Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa04108405 A model presents a creation from the Fall/Winter 2014/15 Ready to Wear Collection by German designer Wolfgang Joop for his fashion house Wunderkind during the Paris Fashion Week, in Paris, France, 03 March 2014. The presentation of the Women’s collections runs from 25 February to 05 March.  EPA/ETIENNE LAURENT

Aus der Kollektion vom deutschen Designer Wolfgang Joop. Bild: EPA/EPA

Prêt-à-Porter in Paris

Tiefe Einblicke auf dem Catwalk

Freche Kombinationen und sportliche Eleganz – das stellten der deutsche Designer Wolfgang Joop, der libanesische Modeschöpfer Elie Saab und die Britin Stella McCartney an den Prêt-à-Porter-Schauen in Paris vor.



Der deutsche Designer Wolfgang Joop ist bei den Pariser Prêt-à-Porter-Schauen zu alter Form aufgelaufen. Nach einer etwas enttäuschenden letzten Saison stellte der Modemacher am Montag seine Wunderkind-Kollektion für Herbst und Winter 2014/15 vor und tat das, was er am besten kann: Stoffe und Stile mixen und Edles mit Sportlichem kombinieren. 

Exakt geschnittene Mäntel waren aus verschiedenen Anzugstoffen zusammengesetzt und teils mit gefärbtem Pelz besetzt oder kostbar bestickt. Diese kombinierte Joop mit zart bedruckten Kleidern über knielangen Streifen-Leggings. 

Tiefe Einblicke bei Elie Saab

Die Kollektion des libanesischen Modeschöpfers Elie Saab. Bild: EPA/EPA

Der Libanese Elie Saab setzte auf einen Komplett-Look und zeigte weite, lange Capes zu Hosenanzügen aus Wolle ganz in Weinrot oder mit einem Blütendruck auf schwarzem Grund. Vorne hochgeschlossene lange Kleider gewährten im Rücken durch weite Ausschnitte tiefe Einblicke. 

Sportliche Outfits von Stella McCartney

Die Entwürfe der Britin Stella McCartney wirkten sportlich mit Steghosen im Stil von Skikleidung, Parkas mit grossen Kapuzen, dicken Strickpullovern und sehr kurzen Kleidern, die wie Turnhemden geschnitten waren. 

Models Cara Delevingne (L) and Joan Smalls (R) present creations by British designer Stella McCartney as part of her Fall/Winter 2014-2015 women's ready-to-wear collection show during Paris Fashion Week March 3, 2014. REUTERS/Benoit Tessier (FRANCE - Tags: FASHION)

Aus der Kollektion der britischen Designerin Stella McCartney. Bild: Reuters

Die ovalen Formen liessen die Models bei dieser starken Schau dennoch feminin wirken. 

(rof/sda dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

98
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

98
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

21 Gifs, bei denen du zuschauen kannst, wie Schnee fällt

«Snowfall» gilt als Inbegriff des multimedialen Storytelling, seit die «New York Times» die Story «Snow Fall» veröffentlichte. Aus gegebenem Anlass präsentieren wir dir deshalb den Schneefall-Schneefall. Und denken ein bisschen an den Schnee, der bisher (fast) nicht gefallen ist.

Artikel lesen
Link zum Artikel