DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Krass ist bloss der Vorname

Video: YouTube/Oakley

Und was machen Sie so am Wochenende?

Abhängen? Einen Spaziergang? Ausschlafen? Oder mit dem Skateboard auf der verdammt grössten Skate-Rampe, die Sie je gesehen haben, auf einen Helikopter springen? 



Für Skateboard-Legende Bob Burnquist lautet die Antwort eindeutig: «Auf der verdammt grössten Skate-Rampe, die Sie je gesehen haben, auf einen Helikopter springen». Nein, aber ehrlich! Können dem Typen die Rampen eigentlich nicht genug hoch sein? Und dann noch mit seinem Brettchen auf einen fliegenden Helikopter auf- und abspringen ... ansehen, los!

(obi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Würdest du diesen blauen Hamburger essen? Und diese 13 anderen bunten Skurrilitäten auch?

Die Omnipräsenz von Foodporn auf Instagram-Feeds beweist einmal mehr, was ohnehin evident ist: Das Auge isst mit. 

Dabei spielen Farben logischerweise eine entscheidende Rolle. Rot etwa, so eine gängige Theorie, signalisiert Reife, Süsse und Kalorien – allesamt Eigenschaften, die der Urmensch in uns drin als gesund, lecker und nahrhaft wahrnimmt. 

Natürlich ist der Kontext ausschlaggebend. Grün? Mmmh, lecker! WENN man sich einen knackigen Rucola-Salat vorstellt oder einen …

Artikel lesen
Link zum Artikel