Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ich bin nihct bedoffen, imfall!

11½ besoffene Typen, die Ihnen jedes Wochenende begegnen 



Verladen sind sie alle – aber nicht alle, die zu tief ins Glas schauen, verhalten sich auch gleich. Wir unterscheiden zwischen diesen 11 betrunkenen Stereotypen: 

1. Der schläfrige Typ

Bild

Bild: wasting-words.tumblr

Von dieser Sorte hat jeder einen im Freundeskreis: Sobald er hacke ist, nickt er ein. Aber nicht erst zuhause, sondern noch in der Bar, auf der Strasse oder auf einem fremden Schoss. Zur Strafe wird er angemalt oder zur ungewollten Foto-Attraktion. 

2. Der Fressattacken-Typ

Bild

bild: fuckyouportioncontrol.tumblr

Die Party ist vorbei, alle sind bedient, bald geht die Sonne auf. Aber bevor es nach Hause geht, muss noch ein Döner rein. Oder mindestens ein Burger. Oder gleich beides? Nun gut, solange er/sie den Snack auch im Magen behält, ist ja (Curry-)Wurst. 

Kombiniert man die ersten beiden Typen, entsteht übrigens das:

2½. Der schläfrige Fressattacken-Typ

pizza girl http://www.huffingtonpost.co.uk/2014/08/14/british-stereotypes_n_5461440.html

Das Credo dieser Menschen: Wird die Pizza nicht ganz aufgegessen, kann man sie immer noch als Kopfkissen benutzen. 

3. Der einfallsreiche Typ

Bild

bild: Imgur

Die eigenen Ideen sind immer noch die besten – vor allem im besoffenen Zustand. Und wenn Sie wieder nüchtern sind, war die Idee dann doch nur so gut wie diejenige, nach dem neunten Bier noch ein zehntes zu nehmen.

4. Der Typ, der regelmässig seine Wertsachen verliert oder kaputt macht

Bild

bild: miles-explains-it-all.tumblr

Gratulation, wenn Sie nicht zu diesen Typen gehören. Denn das kann unter Umständen richtig teuer werden. Bei Versicherungen sind Sie inzwischen persona non grata, stimmt's?

5. Der mitteilungsbedürftige Typ

Bild

bild: fuckyeahmaygan.tumblr 

Komisch, immer, wenn Sie viel getrunken haben, spinnt Ihr iPhone und schreibt ganz andere Sachen, als Sie eigentlich sagen wollten. Oder es tippt ungefragt Nachrichten an Ihre verflossene Liebe. Diesem Phänomen sollten wir dringend mal auf den Grund gehen!

6. Der Peinlicher-Pendler-Typ

Bild

bild: sazzypantz.tumblr

Wir sprechen hier nicht von denjenigen, die vor lauter Müdigkeit im Zug einschlafen und dabei den Mund offen haben. Die sind harmlos. Mühsam sind diejenigen, die herumgröhlen, die die Kondukteure in den Wahnsinn treiben oder per Handy den ganzen Waggon mit Musik beschallen. Und – hey! – Füsse vom Sitz! 

7. Der emotionale Typ

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: forsakxn.tumblr

Sie wollten ursprünglich nur Ihren Liebeskummer ertränken? Erst macht der Alkohol zwar lustig, irgendwann kommt aber immer der Moment, in dem Sie sich klein vorkommen und wünschten, die Welt würde enden.

8. Der flirty Typ

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Anfangs sind sie vielleicht noch amüsant. Aber spätestens wenn er/sie anfängt zu grabschen, dürfen Sie ihm/ihr einen kleinen Schubs geben. In seinem/ihrem Zustand wird er/sie mit grösster Wahrscheinlichkeit durch den halben Club fliegen. 

9. Der aggressive Typ

Bild

bild: imgur

«Wiiie hassu mich gennannt? ‹Zwei Bier bitte›? Ich geb dir gleich zwei Bier, ey! Arschloch.»

10. Der Stolper-Typ

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Und am nächsten Tag fragen sich diese Typen tatsächlich, wo all die blauen Flecken herkommen.

11. Der Ich-muss-jetzt-dringend-vögeln-Typ

Bild

bild: imgur

Haben diese Betrunkenen einen gewissen Alkoholpegel erreicht, brauchen sie es plötzlich ganz dringend. Dann nehmen sie halt auch ohne viel Federlesen das, was unmittelbar verfügbar ist.

Das könnte dich auch interessieren:

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

5
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

0
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

16
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

84
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

41
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

157
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

5
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

0
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

16
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

84
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

41
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

157
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

Wer hoch pokert, kann tief fallen. Oder anders gesagt: Suff-SMS-Sandro ist verliebt. In eine andere (ich hasse sie, ich hasse sie nicht)!

Das Schicksal haut mir unverhofft mitten eins in die Fresse. Und zwar vorgestern um 15.24 Uhr auf der Strasse. Es ist ein Suff-SMS-Sandro-Bro, der mich mit nur einem Sätzchen ausser Gefecht setzt. «Krass gäll, dä Sandro?», sagt er. Ich schaue ihn fragend an. «Jetzt hät's dä voll gnoo. En umgekehrte Händsche siit er d Vanessa hät. Wer hettis dänkt!?»

Also ich ganz sicher nicht.

Und wer um alles in der Welt ist Vanessa und was für ein scheiss Name ist das eigentlich!?

(Pardon an alle Vanessas. Euer …

Artikel lesen
Link zum Artikel