll ich in den Ausgang gehen?

Bild

bild: tumblr/tdamn-let-me-love-you

6. Du bist auf die Erkenntnis gekommen, dass dich eine gemütliche Flasche Wein zuhause genau so betrunken macht wie die acht teuren Cocktails, die du im Club bestellen müsstest.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

7. Wenn dein Kumpel fragt, ob ihr euch um 2 Uhr noch auf ein Bier treffen wollt, antwortest du: «Was? Am Nachmittag? Da muss ich arbeiten, du Idiot!»

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

8. Du findest, dass der Winter sowieso nicht gemacht ist, um vor die Tür zu gehen. 

Bild

bild: tumblr/freestateproject

9. Du benutzt Ausreden wie: «Ich kann heute nicht zu lange raus, ich habe morgen zum Brunch abgemacht.»

Animiertes GIF GIF abspielen

gif. giphy

10. Du genierst dich zu tanzen. Es könnte schliesslich jemand sehen. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

11. Du bist schon genervt, bevor du um 6 Uhr morgens ins Bett fällst, weil du weisst, dass der nächste Tag bereits gelaufen ist. 

Bild

bild: tumblr/likeyoujustdontcare

12. Du hast verlernt zu flirten und bist ganz irritiert, wenn dich jemand anbaggert.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: reddit

13. Wenn dir jemand sagt, dass eine Party erst um Mitternacht startet, bist du schon zu müde und genervt, um hinzugehen. 

Bild

bild:  tumblr/grumpycatofficial

14. Du findest die anderen im Club nervig. Alle. Überall.

Bild

bild: imgur 

Das könnte dich auch interessieren:

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

72
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

4
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

26
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

126
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

45
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

158
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

72
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

4
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

26
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

126
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

45
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

158
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

12
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
12Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Chancentod 20.04.2015 16:14
    Highlight Highlight Mit meinen 48 Lenzen habe ich das Thema schon lange durch, aber ehrlich gesagt war ich auch in jungen Jahren kein großer Partydraufgänger.
  • no0815girl 16.11.2014 04:00
    Highlight Highlight Trifft zu, schon lange. Wer sich ständig besäuft und aus dem Kater nichts lernt, ist wohl nicht lernfähig. Wie sagte Einstein schon sinngemäss: wer immer wieder das gleiche tut und jedes Mal ein anderes Resultat erwartet, muss verrückt sein.
    Ich mache lieber erwas, das mir Spass macht und mir nicht den Tag darauf raubt. Kann jemand noch ohne Alkohol Spass haben im Ausgang oder sind alle so verklemmt, dass es nicht ohne geht? Und warum reichen 1-3 Drinks nicht? Alkohol geht auch ohne Kater.
    Ich habe noch nie verstanden, was Partys besser macht als andere Hobbys oder sich einfach mit Freunden treffen.
    • Bounty7 25.11.2014 13:17
      Highlight Highlight Musik und Tanzen - ich geh ja nicht in den Ausgang um zu saufen etc.
  • smoe 13.11.2014 03:43
    Highlight Highlight Ha, 27 Jahre und noch keiner der Punkte trifft zu. Wenn man mit den monotonen Mainstream Clubs und Parties sowieso noch nie etwas anfangen konnte und nicht das Gefühl hat, man müsse jedes Wochende durchfeiern, ist wohl auch der Abnutzungseffekt kleiner.
  • Hugo Wottaupott 11.11.2014 08:07
    Highlight Highlight party hard!
  • mrgoku 10.11.2014 09:26
    Highlight Highlight Die Punkte sind alle sowas von wahr! hahaha unglaublich aber jeder einzelne punkt trifft zu :D
    • BMS 12.11.2014 00:12
      Highlight Highlight findi au ja genau
  • Christian Denzler 10.11.2014 09:17
    Highlight Highlight Bei mir trifft alles zu. Das Wichtigste ist, dass Quality-Time mit ein paar wenigen Menschen viel nahrhafter und günstiger ist, als für ein Vermögen unter tausenden oberflächlichen Menschen unterzugehen und Geld zu zahlen für Musik, Essen und Trinken, dass man überall günstiger bekommt.
  • Zeit_Genosse 08.11.2014 12:51
    Highlight Highlight ...und du fragst dich was an den Partys eigentlich so geil war und freust dich auf den herbstlichen Nachmittagspaziergang am Sonntag mit Freundin im Arm und ertappst dich, dass du zuhörst.
  • Nikita Schaffner 08.11.2014 01:04
    Highlight Highlight Kann es sein, dass mein Partyleben nie begonnen hat? Zu viele Punkte treffen zu und dazu muss ich sagen, es ist so wahr^^
  • amberli 07.11.2014 22:39
    Highlight Highlight Ein weiteres Anzeichen: du gehst freiwillig an ü-parties...
    • BMS 12.11.2014 00:13
      Highlight Highlight ü50 zum Bispiel ja

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

Wer hoch pokert, kann tief fallen. Oder anders gesagt: Suff-SMS-Sandro ist verliebt. In eine andere (ich hasse sie, ich hasse sie nicht)!

Das Schicksal haut mir unverhofft mitten eins in die Fresse. Und zwar vorgestern um 15.24 Uhr auf der Strasse. Es ist ein Suff-SMS-Sandro-Bro, der mich mit nur einem Sätzchen ausser Gefecht setzt. «Krass gäll, dä Sandro?», sagt er. Ich schaue ihn fragend an. «Jetzt hät's dä voll gnoo. En umgekehrte Händsche siit er d Vanessa hät. Wer hettis dänkt!?»

Also ich ganz sicher nicht.

Und wer um alles in der Welt ist Vanessa und was für ein scheiss Name ist das eigentlich!?

(Pardon an alle Vanessas. Euer …

Artikel lesen
Link zum Artikel