DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild: dukas/REX
Nackt mit Stil 

Was Papa früher gut fand: Die besten Seite-3-Girls sind immer noch die aus den Achtzigern 

22.01.2015, 11:1022.01.2015, 12:55
Mehr «Panorama»
No Components found for watson.rectangle.

Was ist denn nun mit den barbusigen Models in der «Sun»? Nachdem ihr Verschwinden erst medienwirksam verkündet wurde, hat das Blatt nun unter der Überschrift «Klarstellungen und Korrekturen» heute nun doch wieder Brüste im Programm

Wie auch immer: Dass die Seite-3-Girls aus der britischen Tageszeitung vertrieben werden sollen, ist in vielerlei Hinsicht nicht sehr dramatisch. Viel eher müsste man doch den Models aus den Achtzigern nachtrauern. Die hatten damals nämlich nicht (wie heute) nur Silikonbrüste für die Leser parat, sondern überzeugten auch mit Witz, Charme, neckischen Accessoires – und kessen Frisuren

Na, seid ihr bereit für ein bisschen Achtziger-Jahre-Erotik? 

1 / 26
Die besten Seite-3-Girls aus den Achtzigern
quelle: rex / teamcamera/rex
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Kennst du schon die watson-App?

Über 100'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wird von Apple als «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

11 Retro-Bilder von beängstigend lockeren Erziehungsmethoden

Heute wird über Impfungen, Helikoptereltern und alternative Erziehungsmethoden diskutiert. Das hat früher wohl niemanden so wirklich interessiert. Denn die folgenden Bilder zeigen, wie tiefenentspannt manche Eltern damals bei ihrer Erziehung waren ...

(ek/sim)

Artikel lesen
Link zum Artikel